WinFuture-Forum.de: Ist mein Windows 10 Key vom "update" oder vom Insider Preview? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Ist mein Windows 10 Key vom "update" oder vom Insider Preview?

#1 Mitglied ist offline   Hitman006xp 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 08. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Juli 2015 - 09:58

Hallo Leute,

ich nutze seit Januar auf meinem Desktop und meinem Surface Pro 2 die Technical/Insider Previews von Windows 10. Nun gab's glaube ich am 17.07. das RTM Update zu Build 1260 wo auch kein Branding mehr unten rechts war.

Da MS ja absolut undurchsichtig kommuniziert hat und es ein ständiges hin und her war ob Insider Windows 10 nun gratis bekommen oder nicht... hab ich mir nach dem RTM Update zu Build 1260 mal auf meinem Desktop PC den Windows 10 Key ausgelesen und abgespeichert.

Es handelte sich aber ja immernoch um die Insider Preview Build 1260 und bei Updates stand immernoch dass Insider Updates bezogen werden.


Deshalb habe ich gestern mal einen Clean Install von Windows 8.1 Pro gemacht. Anschließend habe ich gemäß dieser Anleitung ein Update auf Windows 10 Pro X64 gemacht. http://www.xboxdynas...news,45856.html

Nun habe ich in Windows 10 Pro (jetzt durch's reguläre Update also kein Insider) nochmals den Key ausgelesen, und es ist immernoch der Identische Key wie in der Insider Preview... ich sollte doch nun einen anderen haben der irgendwie aus dem 8.1 Key umgewandelt wird?

Ich blicke gerade absolut nicht, ob ich nun gratis Windows 10 bekommen habe weil ich Insider war? Oder was ist da passiert? Ist mein Windows 8.1 nun quasi noch nicht geupdated und ich könnte mit der Lizenz noch nen anderen Rechner updaten?

Wie verhält sich das bei euch mit den Keys? Ist der Windows 10 Key identisch mit dem Key von dem Ihr geupdated habt? Ist es ein neuer? Unterscheidet sich dieser vom Key aus der Insider Version? Ätzend wie undurchsichtig das ganze ist :(

Dieser Beitrag wurde von Hitman006xp bearbeitet: 31. Juli 2015 - 10:06

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Heimi 

geschrieben 31. Juli 2015 - 10:08

Moin,

habe gestern meinen PC HauptPC auf Win10 upgedated, hatte vorher Win8.1 64
Heute meinen 2.PC (EEE-PC) Win7 32 ebenfalls.
Nun habe ich mir die ISO`s für nen Clean Install gezogen und die Keys ausgelesen.
Auf beiden Rechnern sind die identisch!!!
0

#3 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.185
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 996

geschrieben 31. Juli 2015 - 10:11

Ja, es werden nur zwei Keys verwendet, einen für die Pro und einen für die Home. Die Keys bekommen alle. Die Aktivierung läuft hier anders ab, über eine Hardware-ID. Der Key selber ist eigentlich uninteressant.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#4 Mitglied ist offline   TheGreatTimmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 301
  • Beigetreten: 04. März 15
  • Reputation: 40

geschrieben 31. Juli 2015 - 10:13

Hi,

naja soo undurchsichtig war das auch wieder nicht. Insider, 7 und 8.1-Nutzer bekommen das kostenlose Upgrade. Die Lizenz hattest du bereits, als du auf Build 10240 aktualisiert hast aktiv. Dadurch wurde deine Hardware-ID an Microsoft gesendet und dein PC für immer für Windows 10 freigeschaltet. Der Key ist an sich völlig nutzlos, wichtig ist, dass dein PC das gratis Update über Insider-Previews bekommen hat und Microsoft das mitbekommen hat.

Den Weg über Windows 8.1 hättest du dir also sparen können. Nachdem dein PC ja schon die kostenlose Lizenz über die Insider-Teilnahme erhalten hat, kannst du meiner Meinung nach ohne Probleme dein Windows 8.1 aktivieren. Zwei Lizenzen für einen PC werden nicht benötigt und bei MS ist hinterlegt, dass du deinen Key über Insider und nicht über Windows 8.1 bekommen hast.

LG
Es konnte dir jemand helfen? Durch den "+1"-Knopf am Ende des Beitrags kannst du dem jeweiligen Nutzer einen virtuellen "Daumen hoch" geben. Das hilft, anderen Nutzern abzuschätzen, wie hilfreich dieser Nutzer war und motiviert gleichzeitig noch, weiterhin hilfreiche und ausführliche Postings zu schreiben.Lückenfüller Der oben geschriebene Text entspricht nur meiner eigenen, subjektiven Meinungsauffassung.
0

#5 Mitglied ist offline   Luciman 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 176
  • Beigetreten: 21. Juli 05
  • Reputation: 8

geschrieben 31. Juli 2015 - 10:31

Sehr interessant - ich habe unterschiedliche Product-IDs bei Win8.1 bzw. Win10! :rolleyes:
0

#6 Mitglied ist offline   Hitman006xp 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 08. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Juli 2015 - 11:09

@TheGreatTimmy (nebenbei geile Serie XD)

Soll heißen dass ich mit meinem Windows 8.1 noch einen weiteren PC upgraden kann? So klar war das mit dem Insider update nicht... es hieß ja dann nein und dann wieder ja und dann nein man bekommt nur die RTM Insider Build aber nicht die Lizenz und hätte es quasi nur gratis solange man im Insider Programm bleibt.

Den Key braucht man aber dennoch zur Installation. Dort wird der ja abgefragt...
Mein Windows 10 Pro X64 hat jetzt den Key der mit "-3V66T" endet. Den haben hier also fast alle? =P

Wäre natürlich geil wenn ich's nun durch Insider gratis hab. Mein Surface Pro 2 bekommt den dann quasi auch gratis durch's Insider... und dann hab ich noch 2 Lizenzen übrig... vom Desktop 8.1 und vom Surface^^ Herrje...

Wäre cool wenn man irgendwo bei MS Keys und worauf diese ggf. angewendet sind abfragen könnte.
0

#7 Mitglied ist offline   TheGreatTimmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 301
  • Beigetreten: 04. März 15
  • Reputation: 40

geschrieben 31. Juli 2015 - 11:15

Das was du ausgelesen hast sind Upgrade-Keys, davon gibt's jeweils einen für Home und einen für Pro. Den bekommen alle automatisch zugewiesen, die die gratis Windows 10-Version bekommen. Du kannst bei der Installation die Key-Eingabe einfach überspringen und Windows 10 ist trotzdem aktiviert. Microsoft kommt's bei den Gratis-Editionen nur auf die Hardware-ID an.

Also der Upgrade-Key ist daher für dich persönlich vollkommen nutzlos, deswegen kriegt den auch niemand (ohne Nachschauen) angezeigt. Deine zwei Lizenzen, die du nicht geupgradet hast, kannst du auch ganz normal weiter einsetzen! :)

Dieser Beitrag wurde von TheGreatTimmy bearbeitet: 31. Juli 2015 - 11:18

Es konnte dir jemand helfen? Durch den "+1"-Knopf am Ende des Beitrags kannst du dem jeweiligen Nutzer einen virtuellen "Daumen hoch" geben. Das hilft, anderen Nutzern abzuschätzen, wie hilfreich dieser Nutzer war und motiviert gleichzeitig noch, weiterhin hilfreiche und ausführliche Postings zu schreiben.Lückenfüller Der oben geschriebene Text entspricht nur meiner eigenen, subjektiven Meinungsauffassung.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0