WinFuture-Forum.de: Booten geht nicht mehr / sfc schlägt fehl - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
Seite 1 von 1

Booten geht nicht mehr / sfc schlägt fehl


#1 Mitglied ist offline   kurtextrem 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 12. Juni 15
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Juni 2015 - 16:21

Hallo Leute,

Kurz vornweg: Ich habe gestern nichts am system verändert, und auch mehrmals gestartet, heruntergefahren etc... Alles ging. Gestern abend ganz normal heruntergefahren. Heute früh: Windows bootet einfach nicht mehr. Ich bleibe beim MSI Boot screen hängen, die "Lade" Animation bewegt sich, aber nichts verändert sich und auch keine HDD Aktivität ist zu sehen (und hören). (In den BIOS komme ich rein nach nem neustart und entf drücken)

Also, alles mögliche gegoogelt und probiert:
Windows Installations-Platte rangemacht (da laptop ohne CD laufwerk).
-> Systemwiederherstellen schlägt fehl.
-> Secure boot option sehe ich nicht mal (stattdessen nur UEFI Boot, also in den BIOS rein..)
-> Auffrischen geht nicht (fehlermeldung ohne details oder code)
-> Das automatische Systemstartprobleme ("Starthilfe") beheben geht nicht
-> sfc /scannow geht nicht, wegen "Systemreperatur steht aus"
-> Bootrec MBR und fixboot hat nichts gebracht
-> sfc offline scan geht nur halb, auch nach 4x maligem ausführen wird nur geschrieben, dass fehler vorhanden sind, aber einige nicht behoben werden konnten. Ein Log wird nicht geschrieben, weil es beim offline check nicht unterstützt ist ...
-> chkdsk full hat nur fehler in leeren bereichen gefunden und auch behoben... nach nochmaligem durchführen keine fehler mehr
-> dism.exe /image:C:\ /cleanup-image /revertpendingactions klappt auch nicht: "Größe des Entwurfsverzeichnisses ist für den Vorgang möglicherweise nicht ausreichend. Dies kann unerwartetes Verhalten zur Folge haben."


Log vom Systemstartprobleme beheben Ding:
Srttrail.txt beinhaltet: "Gefundene Fehlerursache: Das Problem wurde möglicherweise durch nicht angegebene Systemkonfigurationsänderungen verursacht."
Reperaturaktion:
Ergebnis Fehler. Fehlercode = 0x32
Reparaturaktion: Systemwiederherstellung
Ergebnis: Fehler. Fehlercode = 0x1f
Reparaturaktion: Integrettätsprüfung und Reparatur von Systemdateien
Ergebnis: Fehler. Fehlercode = 0x490

Kann mir irgendjemand helfen, bitte? Und eine Lösung die meine Daten (vor allem Dokumente für Schule, aber auch AppData für Browser Profile etc) NICHT löscht wäre am besten...

diskpart Sachen:
Datenträger 0 Online 931 GB Frei: 0 B. Kein sternchen bei Dyn, aber bei GPT.
Datenträger 1 Online 1863 GB Frei: 1024 KB. Sternchen weder bei Dyn, noch bei GPT.
(es sind bei beiden 100% mehr als 0/1024 KB frei!)

Volume 0 C -keine Bezeichnung- 930 GB
Volume 1 -kein Bst- "Wiederherst" 300 MB Versteckt
Volume 2 -kein Bst- -keine Bezeichnung- 100 MB Versteckt
Volume 3 D <-- meine install platte
(alle status "Fehlerfrei").

select disk 0, danach list partition gibt folgendes:
Partition 1 - Wiederherstellun 300 MB Offset: 1024 KB
Partition 2 - System 100 MB Offset: 301 MB
Partition 3 - Reserviert 128 MB Offset: 401 MB
Partition 4 - Primär 930 GB Offset: 529 MB

Ich habe kein Backup, und auch bei "Wiederherst" habe ich zumindest keine persönlichen Daten gespeichert, evtl. sind dort andere, aber wirklich erinnern kann ich mich nicht mehr woher die kommt (wahrscheinlich bei Win Installation angelegt??)

Ach und wegen Bootrec: Falls es interessiert, das Kommando wird unter "X:\" ausgeführt.. wieso auch immer. Bootrec \RebuildBcd bringt "Gesamtzahl der identifizierten Windows-Installationen: 0". Nicht gut?

