WinFuture-Forum.de: mkv Filme mit 2 Tonspuren - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

mkv Filme mit 2 Tonspuren Ich kann nicht zwischen Audiospuren umschalten


#1 Mitglied ist offline   Lastwebpage 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 515
  • Beigetreten: 26. Dezember 07
  • Reputation: 46

geschrieben 22. Mai 2015 - 17:06

Hallo,
Windows 10 Build 1012 spielt ja auch mkw Filme ab. Das funktioniert soweit auch im WMP, in Video und Video-Vorschau.
Nur, ich habe ca. 30 mkv Filme mit 2 Tonspuren. Die Tonspuren selber werden bei den beiden Video Apps auch unten angezeigt, zwar etwas falsch wie z.B. "unbekannte Sprache (eng)(ein)", aber ich könnte da zwischen den Tonspuren wechseln.
Dummerweise funktioniert das bei keinem dieser 30 Filme, zumindest bei den 10 bis 20 die ich ausprobiert habe.
Entweder es wird nur eine Tonspur wiedergegeben, wenn ich die andere auswähle habe ich gar keinen Ton, oder bei 2 Filmen wird gar keine Tonspur wiedergegeben, auf jeden Fall habe ich keinen gefunden, wo diese Umschaltung bei den beiden Apps funktioniert. (Im WMP ist das mit der Umschaltung der Audiospuren etwas seltsam, da habe ich nicht weiter getestet).

Bei den mehrsprachigen AVI Filmen die ich habe geht es.

Die Frage ist nun, sind meine Filme falsch oder liegt es an dem Codec von MS?
Könnte das vielleicht mal jemand testen?
(Bei answers.microsoft.com kommt bestimmt wieder die Standardantwort man solle doch bitte die Inside-App nutzen, nützt aber wenig, wenn es an meinen Dateien liegt)

Als Vergleichsplayer, wo ich diese Probleme nicht habe, verwende ich GOM, das ist so ein Multiformat Videoplayer wie VLC.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.295
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.023

geschrieben 22. Mai 2015 - 17:35

Das da "unbekannte Sprache (eng)" steht, ist eigentlich egal. Das ist bei mir auch. Da muss wohl noch etwas nachgebessert werden.

Das Umschalten zw. den einzelnen Sprachen klappt aber bei den von mir getesteten *.mkv Dateien einwandfrei.

Ist jetzt schwer zu sagen, woran das liegt. Müsstest eventuell mal die *.mkv mit z.B. Mediainfo auswerten und schauen, ob die Tonspuren alle von gleichen Format sind und ob die Standardflags richtig gesetzt sind ('forced trak', 'default track' usw.). Die anderen Player (VLC, MPC, usw.) sind da teilweise nicht so kritisch, wenn sie auch eine unkonforme *.mkv Datei treffen. Microsoft hält sich da vermutlich wieder 1:1 an den Standard und sobald da etwas von Abweicht, klappt das nicht mehr. Oder es ist einfach nur ein Bug.

Und beim WMP? Wo ist denn da das Menü zur Umstellung der Sprache? Benutze den sonst nie. Würde mich jetzt aber mal interessieren.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#3 Mitglied ist offline   DJxSpeedy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 843
  • Beigetreten: 19. Juni 06
  • Reputation: 3

geschrieben 22. Mai 2015 - 17:36

auch wenn win 10 das nun kann bevorzuge ich immer noch den vlc.
0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.295
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.023

geschrieben 22. Mai 2015 - 17:40

Und ich den MPC-HC. Da hat jeder seine eigene Geschmacksrichtung. :P

Wäre aber dennoch interessant zu wissen, woran das Problem bei der Windows Video App liegt.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#5 Mitglied ist offline   DJxSpeedy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 843
  • Beigetreten: 19. Juni 06
  • Reputation: 3

geschrieben 22. Mai 2015 - 17:59

beta... oder funktion fehlt..
oder ist versteckt
0

#6 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.295
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.023

geschrieben 22. Mai 2015 - 18:04

Na, bei mir geht es ja. Habe da jetzt mal 10 zufällig ausgewählte *.mkv Dateien mit zwei Tonspuren getestet und bei allen klappte der Wechsel der Sprache einwandfrei.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#7 Mitglied ist offline   Lastwebpage 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 515
  • Beigetreten: 26. Dezember 07
  • Reputation: 46

geschrieben 22. Mai 2015 - 18:42

Tja, wo ist die Umschaltung im WMP...

