WinFuture-Forum.de: Kann in Blogs nichts posten - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Internet
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Kann in Blogs nichts posten

#1 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.456
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 133

geschrieben 03. Mai 2015 - 16:40

Ich habe das Problem dass ich in Blogs wie zB xyz.blogspot.domain
nichts posten kann.
Egal ob ich mich mit dem Google-Konto oder anonym versuche zu posten, es erscheint kein Beitrag von mir.
Es sieht zwar nach dem drücken von "Veröffenztlichen" so aus als würde der Beitrag gepostet, aber erscheinen tut nichts.
Auch im Spam-Ordner der jeweiligen Blogs ist nichts zu sehen.

Ich habe mal testweise alle Addons im FF deaktiviert und auch den IE probiert, das hat jedoch nichts gebracht.

Woran könnte es liegen?
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.837
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 492

geschrieben 03. Mai 2015 - 17:03

Wie werden denn die Blogs geöffnet? Per HTTP oder HTTPS?
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#3 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.456
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 133

geschrieben 03. Mai 2015 - 17:22

Steht nicht in der URl-Bar. Habe ebend mal beides ausprobiert. Keine Änderung.
Dachtest du dass es evtl an einem unsicheren Zertifikat liegen könnte?
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#4 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.837
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 492

geschrieben 03. Mai 2015 - 17:31

Ich dachte eher das ein AV Programm den HTTPS Traffic mitliest und diesen verändert oder kaputt macht.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
1

#5 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.601
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 388

geschrieben 03. Mai 2015 - 18:50

Beitrag anzeigenZitat (d4rkn3ss4ev3r: 03. Mai 2015 - 17:31)

Ich dachte eher das ein AV Programm den HTTPS Traffic mitliest und diesen verändert oder kaputt macht.


oder von eben diesenjenenwelchen eigene Werbe/Bannerblocker... habe mich diesbezüglich vor einiger Zeit mit dem "Bannerblocker" aus Kaspersky IS herumgeschlagen...

Die Addons kannst du deaktivieren wie du willst... solange der Bannerblocker/Werbeblocker aktiv ist wars das mit JS.
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.456
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 133

geschrieben 03. Mai 2015 - 20:52

An AV Programme hatte ich nicht gedacht. Habe ich ebend mal testweise deaktiviert, ohne Änderung.
Werbeblocker nutze ich nicht, dafür gibt es eine Host Datei. Die hatte ich jedoch schon gegen die originale ausgetauscht, aber vergessen zu erwähnen.

@SdH: Das mit den Addons kann man nicht pauschalisieren. Ich erinnere mich zB an dieses tolle Caching Addon für Youtube. War dieses aktiv konnte man einige Google Dienste nicht nutzen, wie ZB Kommentare in Youtube schreiben, den Translator oder Google Maps nutzen.

Hbe es soeben geschafft zumindest mit dem IE etwas zu posten nach mehreren Versuchen.
Mit dem FF klappt es aber weiterhin nicht.
Es erscheint zwar eine Meldung dass der Beitrag veröffentlicht wird, geschehen tut es jedoch nicht.

jemand noch eine Idee?
Ich vermute mal eine "Fehleinstellung innerhalb des FF, aber welche das sein könnte, kP .

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 03. Mai 2015 - 20:55

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#7 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.837
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 492

geschrieben 03. Mai 2015 - 21:23

Du könntest mal in FF die Fehlerkonsole aufmachen und bevor du auf Kommentar senden klickst, diese leeren lassen und gucken ob in der Konsole dann ein Problem gemeldet wird.
Aber jo, wenn ein Hosts Eintrag da quer schlägt, ist es egal welcher Browser genutzt wird.

Hattest du nach Hosts Änderung den PC neugestartet? Und eventuell noch DNS-Cache leeren.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#8 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.456
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 133

geschrieben 04. Mai 2015 - 06:22

Reboot oder DNS-Cache leeren war eigentlich noch nie von nöten. Bis dato hat es immer gereicht wenn ich die entsprechende Seite auf der es angewandt werden sollte, 1-2 mal neugeladen hab.
Habe es dennoch mal gemacht und danach ipconfig/flushdns durchgeführt.
Hat aber nichts gebracht.

