WinFuture-Forum.de: Windows Passport - Mehr Sicherheit? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Windows Passport - Mehr Sicherheit?

#1 Mitglied ist offline   Volker S 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 293
  • Beigetreten: 23. Juli 09
  • Reputation: 23

geschrieben 29. Juli 2015 - 09:09

Unter dem Unterpunkt "Mehr Sicherheit" beschreibt dieser Artikel das Webseitenbetreiber und Softwareentwickler Zugriff auf mein Microsoftkonto bekommen können.

Dabei werden erst mal nur die neuen Anmeldedienste, wie Hello (u.A. Irisscanner) und die Anmeldung per Pin erwähnt. Was bei Anmeldung mit einem lokalen Konto (hierbei kann ich ja auch das Pin-Verfahren wählen - habe ich aber nicht gemacht) oder per Microsoftkonto passiert - darüber schweigt sich der Artikel aus.

Für mich sieht das - wie so vieles bei Win10 - nicht nach mehr Sicherheit aus. Wie kann das auch sein - je mehr Leute Zugang zu meinen Daten haben (und das sind ja leider nicht nur meine Adressdaten, sondern viel mehr), desto unsicherer wird das alles.

Kann man sich vor dem 'mehr an Sicherheit' (Passport) schützen?

-volker-
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.433
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 819

geschrieben 29. Juli 2015 - 13:23

So neu ist das jetzt nicht. Das Microsoft-Konto hat schon länger solche Single-Sign-On Funktionalität, ähnlich wie Facebook.

Mittel dagegen... gibt es nur eines: kein Microsoft-Konto haben.

Denn, ja; eben diese Zentralisierung in Form des Microsoft-Kontos als "Hub" für sämtliche Dienste ist die Achillesferse an der ganzen Geschichte und wirklich *tun* kann man da als Endnutzer nicht viel, was über "Paßwort ändern" hinausgeht und natürlich irgendwelche externen Dienste nicht damit zu verknüpfen.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Volker S 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 293
  • Beigetreten: 23. Juli 09
  • Reputation: 23

geschrieben 29. Juli 2015 - 13:44

Muss ich denn als User extern aktiv werden (beispielsweise als Zugangsabfrage bei eine Online-Publikation wie Spiegel, Stern usw - "Melden Sie sich mit Facebook an"), oder verscheuert MS meine Daten an den Meistbietenden OHNE mein Zutun?

EDIT: Für einen der äußerst selten mit Win 8 (8.1) unterwegs ist, ist dann schon neu.

-volker-

Dieser Beitrag wurde von Volker S bearbeitet: 29. Juli 2015 - 13:46

0

#4 Mitglied ist offline   Crashcool 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 15
  • Beigetreten: 26. Juli 15
  • Reputation: 0

geschrieben 22. August 2015 - 11:36

Muss ich mit meinem Microsoft Konto angemeldet sein um Windows Hello nutzen zu können?
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0