WinFuture-Forum.de: Windows 10 Key günstiger bekommen? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Windows 10 Key günstiger bekommen?

#1 Mitglied ist offline   Scoty30 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 225
  • Beigetreten: 20. Dezember 04
  • Reputation: 1

geschrieben 30. Juli 2015 - 07:51

Derzeit liegt der Preis laut Geizhals für Windows 10 Pro 64bit DSP/SB bei ca. 150 Euro zumindest hier in Österreich. In Deutschland wäre es etwas günstiger aber wenn man dann denn Versand dazu zählt ist es gleich teuer wieder. Daher kennt jemand noch eine Legale Quelle wo man es noch etwas günstiger bekommt? Vor dem Start von Win10 kostete das ganze noch 130 Euro und kaum war der offizielle Start ging der Preis um satte 20 Euro rauf.
PC: Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   TheGreatTimmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 301
  • Beigetreten: 04. März 15
  • Reputation: 40

geschrieben 30. Juli 2015 - 07:59

Derzeit liegen sogar die OEM-Versionen bei ~150€, meiner Erfahrung nach bleibt die Pro-Version leider in diesem Preisbereich. Ich würde bei einer Home-Version ja ein Upgrade von Windows 7/8 empfehlen, aber auch da machen die Pro-Versionen keinen großen Unterschied zur neuesten Version.

Auf eBay und co. gibt es einige (äußerst günstige) Angebote. Ob die legal sind ... es ist auf jeden Fall ein Risiko damit verbunden, ein derartiges Schnäppchen zu machen.

Dieser Beitrag wurde von TheGreatTimmy bearbeitet: 30. Juli 2015 - 08:00

Es konnte dir jemand helfen? Durch den "+1"-Knopf am Ende des Beitrags kannst du dem jeweiligen Nutzer einen virtuellen "Daumen hoch" geben. Das hilft, anderen Nutzern abzuschätzen, wie hilfreich dieser Nutzer war und motiviert gleichzeitig noch, weiterhin hilfreiche und ausführliche Postings zu schreiben.Lückenfüller Der oben geschriebene Text entspricht nur meiner eigenen, subjektiven Meinungsauffassung.
0

#3 Mitglied ist offline   pcfan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 594
  • Beigetreten: 13. April 07
  • Reputation: 16

geschrieben 30. Juli 2015 - 08:43

Ist es nicht möglich, sich einen Win7 Key zu kaufen (z.B. bei eBay, Win7 Pro kostet um 20 € in Deutschland) und mit diesem dann auf Win10 zu updaten?
Das wäre doch die billigste Methode oder habe ich da einen Denkfehler drin?
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   Scoty30 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 225
  • Beigetreten: 20. Dezember 04
  • Reputation: 1

geschrieben 30. Juli 2015 - 08:43

Genau deswegen kaufe ich bei Ebay nicht ein denn die schanze das man da einen nicht so ganz legalen key bekommt extrem groß vor allem wenn dieser weit unter denn normalen Preisen liegt.
PC: Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   mike4001 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 24. Mai 11
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Juli 2015 - 09:41

Ich würde mir dann bei ebay einen "guten" Verkäufer suchen.

Da gibts einige, mit etlichen 1000 Verkäufen und 100% Bewertungsprofil.

Bei denen kann man "eher" davon ausgehen, dass dort alles mit rechten Dingen zugeht als beim neuen Verkäufer mit 3 Bewertungen, der den Key 10 € billiger als alle anderen anbietet :)
0

#6 Mitglied ist offline   Nomex 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 184
  • Beigetreten: 24. März 05
  • Reputation: 2

geschrieben 30. Juli 2015 - 09:47

gibt doch sicher auch wieder diese upgrades für 29€ zu kaufen. habe ich schon einmal im internet gesehen. ich warte auch darauf, das im mediamarkt die scheiben ausliegen, damit ich auch eine originale DVD in schrank haben kann. habe dann mal noch einen key, weil bei der lizens noch sehr viele offen sind
0

#7 Mitglied ist offline   Asura 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 29. Juli 15
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Juli 2015 - 09:58

Du kannst dir ohne weiteres einen Key bei eBay kaufen und mit diesem auf Win10 upgraden. Habe
selbiges für meinen HTPC gemacht.