Die Webkonsole spuckt folgendes aus:
GET 
http://csi.gstatic.com/csi [Gemischte Inhalte]
[0ms]
GET 
http://tollewebadresse.com/2015/04/rosa-rosegold.html#comment-form [Gemischte Inhalte]
[HTTP/1.1 302 Moved Temporarily 147ms]
GET 
http://tollewebadresse.de/2015/04/rosa-rosegold.html#comment-form [Gemischte Inhalte]
[HTTP/1.1 304 Not Modified 136ms]
GET 
http://www.google.com/uds/css/gsearch.css [Gemischte Inhalte]
[HTTP/1.1 304 Not Modified 65ms]
GET 
http://translate.google.com/translate_a/element.js [Gemischte Inhalte]
[HTTP/1.1 200 OK 28ms]
SyntaxError: missing } after property list rosa-rosegold.html:526:110
GET 
http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/js/google_top_exp.js [Gemischte Inhalte]
[258ms]
Ein Aufruf von document.write() durch ein asynchron geladenes externes Skript wurde ignoriert. comments.js:3:0
GET 
http://badges.instagram.com/static/images/ig-badge-48.png [Gemischte Inhalte]
[HTTP/1.1 302 FOUND 141ms]
GET 
http://badges.instagram.com/static/images/ig-badge-sprite-48.png [Gemischte Inhalte]
[HTTP/1.1 302 FOUND 157ms]
Diese Website verwendet ein SHA-1-Zertifikat; es wird empfohlen, Zertifikate mit Signaturalgorithmen zu verwenden, die stärkere Hashfunktionen verwenden als SHA-1.[Weitere Informationen] comment-iframe.g
Diese Website verwendet ein SHA-1-Zertifikat; es wird empfohlen, Zertifikate mit Signaturalgorithmen zu verwenden, die stärkere Hashfunktionen verwenden als SHA-1.[Weitere Informationen] navbar.g
GET 
http://w.blog-connect.com/w/10 [Gemischte Inhalte]
[HTTP/1.1 200 OK 63ms]
GET 
http://passets-lt.pinterest.com/images/about/buttons/follow-me-on-pinterest-button.
png [Gemischte Inhalte]
[HTTP/1.1 304 Not Modified 114ms]
Diese Website verwendet ein SHA-1-Zertifikat; es wird empfohlen, Zertifikate mit Signaturalgorithmen zu verwenden, die stärkere Hashfunktionen verwenden als SHA-1.[Weitere Informationen] fastbutton
GET 
http://instagramstatic-a.akamaihd.net/bluebar/957c5fd/thirdparty/images/badges/
ig-badge-48.png [Gemischte Inhalte]
[HTTP/1.1 200 OK 20ms]
GET 
http://instagramstatic-a.akamaihd.net/bluebar/957c5fd/thirdparty/images/badges/
ig-badge-sprite-48.png [Gemischte Inhalte]
[HTTP/1.1 200 OK 24ms]
Diese Website verwendet ein SHA-1-Zertifikat; es wird empfohlen, Zertifikate mit Signaturalgorithmen zu verwenden, die stärkere Hashfunktionen verwenden als SHA-1.[Weitere Informationen] fastbutton
GET 
https://3.bp.blogspot.com/-hMnO7SDfJG8/VOEAkg7x-8I/AAAAAAAAAzQ/939Kx8a7UgI/s45/
IMG-20140723-WA0000.jpg [HTTP/2.0 403 Forbidden 33ms]
"Invalid App Id: Must be a number or numeric string representing the application id." all.js:64:238
"FB.getLoginStatus() called before calling FB.init()." all.js:64:238
GET 
http://www.google.com/uds/css/small-logo.png [Gemischte Inhalte]
[HTTP/1.1 304 Not Modified 109ms]
Diese Website verwendet ein SHA-1-Zertifikat; es wird empfohlen, Zertifikate mit Signaturalgorithmen zu verwenden, die stärkere Hashfunktionen verwenden als SHA-1.[Weitere Informationen] like_box.php



Kannst du oder jemand anders was damit anfangen?


Ich glaube die Daten von meinem Google-Konto werden auch gar nicht übermittelt.
Before man postet, muss man sich ja aussuchen mit was für einem Konto/ID man posten möchte.
Unten mal ein Bild dazu.
Beim FF steht einfach nur "Google Konto"
Beim IE steht dahinter noch mein Nutzername in Klammern
Da hat es ja funktioniert.

Angehängtes Bild: snap014.png

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 04. Mai 2015 - 06:30

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#9 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.837
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 492

geschrieben 04. Mai 2015 - 07:13

Ich würde da jetzt behaupten das der HTTP/ HTTPS Mixed Mode da etwas blockt, weil die Webseiten schlampig arbeiten. Es kam ja vor einiger Zeit auch für Windows selbst ein Update gegen RC4 wenn ich das richtig im Kopf hab, allerdings dürfte dann der Zugriff auch nicht mit IE gehen.
Ansonsten fällt da ja nur
"Invalid App Id: Must be a number or numeric string representing the application id." all.js:64:238
auf.

