WinFuture-Forum.de: Neu installieren Windows 10 Pro - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Neu installieren Windows 10 Pro


#1 Mitglied ist offline   Waldgeist 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 142
  • Beigetreten: 01. Mai 14
  • Reputation: 1

geschrieben 02. August 2015 - 07:11

Hallo,
Ich habe so viele Möglichkeiten gelesen wie man was machen soll bei einer Clean Installation das man gar nicht mehr weiß was nun richtig ist.
Ich habe vor 2 Tagen meine Version Windows 8.1 Pro 64 Bit auf Windows 10 Pro 64 Bit umgestellt aus dem laufenden Online Netrieb per ISO. Alles lief ohne einer Fehlermeldung durch und Windows war anschließend auch aktiviert. Beim auslesen des Key war ich erstaunt weil diesen Key ja wie man so ließt allea haben.

VK7JG-NPHTM-C97JM-9MPGT-3V66T

Ich möchte aber eine Clean Installation von DVD machen, muss ich jetzt erst die Platte wo im Moment Windows 10 installiert ist formatieren um dann die Installationb von DVD zu starten und muss ich während der Installation diesen Key eingeben wenn ich danach gefragt werde.

Dieser Beitrag wurde von Waldgeist bearbeitet: 02. August 2015 - 07:12

Cu
Waldgeist
1

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.210
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 64

geschrieben 02. August 2015 - 08:19

Ja der ist nur zur Installation lies hier http://www.deskmodde...ssel_Windows_10
1

#3 Mitglied ist offline   Waldgeist 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 142
  • Beigetreten: 01. Mai 14
  • Reputation: 1

geschrieben 02. August 2015 - 13:06

Tut mir Leid, aber mit dem Key läßt sich Windows 10 nach Clean Installation nicht aktivieren.
Nun habe ich den Salat und muss 8.1 neu installieren und wieder Windows 10 Upgraden.

Nur warum bekommt nicht jeder einen eigenen key nach Upgrde von 8.1 auf Windows 10.
Der mit 3V66T endet und mit dem man nicht Windows 10 aktivieren kann hat ja wenn man da so in den Foren jeder beim auslesen nach Updte erhalten.
Nur wie soll man denn dann eine Clean Installation machen wenn man es nicht aktivieren kann obwohl Windows 10 nach Updte von 8.1 aktiviert war mit eben diesen Key.
Cu
Waldgeist
0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.237
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.007

geschrieben 02. August 2015 - 13:09

Weil der Key uninteressant ist. Das geht wirklich. Einmal ein Upgrade ausführen und danach kann man auf dem Gerät neu installieren (ohne Keyeingabe). Aktiviert wird anhand der Hardware-ID. Eventuell etwas warten. Ab und zu dauert es etwas, bis Windows dann aktiviert ist.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
2

#5 Mitglied ist offline   Waldgeist 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 142
  • Beigetreten: 01. Mai 14
  • Reputation: 1

geschrieben 02. August 2015 - 13:18

OK, dann war es mein Fehler hatte wärend der Installation den Key eingegeben.
Übrigens, muss ich erst das jetzige Windows was ich von 8.1 auf 10 umgestellt habe löschen oder kann ich die Platte auch anschließend formatieren wenn die Clean Installation durch gelaufen ist.
Cu
Waldgeist
0

#6 Mitglied ist offline   Emily33 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 125
  • Beigetreten: 19. Februar 14
  • Reputation: 3

geschrieben 02. August 2015 - 13:29

Es ist sehr viel Unsinn im Umlauf was die Installation anbelangt das stimmt leider.
Die Clean Installation hättest auch direkt mit dem Media Creation Tool machen können und das aktiviert Windows dann sowieso automatisch. Ansonsten wie DK2000 bereits geschrieben hat, nach dem Upgrade oder Neuinstallation wird die Rechner-ID bei Microsoft hinterlegt und man kann von einem ISO einen USB-Stick oder DVD erstellen und jederzeit eine komplette Neuinstallation ausführen. Danach Systemsteuerung/ System aufrufen und nachschauen ob Win nun aktiviert ist oder dann selber auf Aktivieren klicken.
0

#7 Mitglied ist offline   xpfan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 808
  • Beigetreten: 25. August 05
  • Reputation: 0

geschrieben 03. August 2015 - 18:36

Beitrag anzeigenZitat (Emily33: 02. August 2015 - 13:29)

Es ist sehr viel Unsinn im Umlauf was die Installation anbelangt das stimmt leider.
Die Clean Installation hättest auch direkt mit dem Media Creation Tool machen können und das aktiviert Windows dann sowieso automatisch. Ansonsten wie DK2000 bereits geschrieben hat, nach dem Upgrade oder Neuinstallation wird die Rechner-ID bei Microsoft hinterlegt und man kann von einem ISO einen USB-Stick oder DVD erstellen und jederzeit eine komplette Neuinstallation ausführen. Danach Systemsteuerung/ System aufrufen und nachschauen ob Win nun aktiviert ist oder dann selber auf Aktivieren klicken.