Wenn ich den Film im WMP starte und dann ganz unten rechts auf Vollbild umschalte, und dann das Kontextmenü aufrufe, hat man den Eintrag "Audio- und Sprachversion" wo man umschalten kann, im Fenstermodus gibt es diesen Eintrag nicht und ich weiß nicht wo man sonst umschalten kann.

Allerdings stimmt da auch irgendwas nicht, bei meinen MKV Filmen, Beispiel:

Auswahl Video APPs:
Unbekannte Sprache (ger) <= kein Ton
Unbekannte Sprache (eng) <= Ton

WMP Vollbildmodus, Kontextmenü:
Audio- und Sprachversion -> Deutsch (Deutschland)
Deutsch als alleinige Auswahl, wo ich aber ja auch in den Video Apps nichts höre.

Dieser Beitrag wurde von Lastwebpage bearbeitet: 22. Mai 2015 - 18:43

0

#8 Mitglied ist offline   MiezMau 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 469
  • Beigetreten: 08. September 09
  • Reputation: 18

geschrieben 22. Mai 2015 - 19:10

Das mkv Thema würde mich auch ein wenig näher interessieren. Bei mir beispielsweise laufen alle mkv standardmäßig nur ohne Ton. Über Media-Info wird mir mitgeteilt, dass ich hauptsächlich Filme mit dts oder ac3 (also dolby digital) Tonspuren habe. Was haben denn deine Filme für eine Tonspur, also insbesondere die die Ton abspielen lassen?

Ich könnte mir vorstellen, dass die Tonproblematik (bei meinen Dateien zumindest) auch an der fehlenden DVD Unterstützung liegt, ergo eben auch kein dts oder dd unterstützt wird.

Na ja ich habe das Problem nun vorerst mal so gelöst, dass ich den Shark-Codec-Pack installiert habe. Nach ein paar Einstellungen lief es dann auch so wie es sollte und alle Tonspuren (das dürfte auch für dich interessant sein) liesen sich einfach in der Taskleiste ändern. Hoffe aber, dass Microsoft da noch was nachliefert, denn bisher ist das ganze noch ein wenig halbherzig umgesetzt :)

Zur Info: Ich benutze für alles WMP, dank des Codec Packs läuft es auch wunderbar (Nebenbeibemerkt laufen nun auch mpeg2-Dateien, welche vorher nicht liefen).
0

#9 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.295
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.023

geschrieben 22. Mai 2015 - 19:17

AAC und AC3 scheint Windows auch so zu können. Weil das waren die Codecs von meinen getesteten *.mkv. DTS habe ich da nichts zu Hand. Codec Packs habe ich da keine installiert und wenn, dann kommt da wieder LAV drauf. Das basiert auf ffmpeg und müllt einem das System nicht so zu.

H.265 (HEVC) wird von der App auch unterstützt, vom WMP aber nicht.

Wäre halt mal interessant zu wissen, wie sich die Dateien von Lastwebpage zusammensetzen, besonders die Auditracks.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#10 Mitglied ist offline   MiezMau 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 469
  • Beigetreten: 08. September 09
  • Reputation: 18

geschrieben 22. Mai 2015 - 19:27

Bei mir sind es auch immer DTS in der Haupttonspur, nur 2-3 Dateien haben noch in der Nebentonspur ein AC3, da sich die Tonspur aber eh nicht ändern lies, lag es bei mir wohl am DTS :).

Der Shark-Codeck-Pack beinhaltet übrigens auch LAV, ist also im Prinzip dasselbe ;)
0

#11 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.255
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 945

geschrieben 22. Mai 2015 - 19:52

Hoffentlich nicht DTS für 2.x-Kanal-Ausgabe. :wink:

Umschalten funktioniert bei mir auch reibungslos. Kann daher nur vermuten, daß das ursprüngliche Problem mit fehlenden oder falsch konfigurierten Audiodecodern zu tun hat.

