WinFuture-Forum.de: HTC One (M7) Chat-Dienst - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Mobiles
Seite 1 von 1

HTC One (M7) Chat-Dienst Einrichtung abschließen oder Dienst deaktivieren


#1 Mitglied ist offline   evil.baschdi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.637
  • Beigetreten: 11. Februar 07
  • Reputation: 56

geschrieben 21. April 2015 - 07:05

Seit dem Upgrade auf Android 5.0.2 nervt mich mein Smarphone mit dem Einrichten dieses Chat-Dienstes "mehr als nur SMS". Es handelt sich hierbei um ein HTC One M7 von Congstar, also mit Telekom Branding.

Angehängtes Bild: 2015-04-21 08.03.55.png

Egal, ob ich dort meine Handynummer Eintrage und auf "aktivieren" klicke oder den Assistenten einfach abbreche, erscheint die Meldung dennoch jedes mal erneut, wenn ich die Standard Nachrichten App von HTC öffne oder - mich bereits in der App befindend - einen Kontakt auswähle, um eine Nachricht an ihn zu senden.

Nun habe ich mich am Wochenende mal bemüht, mit diesem Thema die Suchmaschine meiner Wahl zu quälen und wurde dort auf mehrere Themen betreffend Vodafone und dessen Angebot Messenger+ aufmerksam. Dass dort angebotene Lösungen nicht funktionieren, ist u.a. dem geschuldet, dass ich kein Galaxy S4 habe und - wie evtl. zu vermuten - Congstar Kunde bin.
Entsprechend des Eintrags soll man dort diese Messenger+ App als Standard App für SMS einrichten und dann wieder auf die Nachrichten App wechseln.
Aufgrund dieser Threads habe ich zwar inzwischen dasGefühl, dass dieser Chat-Dienst evtl. mit Telekoms "Joyn" zu tun hat, habe mir aber dennoch auch schon Joyn herunter geladen, aktiviert und wieder deaktiviert, was auch nichts brachte.
Die Meldung erscheint im Übrigen auch nur, wenn ich nicht per Mobiler Daten unterwegs oder komplett offline bin, sondern nur per WLAN.

Wie kann ich
- diese Meldung komplett deaktivieren
- diesen Dienst final einrichten
Eingefügtes Bild

"
Heute code ich, morgen debug ich und übermorgen caste ich die Königin auf int!"
P.S. Ich leiste keinen Support per PN. Wer ein Problem hat, ab damit ins Forum!
Windows 10 - Windows Anleitungen
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Future010 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 704
  • Beigetreten: 02. Januar 14
  • Reputation: 69

geschrieben 21. April 2015 - 07:17

Zitat

Die Meldung erscheint im Übrigen auch nur, wenn ich nicht per Mobiler Daten unterwegs oder komplett offline bin, sondern nur per WLAN.


Ich würde so vorgehen:

Firewall deiner Wahl installieren und dann diese spezielle App beschränken. Soll heißen, erlaube ihr nur die Zugriffe die sie auch wirklich braucht. Im Umkehrschluss: Deaktiviere bei dieser App in der Firewall die W-LAN Konnektivität...

Der Name lässt sich dann auch ermitteln, da dir die Firewall alle Apps anzeigt (Ausschlussverfahren)

Ich weiß, dass das bei Avast auch ohne Root funktioniert hat !

// PS: Morgen erstmal !
Ein(e) Danke(positive Bewertung) für einen guten Beitrag kann nicht schaden ;-) Danke!j Dateien und Ordner Verwaltung by Future010
0

#3 Mitglied ist offline   evil.baschdi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.637
  • Beigetreten: 11. Februar 07
  • Reputation: 56

geschrieben 22. April 2015 - 06:37

Was hilft mir das, wenn ich die Wlan Verbindung mit Hilfe einer Firewall unterdrücke. Ist ja wieder ne zusätzliche App, die dafür sorgt. Wieder ne App, die im Hintergrund läuft und am Akku saugt.
Ich will nix unterdrücken, ich will das WEG HABEN.

Den Namen der App hab ich ja eigentlich schon, da es z.B. bei Hangouts oder Joyn nicht erscheint.
Eingefügtes Bild

"
Heute code ich, morgen debug ich und übermorgen caste ich die Königin auf int!"
P.S. Ich leiste keinen Support per PN. Wer ein Problem hat, ab damit ins Forum!
Windows 10 - Windows Anleitungen
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0