WinFuture-Forum.de: Realtek Audio: Treiber installiert, aber kein Sound... - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Realtek Audio: Treiber installiert, aber kein Sound...

#1 Mitglied ist offline   Rikibu 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 31
  • Beigetreten: 08. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 03. August 2015 - 13:06

Hallo Leute,

eigentlich lief mein Windows 10 Umstieg ohne großes Murren, das einzige was ich festgestellt habe, dass der auf meinem Asus M50SA implementierte Realtek Audio Chip unter Windows 10 32 Bit nicht funktionieren will.
Unter Windows 7 lief das Ding problemlos mit den von Windows gelieferten Standardtreibern.

Deinstallation der Windows eigenen Treiber und Installation der neuesten Realtek Treiber brachte auch keine Änderung.
Hat jemand ne Idee was man noch machen kann?
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 559
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 30

geschrieben 04. August 2015 - 15:07

Das hier könnte vielleicht auch bei Dir funktionieren. Aber ich sehe gerade dass Du ja schon de- und neu installiert hast. In der Systemsteuerung unter SOUND ist alles ok?

Dieser Beitrag wurde von js1 bearbeitet: 04. August 2015 - 15:09

Viele Grüße js1
0

#3 Mitglied ist offline   Rikibu 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 31
  • Beigetreten: 08. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 04. August 2015 - 17:59

Hab alles ausprobiert, augenscheinlich ist der Treiber ja auch korrekt installiert, weil der Equalizer bei Musikwiedergabe ausschlägt...
zu hören ist aber nix...
0

#4 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 559
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 30

geschrieben 05. August 2015 - 12:35

und in den Systemeinstellungen -> Sound ist auch das richtige Wiedergabegerät aktiviert (Lautsprecher oder Kopfhörer oder ...das wo eben der Sound zu hören sein soll)?
Wenn sogar der Equalizer ausschlägt wirds wohl nicht am Treiber liegen, sondern eher an einer Einstellung.
Viele Grüße js1
0

#5 Mitglied ist offline   Rikibu 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 31
  • Beigetreten: 08. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 05. August 2015 - 13:02

ja ist alles korrekt eingestellt...
ich dreh noch durch weil ich den fehler nicht finde.
0

#6 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 559
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 30

geschrieben 06. August 2015 - 11:43

Das gibts doch gar nicht. Stecker richtig drin und auch an der richtigen Stelle? Hat dieser Treiber auch so ein Sound Deck und sind da alle Einstellungen richtig und das richtige Ausgabegerät aktiviert?
Viele Grüße js1
0

#7 Mitglied ist offline   Rikibu 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 31
  • Beigetreten: 08. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 06. August 2015 - 12:14

Ja, also im Realtek Treiber selbst ist auf Lautsprecher gestellt, der Pegel am Equalizer schlägt bei Wiedergabe aus... stumm geschalten is nix - das würde man ja am Lautstärkesymbol sofort erkennen.

Lautstärke ist auf 66 - windows default wert...
0

#8 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 559
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 30

geschrieben 07. August 2015 - 09:39

Tja, dann weiß ich auch nicht weiter. Vielleicht alles was mit Audio zu tun hat nochmal deinstallieren (auch Treiber löschen ankreuzen) und dann nochmal neu installieren. Vielleicht auch mal von Windows installieren lassen. Dabei werden ja meistens irgendwelche systemeigene Treiber installiert. Nur erst mal um zu testen ob es damit geht.
Viele Grüße js1
0

#9 Mitglied ist offline   Rikibu 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 31
  • Beigetreten: 08. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 23. August 2015 - 07:35

Hier mal meine Lösung für das Problem - zumindest vorerst...

Der mit Windows 10 gelieferte Soundtreiber funktioniert. Kaum ist das Internet an, geht alles "kaputt" wegen des Treiberdownloads - dieser funktioniert irgendwie nicht...
auch die neuesten Versionen von realtek (weder whql zertifiziert, noch der normale) bringen den Sound zurück...

was ist das für ein Mist?

Jetzt ist nur spannend was passiert wenn windows einen neuen Treiber über Windows Update lädt? oder ob die automatische Treiberinstallation durch die Funktion "vorheriger Treiber laden" quasi verhindert wird.

Man muss erst alle eigens installierten Treiber deinstallieren, dann am Ende die Realtek Geräte aus dem Geräte-manager schmeißen inkl. angekreuzter Funktion "treiber deinstallieren" - dann das Internet trennen, windows neu starten...

dann geht der sound.

dann internet wieder einschalten, und sofort zieht windows ein Treiberupdate das dazu führt das der Sound wieder nicht funzt... also wieder in den Geräte-Manager und in den Details der REaltek HD Audio Hardware die Funktion "vorheriger treiber" oder so ähnlich anklicken - und schon geht der sound wieder...
0

#10 Mitglied ist offline   Skyshine 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 12
  • Beigetreten: 22. August 15
  • Reputation: 0

geschrieben 23. August 2015 - 12:02

ähnliches Problem mit meinem SMU Treiber, ob das dir eine Lösung bietet weiss ich nicht aber versuchen kannst du es ja.

1. Lade dir vom Hersteller deines Rechner die zip. Datei herunter (also nicht die realtek...exe die sich selbst über den Installer ausführt)
2.Entpacke diese .zip in den Ordner Dokumente
3.Trenne die Internetverbindung und starte neu
4.Rufe den Gerätemanager auf wähle realtek und klicke auf Treiber aktuallisieren -> auf dem Computer nach Treiber Software suchen -> Suchen in Dokumente (ist voreingestellt) dann sollte win 10 sich die passenden entpackten Dateien dort rausziehen und auch nichts mehr neu installieren. Inet wieder an und fertig.

nen versuch ists wert. Gruß Sky
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0