Ansonsten hab ich zum Decodieren immer ac3filter genommen. Ist aber schon was her.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#12 Mitglied ist offline   Lastwebpage 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 515
  • Beigetreten: 26. Dezember 07
  • Reputation: 46

geschrieben 22. Mai 2015 - 22:44

Hier mal 2 Auszüge aus meiner GOM Dateiinfo(nur was Audio betrifft) von 2 Filmen:

Film 1, nur englische Tonspur:
Audio #1
ID                                       : 2
Format                                   : DTS
Format/Info                              : Digital Theater Systems
Format profile                           : ES
Mode                                     : 16
Format settings, Endianness              : Big
Codec ID                                 : A_DTS
Duration                                 : 1h 32mn
Bit rate mode                            : Constant
Bit rate                                 : 755 Kbps
Channel(s)                               : 6 channels
Channel positions                        : Front: L C R, Side: L R, LFE
Sampling rate                            : 48.0 KHz
Bit depth                                : 16 bits
Compression mode                         : Lossy
Stream size                              : 501 MiB (25%)
Language                                 : German
Default                                  : Yes
Forced                                   : No

Audio #2
ID                                       : 3
Format                                   : AC-3
Format/Info                              : Audio Coding 3
Mode extension                           : CM (complete main)
Format settings, Endianness              : Big
Codec ID                                 : A_AC3
Duration                                 : 1h 32mn
Bit rate mode                            : Constant
Bit rate                                 : 448 Kbps
Channel(s)                               : 6 channels
Channel positions                        : Front: L C R, Side: L R, LFE
Sampling rate                            : 48.0 KHz
Bit depth                                : 16 bits
Compression mode                         : Lossy
Stream size                              : 297 MiB (15%)
Language                                 : English
Default                                  : No
Forced                                   : No



Film 2, gar kein Ton:
Audio #1
ID                                       : 2
Format                                   : Vorbis
Format settings, Floor                   : 1
Codec ID                                 : A_VORBIS
Duration                                 : 22mn 51s
Bit rate mode                            : Variable
Bit rate                                 : 112 Kbps
Channel(s)                               : 2 channels
Sampling rate                            : 48.0 KHz
Compression mode                         : Lossy
Delay relative to video                  : 1ms
Stream size                              : 18.3 MiB (8%)
Title                                    : Vorbis Ogg 2.0
Writing library                          : aoTuV Beta 4.51 (UTC 2005-11-17)
Language                                 : German
Default                                  : Yes
Forced                                   : No
Writing application                      : Made with BeSweet v1.5b31
Encoded_Application/Url                  : http://DSPguru.doom9.org

Audio #2
ID                                       : 3
Format                                   : Vorbis
Format settings, Floor                   : 1
Codec ID                                 : A_VORBIS
Duration                                 : 22mn 51s
Bit rate mode                            : Variable
Bit rate                                 : 112 Kbps
Channel(s)                               : 2 channels
Sampling rate                            : 48.0 KHz
Compression mode                         : Lossy
Delay relative to video                  : 1ms
Stream size                              : 18.3 MiB (8%)
Title                                    : Vorbis Ogg 2.0
Writing library                          : aoTuV Beta 4.51 (UTC 2005-11-17)
Language                                 : Japanese
Default                                  : No
Forced                                   : No
Writing application                      : Made with BeSweet v1.5b31
Encoded_Application/Url                  : http://DSPguru.doom9.org


0

#13 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.255
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 945

geschrieben 22. Mai 2015 - 23:00

Kannst Du prüfen, ob Dein System ganz allgemein DTS-ES und Vorbis Audio wiedergeben kann?
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#14 Mitglied ist offline   Lastwebpage 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 515
  • Beigetreten: 26. Dezember 07
  • Reputation: 46

geschrieben 23. Mai 2015 - 11:06

Wie meinst du das?

Vorbis, wenn ich auf Vorbis.com gehe und mir dort die Beispieldateien .ogg downloade, nein.

Die AVI Dateien, die ich jetzt mal so stichprobenartig durchgesehen habe, sind entweder mpeg oder AC3, diese laufen in den Video Apps und WMP.

Die MKV Dateien mit Vorbis oder DTS, laufen ja scheinbar nur im GOM Player.
0

#15 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.295
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.023

geschrieben 23. Mai 2015 - 11:24

Ja, dass ist ja das Problem. Windows 10 hat offensichtlich keinen Codec für Vorbis und DTS an Board, so dass man von Haus aus diese Audiodateien nicht abspielen kann. Der GOM Player bring, genauso wie der VLC oder MPC, einen Batzen an Codecs mit, so dass das klappt. Nur hat Windows von diesen Codecs nichts, da diese isoliert nur für GOM zur Verfügung stehen.

Musst halt ein Codec Pack installieren (LAV o. Shark007, wobei ich das nackte LAV bevorzuge). Dann sollte es gehen. Ohne Codec, kann Windows mit den Audiformaten nichts anfangen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0