@Scoty: Das sind legale Keys. Zumindest hier in Deutschland dürfen anscheinend OEM Keys angeboten werden.
0

#8 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.206
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 63

geschrieben 30. Juli 2015 - 11:14

Ich hab einen Win7 Key vor Monaten bei http://www.softbillig.de/ für 19€ gekauft da es ein Trusted Shop ist und immer noch lebt scheint es legal zu sein.
Heute schon Datensicherung gemacht?
Eingefügtes Bild
0

#9 Mitglied ist offline   pcfan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 594
  • Beigetreten: 13. April 07
  • Reputation: 16

geschrieben 30. Juli 2015 - 15:12

Ich habe inzwischen schon dutzende Keys für Win7 bei eBay bestellt. Man muss sich eben den Verkäufer gut anschauen.
Die Keys sind OEM und müssen manchmal erst per Telefon aktiviert werden, geht aber immer super und ist so weit mit bekannt ist absolut legal.
Und wenn nicht, dann kannst du die Rechnung vorweisen und der Händler ist schuld. Du verlierst schlimmstenfalls den Key.

Das ist uns im Geschäft mal passiert - mein Chef hat ein ganz billiges Office 2010 geschossen und nach einem Jahr stellt sich raus, dass der Händler das an mehrere Kunden verkauft hatte. MS hat uns sogar Support gegeben beim ändern des Keys, wir mussten halt nen neuen Key kaufen, das Geld war futsch, aber mehr war nicht.

Für Windows kriegst du aber normalerweise den Aufkleber mit Hologramm mitgeliefert, dann ist das auf jeden Fall ne ordentliche Lizenz.
Eingefügtes Bild
0

#10 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 30. Juli 2015 - 15:24

Sich jetzt extra ein Win 7 oder 8 Key zu kaufen um denn wahrscheinlich ein Hardware gebundenes Win 10 zu bekommen.
0

#11 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.715
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 399

geschrieben 30. Juli 2015 - 15:33

Geht es denn noch günstiger als kostenfrei? :unsure:

Windows 7 oder 8.x Lizenz erforderlich, Upgraden und gut-is. Oder Soll Microsoft dir noch Geld geben damit du dessen OS einsetzt?

Ich versteh' die Frage gerade nicht so richtig :blink:
Eingefügtes Bild
0

#12 Mitglied ist offline   NCC-1701 B 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 382
  • Beigetreten: 30. Juli 15
  • Reputation: 31

geschrieben 30. Juli 2015 - 15:44

Sehe ich auch so seit ca. 5-6 Jahren bekommt man doch eh nur noch Windows 7 und 8 als OEM. Ich glaub nicht das viele Vista Rechner noch unterwegs sind.
Also bleiben nur XP Rechner übrig oder neue selbst zusammengebaute Rechner und auch hier wird sicherlich doch meist schon eine Windows 7 Lizenz existieren.
Eingefügtes Bild
0

#13 Mitglied ist offline   TheGreatTimmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 301
  • Beigetreten: 04. März 15
  • Reputation: 40

geschrieben 30. Juli 2015 - 15:47

Es hat nicht unbedingt jeder Nutzer eine gültige 7/8-Lizenz in der gewünschten Ausführung. Muss ja nicht mal sein, dass er auf XP oder Vista ist. Reicht schon, wenn er von der Home auf die Pro-Ausführung will.

Und dann gibts natürlich noch ein paar Leute, die ihre PCs mit Linux oder OSX betreiben, ihren PC selbst zusammenstellen, einen PC ohne OS kaufen,...

Da fallen mir ein ganzer Haufen an Argumenten ein :D
Es konnte dir jemand helfen? Durch den "+1"-Knopf am Ende des Beitrags kannst du dem jeweiligen Nutzer einen virtuellen "Daumen hoch" geben. Das hilft, anderen Nutzern abzuschätzen, wie hilfreich dieser Nutzer war und motiviert gleichzeitig noch, weiterhin hilfreiche und ausführliche Postings zu schreiben.Lückenfüller Der oben geschriebene Text entspricht nur meiner eigenen, subjektiven Meinungsauffassung.
0

#14 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.715
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 399

geschrieben 30. Juli 2015 - 15:55

Ich meine... mer haben noch massig Windows 8 PRO Upgrade-Lizenzen hier (OVP).... kosten 55Euro/stk - nur mal so nebenbei.

Bei einer Cleaninstall (bspw. für das kostenfreie Upgrade) müsste nur einmal das hier durchgegangen werden:
http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=199126


Wer also interesse hat...

Hoffe war nicht zuviel Werbung :wink:
Eingefügtes Bild
0

#15 Mitglied ist offline   NCC-1701 B 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 382
  • Beigetreten: 30. Juli 15
  • Reputation: 31

geschrieben 30. Juli 2015 - 16:22

Zitat

Und dann gibts natürlich noch ein paar Leute, die ihre PCs mit Linux oder OSX betreiben, ihren PC selbst zusammenstellen, einen PC ohne OS kaufen,...


So wie viel Prozent vom Weltmarkt werden das sein?
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0