Ich komme auch nicht in den secure boot über (bei MSI Laptops Shift + )F8 oder aufeinanderfolgendem killen beim boot (ging allerdings noch nie)

Liebe Grüße und am verzweifeln,
Kurtextrem
0

Anzeige

#2 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.778
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 170

geschrieben 12. Juni 2015 - 16:36

Zitat

Kann mir irgendjemand helfen, bitte? Und eine Lösung die meine Daten (vor allem Dokumente für Schule, aber auch AppData für Browser Profile etc) NICHT löscht wäre am besten...
Willst Du zwar nicht hören, aber sollte gehen: Festplatte ausbauen, an anderen PC anschließen und auf Dateiebene alles Wichtige runterziehen und Windows neu aufsetzen und mit Acronis mal ein Image anlegen.
0

#3 Mitglied ist offline   kurtextrem 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 12. Juni 15
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Juni 2015 - 16:48

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 12. Juni 2015 - 16:36)

Willst Du zwar nicht hören, aber sollte gehen: Festplatte ausbauen, an anderen PC anschließen und auf Dateiebene alles Wichtige runterziehen und Windows neu aufsetzen und mit Acronis mal ein Image anlegen.

Es ist a) ein Laptop b) besitze ich nur andere Laptops. Also wohl eher nicht...
0

#4 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.778
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 170

geschrieben 12. Juni 2015 - 16:51

Dann gibt es mit c) die Lösung.
Angehängtes Bild: X722291.JPG

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 12. Juni 2015 - 16:52

0

#5 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.917
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 275

geschrieben 12. Juni 2015 - 16:54

Auch an einem Laptop kann man die Festplatte ausbauen und mittels externem Gehäuse oder Adapter an anderen Laptops auslesen.
Wenns dumm läuft bringt das aber auch nix mehr, nämlich wenn die Festplatte gehimmelt ist.

Dieser Beitrag wurde von Samstag bearbeitet: 12. Juni 2015 - 16:58

0

#6 Mitglied ist offline   kurtextrem 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 12. Juni 15
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Juni 2015 - 16:55

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 12. Juni 2015 - 16:51)

Dann gibt es mit c) die Lösung.
Anhang X722291.JPG


Ich bevorzuge dann noch eher d): USB Live Linux Boot, daten backupen und alles neu einrichten...
0

#7 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.778
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 170

geschrieben 12. Juni 2015 - 16:56

@Samstag: Das glaube ich weniger, dass die HDD hin ist. Wir hatten am Server 2012 R2 das gleiche Problem nach Windows Updates, dass danach die Karre nicht mehr hochfuhr. "critical service failed" - wir bekamen das Teil auch nicht mehr zum Laufen. Der Befehl fand auch hier exakt 0 Windowsinstallationen.
0

#8 Mitglied ist offline   kurtextrem 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 12. Juni 15
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Juni 2015 - 17:01

Falls es hilft: Festplatte ist nicht hin, der notepad befehl und dort "Öffnen" zeigt mir noch alles schön an.
0

#9 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 611
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 33

geschrieben 12. Juni 2015 - 20:52

Nachdem ich solche und ähnliche Dinge auch schon mehrmals erleben musste und mir dann nach vielen hin- und her probieren jedesmal nichts weiter übrig blieb als neu aufzusetzen und ziemlich mühseelig alles wieder zu installieren, zu registrieren, einzustellen usw., hatte ich mir dann endlich mal eine ausreichend grosse externe Festplatte zugelegt, auf die ich jetzt regelmäßig Backups ziehe. Seit dem ist in dieser Hinsicht für mich einiges einfacher geworden. Man muss ja auch nicht immer das gesamte Backup zurück spielen, meistens reicht es wenn die Startsektoren, bzw. der Windows Ordner wiederhergestellt werden. Und ausserdem hat man alle Daten sicher falls mal die Festplatte aussteigt, was beim Laptop ja nicht so selten vorkommt.

 Zitat (kurtextrem: 12. Juni 2015 - 17:01)

Falls es hilft: Festplatte ist nicht hin,...

Es können auch nur Startsektoren betroffen sein, an die Du mit Notepad nicht ran kommst.

Dieser Beitrag wurde von js1 bearbeitet: 12. Juni 2015 - 20:54

Viele Grüße js1
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0