Ist mir neu mit dem Media Creation Tool, ich habe darüber Upgrade von meinen PC gemacht, ist auch aktiviert aber eine Cleaninstallation will ich doch lieber durchführen da im Ereignisprotokoll zuviele Fehler auftauchen.

Mir wurde gesagt ich müsste über das tool für einen Fremden PC herunterlanden und mit der DVD eine Cleaninstallation.

Da auf meinen ms Konto unter geräte schon windows10 Pro steht gehe ich davon aus das die Aktivierung läuft ohne Probleme
0

#8 Mitglied ist offline   Marcel57 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 109
  • Beigetreten: 17. Oktober 14
  • Reputation: 0

geschrieben 04. August 2015 - 10:13

Ich habe das gleiche problem habe eine clean Installation von Windows 7 ultimative auf Windows 10 pro gemacht und jetzt will es einen Key haben um Windows zu aktivieren !!!

Was kann ich machen ??
0

#9 Mitglied ist offline   chrismischler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.159
  • Beigetreten: 26. Februar 07
  • Reputation: 89

geschrieben 04. August 2015 - 10:34

Damit die Clean Install funktioniert muss man vorher erstmal ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 durchführen.

Erst wenn das Upgrade erfolgreich war und Windows 10 aktiviert ist kann man auf dem Rechner auch eine Clean Install ohne Key durchführen.
1

#10 Mitglied ist offline   Volker S 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 305
  • Beigetreten: 23. Juli 09
  • Reputation: 23

geschrieben 04. August 2015 - 11:07

...falls die Cleaninstallation nach einem Key fragt, soll man das einfach überspringen.

PS: ...stand hier so im Forum - durchgeführt habe ich das selber noch nicht.


-volker-
0

#11 Mitglied ist offline   Marcel57 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 109
  • Beigetreten: 17. Oktober 14
  • Reputation: 0

  geschrieben 04. August 2015 - 11:59

es hat mich bei der clean Installation nach einen Key gefragt das konnte ich einfach überspringen !!!

danach dachte ich mir ich gehe in die Einstellungen und klicke auf *Windows Aktivieren* und die Sacche ist erledigt aber nix da !!!


Die frage ist jetzt muss ich damit leben das ich Windows 10 nicht mehr aktivieren kann ?
den ich habe meine Windows 7 cd nicht mehr und weis auch nicht wo sie rumliegt!
0

#12 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.237
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.007

geschrieben 04. August 2015 - 12:03

Ja, das ist dann Pech. Ohne voriges Upgrade keine kostenlose Aktivierung.

Jetzt hast du nur zwei Möglichkeiten:

Windows 10 kaufen und den Key zum aktivieren eingeben.

Den Rechner am Insider Programm anmelden. Dann müsste er sich theoretisch aktivieren lassen. Getestet habe ich es noch nicht, da aber nach Wiedereröffnung des Insiderprogrammes jetzt auch auf das Media Creation Tool verwiesen wird, müsste das gehen.

Oder halt versuchen, an eine passende Windows 7 DVD kommen und dieses erneut installieren und dann erst einmal das Upgrade ausführen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
1

#13 Mitglied ist offline   xpfan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 808
  • Beigetreten: 25. August 05
  • Reputation: 0

geschrieben 06. August 2015 - 17:43

Ich habe über Das Tool jetzt eine DVD erstellt windows 10 Pro
(für anderen pc ausgewählt) zuvor hatte ich upgrade für diesen PC durchgeführt über windows 8.1 installiert.

Frage zur Clean installation.
Beste vorgehen Platte C(SSD) vorher formatieren bzw mit gparted löschen.

ich vermute meine ganzen ausgelagerten Bibliotheken bleiben bestehen wie auch bei Windows8.1(da aus platzgründen die Bibliotheken auf andere Festplatten sind. Ist klar nach der Installation muss ich die neuen Bibliotheken wieder die Pfade ändern da wird sich nix verändert haben.

Wie ich schon gelesen habe sollte man keine Expressinstallation durchführen

ist es korrekt da? das Boodtmedium ale ESD-ISO bezeichnet wird alle verzeichnisse haben das Datum 10.7.2015

Dieser Beitrag wurde von xpfan bearbeitet: 06. August 2015 - 17:49

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0