WinFuture-Forum.de: Hohe Latenz (nicht immer, aber sehr oft) - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
Seite 1 von 1

Hohe Latenz (nicht immer, aber sehr oft) Manchmal nach dem Start besitzt mein Windows8.1 eine sehr hohe Latenz

#1 Mitglied ist offline   ikarisan 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: Gestern, 18:52
  • Reputation: 0

geschrieben Gestern, 19:17

Hi!

Ich habe ein sehr sehr nerviges Problem mit meinem Windows 8.1.
Es kommt nach dem Start sehr häufig vor, dass mein System eine sehr hohe Latenz besitzt. Der DPC Latency Checker zeigt dann fast dauerhaft Werte bis 16000µs an!

Die bedeutet dann, dass die Bedienung des Rechners fast unmöglich wird. Zum Beispiel das Starten von Chrome dauert dann fast 30 Sekunden, statt 3 Sekunden (mit SSD). Auch Programme wie Jameica (Homebanking Software auf JAVA-Basis) starten dann in 60 Sekunden, statt 10 Sekunden. Dann bekomme ich auch sehr viele Störungen bei der Audioausgabe.

Auch kann es vorkommen, dass nach dem Start das Netzwerk nicht funktioniert. Wenn ich mir die IPv4/IPv6 Eigenschaften des Adapters anzeigen lasse ist das Fenster leer. Es wird also nichts angezeigt... kein IP-Adresse, keine MAC-Adresse.... ich muss den Adapter dann deaktivieren und wieder aktivieren.

Ich habe dann versucht, mit dem Latencymonitor von Resplendence die Ursache zu finden. Aber irgendwie hat dies keine sinnvollen Erkenntnisse gebracht. Außer, dass die "Highest execution time" seltsamerweise mit 0,9µs beim "ntoskrnl" lag. Dicht gefolgt vom NVIDIA Treiber mit 0,4µs und dem USB-Treiber mit 0,3µs.

Wenn ich das System dann ein paar mal neu starte ist plötzlich wieder alles super. Dann ist die Reihenfolge im Latency-Monitor:

tcpip.sys (0,27µs)
nvlddmkm.sys (0,26µs)
dxkrnl.sys (0,20µs)
ndis.sys (0,20µs)

Die Treiber für NVIDIA, die Netzwerkkarte und USB habe ich schon aktualisiert.
Gebracht hat das nichts. :(

Habe gestern ein Backup vom System gemacht und testweise Windows 8.1 neu installiert. Das läuft auf Anhieb (mit den selben Treibern) super. Aber ich möchte momentan nicht eine Woche mit der erneuten Installation und Konfiguration meiner Software verbringen. :(

Hat irgendjemand noch eine tolle Idee?

Achja...

Windows 8.1Pro, 64Bit
Gigabyte GA-Z87-DS3H
Intel Core i5
NVIDIA GTX560Ti (Treiber 347.25)

Gruß
Thorsten

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: latency002.png
  • Angehängtes Bild: latency001.png

0

Anzeige

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0