WinFuture-Forum.de: Gamer Laptop gesucht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Gamer Laptop gesucht


#1 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.161
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 547

geschrieben 12. Februar 2015 - 11:40

Ich suche einen Laptop der gut mit Photoshop und einigen Spielen wie Guild Wars 2, Diablo 3 etc. klar kommt.

Display muss nicht größer als 16" seien - kann aber, insofern der Preis das nicht hoch setzt.
8GB Ram wären wegen Photoshop schon besser als nur 4.
Eine SSD wäre ein nettes Feature.

Preislimit liegt bei 1000 Euronen.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP + Stop TiSA
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   TheGreatTimmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 301
  • Beigetreten: 04. März 15
  • Reputation: 40

geschrieben 05. März 2015 - 11:20

Ist das Lenovo Y50-70 was für dich?
Intel i7, GTX 860M, 16GB RAM, 256GB SSD, 15.6". 999€ - mit 1TB SSHD um 850€.

Ist jetzt sicher nicht das Gaming-Monster für die höchsten Grafikeinstellungen, aber spielbar sollten sie doch sein. Photoshop und co. wird auf dem Ding flutschen, also da brauchst du dir denke ich keine Sorgen machen :) Und nachdem Lenovo sowieso meiner Meinung nach qualitativ in der obersten Liga mitspielt, wirst damit auch lange Freude haben.

Das einzige Problem stellt hier die fehlende Betriebssystemlizenz dar. Also entweder die ~90€ für die Lizenz draufzahlen, oder die SSHD-Variante nehmen und um die Differenz die Windows-Lizenz holen.
Es konnte dir jemand helfen? Durch den "+1"-Knopf am Ende des Beitrags kannst du dem jeweiligen Nutzer einen virtuellen "Daumen hoch" geben. Das hilft, anderen Nutzern abzuschätzen, wie hilfreich dieser Nutzer war und motiviert gleichzeitig noch, weiterhin hilfreiche und ausführliche Postings zu schreiben.Lückenfüller Der oben geschriebene Text entspricht nur meiner eigenen, subjektiven Meinungsauffassung.
0

#3 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.982
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 463

geschrieben 05. März 2015 - 12:35

Habe mich mal durch Notebook-Spezifikationen gewühlt... Würde meine Empfehlung zwischen

Acer Aspire VN7-591G-73ZD
und
MSI GE60-2PEi745FD

platzieren.

Wobei bei Acer in letzter Zeit doch viele Ersatzteile "kombiniert" geliefert werden was evtl. erforderliche Reparaturen (wenns mal hinfällt bspw.) recht teuer macht.

Alternativ - wenn ggf. noch ein bischen mehr auf der hohen Kante liegt - würde ich zu Schenker raten...

Ne Schippe von 300-600Euro muss man aber vorab hinnehmen. Dafür bekommt man dort allerdings massig Leistung.
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.161
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 547

geschrieben 29. März 2015 - 07:54

Leider kamen eure Vorschläge zuspät und es wurde dieser Laptop vor wenigen Tagen gekauft.
Trotzdem danke!
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP + Stop TiSA
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

#5 Mitglied ist offline   TheGreatTimmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 301
  • Beigetreten: 04. März 15
  • Reputation: 40

geschrieben 29. März 2015 - 21:26

Sieht nicht schlecht aus, aber dass du mit einer Intel Iris nicht gerade Quantensprünge beim Gaming hinlegst, ist dir hoffentlich bewusst? :D
Es konnte dir jemand helfen? Durch den "+1"-Knopf am Ende des Beitrags kannst du dem jeweiligen Nutzer einen virtuellen "Daumen hoch" geben. Das hilft, anderen Nutzern abzuschätzen, wie hilfreich dieser Nutzer war und motiviert gleichzeitig noch, weiterhin hilfreiche und ausführliche Postings zu schreiben.Lückenfüller Der oben geschriebene Text entspricht nur meiner eigenen, subjektiven Meinungsauffassung.
0

#6 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.533
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 147

geschrieben 29. März 2015 - 23:34

Beitrag anzeigenZitat (d4rkn3ss4ev3r: 29. März 2015 - 07:54)

Leider kamen eure Vorschläge zuspät und es wurde dieser Laptop vor wenigen Tagen gekauft.
Trotzdem danke!


