WinFuture-Forum.de: Kaufberatung externes SATA Gehäuse - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Kaufberatung externes SATA Gehäuse für 2.5" UND 3.5"


#1 Mitglied ist offline   CaNNoN 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 194
  • Beigetreten: 16. November 05
  • Reputation: 3

geschrieben 20. Februar 2015 - 15:44

hallo zusammen,
ich braeuchte wie im titel erwaehnt ein externes gehaeuse fuer 2.5" und 3.5" SATA platten,
nachdem ich mir nicht sicher bin, ob ich in einem/jeden handelsueblichen 3.5er gehaeuse auch eine 2.5er betreiben kann, und ich auf die schnelle nicht wirklich eine klare aussage dazu gefunden habe muesst ihr mir nun bitte mit erfahrungen weiterhelfen ;-)

das teil brauche ich im wesentlichen nur um mal schnell eine kopie zu ziehen oder eine alte platte auf funktion zu testen, muss also nichts hochwertiges sein und ein usb anschluss reicht.

p.s.: wenn moeglich via amazon

besten dank & grueße
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.311
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 313

geschrieben 20. Februar 2015 - 16:03

Ich habe mit Gehäusen von Fantec bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht:

Fantec DB-228U3-6G schwarz, 2.5", USB 3.0

Fantec DB-ALU3e-6G schwarz, 3.5", USB 3.0/eSATA

Das Cremax Icy Dock MB981U3-1SA, USB 3.0 könntest du sowohl für 2,5", als auch für 3,5" HDDs verwenden.

Dieser Beitrag wurde von JollyRoger2408 bearbeitet: 20. Februar 2015 - 16:09

LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#3 Mitglied ist offline   dagug 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 03. Januar 14
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Februar 2015 - 16:24

Ich habe schon seit einiger Zeit 5 Sharkoon Rapid Case USB 3.0 SATA Gehäuse am werkeln (4 fest verbaut + 1 offenes für Plattentests 3,5" und 2,5") und noch 3 selbige mit USB 2.0. Einige über AMAZON gekauft. Funktionieren bisher einwandfrei und hatte noch nie Probleme mit allen.

http://www.amazon.de....0+geh%C3%A4use

Momentan ist der Preis etwas hoch, hab's auch schon für 20 Euro gekauft.
Bin auf jeden Fall sehr zufrieden damit und kann sie unbedingt weiter empfehlen.
Optik ist bei allen Gehäusen irgendwie halt Geschmacksache.

Mit freundlich Grüßen, Kurt
0

#4 Mitglied ist offline   CaNNoN 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 194
  • Beigetreten: 16. November 05
  • Reputation: 3

geschrieben 20. Februar 2015 - 16:36

hallo,
danke schon mal fuer die antworten :-)

gibt es auch combigehaeuse, die beide groeßen unterstuetzen? (mal abgesehen von den docking stations, da mir die vermutlich verstauben bzw. ziemliche platzfresser sind)

Dieser Beitrag wurde von CaNNoN bearbeitet: 20. Februar 2015 - 16:38

0

#5 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.311
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 313

geschrieben 20. Februar 2015 - 16:42

Ein externes Gehäuse, welches 2,5" und 3,5" HDDs unterstützt, gibt es, soweit ich weiß (!!), nicht.
Dafür gäbe es da eine interne Lösung mit diesem Wechselrahmen: Sharkoon SATA Quickport Intern Multi
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#6 Mitglied ist offline   bb83 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.870
  • Beigetreten: 30. August 05
  • Reputation: 24

geschrieben 20. Februar 2015 - 16:46

http://www.amazon.de...ickport+quattro
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0