WinFuture-Forum.de: Sicheres SIP/ VOIP - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Internet
Seite 1 von 1

Sicheres SIP/ VOIP

#1 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.983
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 510

geschrieben 10. Juli 2015 - 20:24

Ich möchte gern mit meiner Fritbox 7360 VOIP über SIP zu Android Handys nutzen.
Sieht auch alles sehr einfach gehalten aus.

Nur muss ich die Fritzbox ja online erreichbar machen. Was könnt ihr da empfehlen?
MyFritz Dienst oder besser externe wie http://freedns.afraid.org ?
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.496
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 139

geschrieben 11. Juli 2015 - 00:46

Der Fritz Dienst macht wohl was er soll, aber halt auch nur mit Fitzboxen. Wenn du mal einen anderen Router hast musst du auch zwangsweise den Dienst wechseln. Da würde ich mich doch gleich von Anfang an lieber an etwas gewöhnen.
Freedns schaut ganz ok aus vom angebotenen.
ich werfe noch mal http://www.spdns.de/ mit in den Raum.
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
1

#3 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.983
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 510

geschrieben 11. Juli 2015 - 19:48

Danke für den Link! Werde mir das mal näher durchlesen.

Joa stimmt wohl mit der Fritbox, allerdings werde ich die noch eine Weile haben. Naja, mal sehen.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#4 Mitglied ist offline   Daniel Düsentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 71
  • Beigetreten: 13. September 14
  • Reputation: 1

geschrieben 27. Juli 2015 - 12:25

Ich würde ein DDNS bevorzugen. Bin aktuell bei no-ip und voll zufrieden! Wenn du über myfritz gehst, kommst du ja über der Ihre Server und soweit ich weiß wird der traffic mitgeschnitten über den myfritz Dienst, darauf hab ich keine Lust gehabt...
0

#5 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.983
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 510

geschrieben 30. Juli 2015 - 23:16

Nach kurzer Testzeit mit myfritz hab ich das verworfen und mich für http://freedns.afraid.org entschieden.
Klappt auch alles wunderbar damit.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0