Ein TN Panal für Bildbearbeitung mit einem >1000€ teurem Programm? Ich weiß ja nicht.
Das wird dich auf Dauer nicht glücklich machen. Kannst du's nicht noch umtauschen? Hol dir lieber eins mit IPS Panel oder gleich -ich hätte nie gedacht dass ein Produkt der angebissener Apfel Firma empfehle- ein gebrauchtes MacBook mit Retina Display.

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 29. März 2015 - 23:35

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#7 Mitglied ist offline   TheGreatTimmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 301
  • Beigetreten: 04. März 15
  • Reputation: 40

geschrieben 30. März 2015 - 07:46

In dem Preisbereich so viele Anforderungen unter zu bringen ist schon schwierig, da schaut dann halt im schlimmsten Fall nur ein TN-Panel bei raus.

Nr. 1 Anforderung war halt ein Gaming-Laptop und bis aufs TN-Panel stinkt halt das Macbook in jedem Bereich gegen das Gigabyte deutlich ab.

Und mMn. kann man sogar das Retina für Bildbearbeitung vergessen, weil Schminkspiegel beim PS-Editing - da muss man schon sehr masochistisch veranlagt sein :D
Es konnte dir jemand helfen? Durch den "+1"-Knopf am Ende des Beitrags kannst du dem jeweiligen Nutzer einen virtuellen "Daumen hoch" geben. Das hilft, anderen Nutzern abzuschätzen, wie hilfreich dieser Nutzer war und motiviert gleichzeitig noch, weiterhin hilfreiche und ausführliche Postings zu schreiben.Lückenfüller Der oben geschriebene Text entspricht nur meiner eigenen, subjektiven Meinungsauffassung.
0

#8 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.533
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 147

geschrieben 30. März 2015 - 23:08

Trotz des Topics liest es sich für mich als würde der Focus eher auf PS als (hardwarehungrige) Spiele liegen. Die genannten Beispuiele an Games ließen sich auch mit'm Dual Core und einer alten FX 5900 spielen. :-)

Ich hätte lieber eine etwa kleinere dedizierte Graka genommen und stattdessen ein bessees Panel.
Nunja, nun hat er's.
Das AApfelprodukt hatte ich nur vorgeschlagen genannt weil es doch recht häufig in Fotoforen empfohlen wird.
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#9 Mitglied ist offline   TheGreatTimmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 301
  • Beigetreten: 04. März 15
  • Reputation: 40

geschrieben 30. März 2015 - 23:19

Auch wahr, aber bei Games gebe ich immer gern einen höheren Rahmen mit, weil ein neues Notebook/PC soll ja möglichst etwas sein, womit man länger Spaß hat.

Zu den "Fotoforen" - ist mir auch schon aufgefallen, alle "Kreativschaffenden" sind sehr Apfelanhängig, weil sie offensichtlich Angst haben, unter den Posern nicht ernst genommen zu werden. Das sind dann auch oft die, die am wenigsten Plan von ganzen haben. Ich mein PS auf nem glossy Display, das ist ja wohl mehr als peinlich. Jedem mit PS CS3 und XP, dafür mit einem Eizo-Monitor, trau ich mehr zu, als jemandem, der 2000€+ für nen Marketinggag ausgegeben hat.

Dazu noch mein Lieblingszitat aus einer verbalen Diskussion anno 2008:
"Nicht jeder, der einen Mac besitzt und den ganzen Tag Pot raucht, ist gleich ein Kreativer oder Idealist."

Ich möchte auf keinen Fall generalisieren, aber das musst ich mir jetzt von der Seele schreiben, um nun gut schlafen zu können :D
Es konnte dir jemand helfen? Durch den "+1"-Knopf am Ende des Beitrags kannst du dem jeweiligen Nutzer einen virtuellen "Daumen hoch" geben. Das hilft, anderen Nutzern abzuschätzen, wie hilfreich dieser Nutzer war und motiviert gleichzeitig noch, weiterhin hilfreiche und ausführliche Postings zu schreiben.Lückenfüller Der oben geschriebene Text entspricht nur meiner eigenen, subjektiven Meinungsauffassung.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0