WinFuture-Forum.de: PC herunterfahren mit vorheriger Abfrage - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
Seite 1 von 1

PC herunterfahren mit vorheriger Abfrage


#1 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 07. März 2015 - 13:16

Wer kann mir helfen?

Ich möchte gerne per Batch Datei den PC herunterfahren, aber er soll bei Aufruf zunächst abfragen, ob ich eine Datensicherung gemacht habe odere machen will (J/N)

Ist es J, ok, dann herunterfahren, ist es N, dann zurück zum Desktop.

Wie muss die Batch Datei aussehen?

Axel
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.530
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 593

geschrieben 07. März 2015 - 13:30

Schaue dir mal das Script hier an (für Windows-basierte Systeme)

Rechner aus, trotzdem Einträge in Ereignisanzeige

du müsstest nur die Textpassagen ändern... ok:

Ich lasse nicht fragen ob Ja oder nein... sondern noch simpler:

Eine beliebige Taste = durchführen des Shutdowns, ansonsten Fenster schließen.
0

#3 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.725
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.086

geschrieben 08. März 2015 - 01:22

Als Referenz: der zugehörige Befehl in Batch nennt sich 'choice'. Das Ergebnis muß dann über die ERRORLEVEL-Variable behandelt werden:

0: Abbruch
n: Index der ausgewählten Option, beginnend mit 1 wie "links stehende Option".

Näheres an der Kommandozeile über 'choice /?'.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#4 _Simonn_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. März 2015 - 13:48

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 07. März 2015 - 13:30)

Schaue dir mal das Script hier an (für Windows-basierte Systeme)

Rechner aus, trotzdem Einträge in Ereignisanzeige

du müsstest nur die Textpassagen ändern... ok:

Ich lasse nicht fragen ob Ja oder nein... sondern noch simpler:

Eine beliebige Taste = durchführen des Shutdowns, ansonsten Fenster schließen.



Vielen Dank, Stefan!
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0