Wenn ersteres stimmt, muss der Webseitenbetreiber das ändern. Du kannst das Blog hier mal testen lassen: https://www.ssllabs....st/analyze.html
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#10 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.456
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 133

geschrieben 04. Mai 2015 - 22:45

Hier das Resultat des Tests
Angehängtes Bild: Unbenannt.JPG

Ich habe ein wenig weiter probiert, aber nichts erreicht.Ich glaube langsam dass irgendetwas im System schief läuft.
Denn: Mit dem IE hat es 1x funktioniert. Danach nicht wieder.
Mit dem installierten FF wie gesagt gar nicht.
Habe mal den aktuellen portablen FF gezogen und es damit probiert.
Siehe da, mein Google-Konto mit welchem ich posten möchte, stand zur Auswahl und es funktionierte auch.

Aber auch nur ein einziges Mal. Nach dem ich den Browser geschossen und neu gestartet habe, funktionierte es wieder nicht.
Mein Google-Konto steht nicht zur Auswahl und entsprechend kann ich nichts posten.
Habe daraufhin den portablen FF gelöscht und neu entpackt und um halt auszuschließen dass nicht vllt irgendwelche Cookies oder Temps das Problem sind.
Mit einem frisch entpackten und unberührten FF sollte es ja gehen dachte ich. Aber Pustekuchen.
Das einzige was funktioniert mit dem frisch entpackten, ist als "anonym" zu posten.
Sehr merkwürdig das ganze.

Woran zum Teufel könnte es liegen?
Schutzsoftware ist aus, original Host Datei am laufen, Scripte erlaubt, ...

Hat eigentlich nichts mit dem Thema zu tun, interessiert mich aber mal. Wieso landet man bei der direkten IP Eingabe immer beim Blogbetreiber statt auf dem Blog selbst?
Wenn ich die IP eingeben komme ich statt auf den Blog, auf die Google-Startseite.

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 04. Mai 2015 - 22:55

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#11 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.456
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 133

geschrieben 06. Mai 2015 - 15:02

Keiner mehr eine Idee? :(
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#12 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.837
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 492

geschrieben 07. Mai 2015 - 17:38

Kannst du das von einem anderen PC mit dein Browser-Profil testen?
Das klingt schon so als wenn du geblockt wirst vom Betreiber.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#13 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.456
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 133

geschrieben 07. Mai 2015 - 22:54

Danke für deinen Hilfeansatz, aber ich habe das Problem gefunden.
Scheint ein Cookie Problem/Konflikt zu sein.

Cookies wurden zwar akzeptiert, aber keine von Drittanbietern.
Das hier der Hase begraben liegt hätte ich nicht vermutet, da ein Google Cookie ja bereits vorhanden ist.

Was mir nun allerdings noch Probleme macht ist, dass wenn ich bereits bei Google angemeldet bin, ich nichts posten kann. Also das Google Konto erscheint nicht in der Auswahl.
Heißt ich darf beim Betreten des Blogs nicht bei Google angemeldet sein, sondern muss erst mein Gesülze in das Kommentar schreiben, dann bei Kommentar schreiben als: Google Konto auswählen und mich entsprechend dort anmelden. Erst danach kann ich den Beitrag posten.
Das kann's doch nicht sein. Das muss doch auch anderes gehen, oder ist das immer so?
Ich bin idR nicht auf Blogs unterwegs, zumindest schreibe ich dort nichts. Daher weiß ich das nicht.
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#14 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.837
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 492

geschrieben 08. Mai 2015 - 06:41

Und wenn du alle Cookies mal löscht?
Ansonsten kann ich nicht weiterhelfen, da ich kein Google Konto besitze.

Wende dich auch mal an den Blogbetreiber wegen dem Cookie Problem.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#15 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.456
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 133

geschrieben 08. Mai 2015 - 21:39

Cookies hatte ich Gestern gleich als erstes gelöscht nachdem ich auf den Problemherd gestoßen bin. Brachte aber leider nichts.
An den Blogbetreiber brauch ich mich gar nicht wenden. Die Gute weiß wie man den Rechner anschaltet und ein Programm startet. Das war es dann aber auch schon. Von der Seite brauche ich mir also keine Hilfe
erhoffen. :-/

Ich werde mich mal an Google wenden. Sind ja deren Produkte und sollten mir eigentlich helfen können.
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0