WinFuture-Forum.de: Ich kann nicht auf NAS Laufwerk zugreifen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Ich kann nicht auf NAS Laufwerk zugreifen


#1 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 18. November 2014 - 10:22

Ich habe auf meinem NAS Gerät 3 Laufwerke. Durch einen blöden Fehler – ich weiß aber nicht wie) ist mir Laufwerk „S“ abhanden gekommen. Ich sehe zwar den Laufwerkbuchstaben, aber beim Versuch, das Laufwerk zu öffnen erhalte ich die folgende Fehlermeldung:

Netzwerkfehler – Zugriff verweigert.

Wie kann ich es wieder „aktivieren“, um an die dort hinterlegten Daten zu kommen?

Axel
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.725
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.086

geschrieben 18. November 2014 - 10:44

-- Was sagt denn "net use" ?

-- Kannst Du über \\server\freigabe auf die Daten zugreifen? Wenn ja, auf der Kommandozeile
net use S: \\server\freigabe /persistent:YES
reinfüttern. Wenn es keine Fehlermeldung gibt, sollte es dann wieder funktionieren.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 18. November 2014 - 11:00

Sorry, Ronin, aber wenn ich Deinen Tipp eingebe, dann meldet der PC, dass der Netzwerkpfad nicht gefunden wurde. Siehe Screenshot

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Net Use.png

0

#4 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.725
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.086

geschrieben 18. November 2014 - 12:55

Ja natürlich nicht. ;) Immerhin nennt sich Dein Server ja auch MYBOOKLIVE und die Freigabe SmartWare. Also \\mybooklive\smartware, alles zusammen (Groß/Kleinschreibung ist egal).
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 18. November 2014 - 16:25

ok, ich habe das korriert, aber es kommt wieder die Nachricht: Netzwerkpfad wurde nicht gefunden

Hast Du weitere Ideen?
0

#6 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.776
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 445

geschrieben 18. November 2014 - 16:49

Kann denn der Netzwerkname 'mybooklive' korrekt aufgelöst werden? (nslookup mybooklive)

Entferne mal das Netzlaufwerk mit [code]net use s: /delete[code] und versuche dann mal, auf die Freigabe zuzugreifen (\\mybooklive\smartware im Explorer eingeben)

wie schauts denn in der NAS-Konfiguration aus bezüglich dieser Freigabe?
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#7 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.725
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.086

geschrieben 18. November 2014 - 17:03

nslookup ist da leider nicht aussagekräftig genug - durchaus möglich, daß das NAS nicht über DNS, sondern über NetBIOS aufgelöst wird.

Daher:
ping mybooklive
versuchen, falls nslookup nicht erfolgreich gewesen sein sollte (oder gleich ganz übergehen).

Klingt mir allerdings ein bißchen suspekt. Wenn die anderen Freigaben erreichbar sind und \\mybooklive\smartware aber nicht, hieße das, es gibt die "smartware" Freigabe schlicht nicht.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.776
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 445

geschrieben 18. November 2014 - 17:08

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 18. November 2014 - 17:03)

nslookup ist da leider nicht aussagekräftig genug - durchaus möglich, daß das NAS nicht über DNS, sondern über NetBIOS aufgelöst wird.
meh, immer dieses NetBIOS. Muss irgendeinen Grund haben, dass ich das immer ignoriere :rolleyes:

Zitat

Klingt mir allerdings ein bißchen suspekt. Wenn die anderen Freigaben erreichbar sind und \\mybooklive\smartware aber nicht, hieße das, es gibt die "smartware" Freigabe schlicht nicht.

Oder Windows blockiert hier noch irgendwie, daher der Versuch, das Netzlaufwerk erstmal händisch zu entfernen. Das hat bei mir schon ein paar mal geholfen.
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#9 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.725
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.086

geschrieben 18. November 2014 - 17:14

Ja, allerdings gibt's dann weniger die 53 als Authentifizierungsprobleme. :)

Aber, 'Netzlaufwerk trennen und neu verbinden' schadet auf jeden Fall nie.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#10 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.776
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 445

geschrieben 18. November 2014 - 17:15

Oje, die Microsofttypisch sehr aussagekräftige Fehlermeldung hab ich glatt übersehen :lol:

Apropos Authentifizierungsprobleme: Wie siehts denn mit den Berechtigungen auf das Share aus?

Dieser Beitrag wurde von Sturmovik bearbeitet: 18. November 2014 - 17:18

«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#11 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 18. November 2014 - 17:36

die Ping-Anweisung hat wieder einen Fehler ergeben (s. Screenshot).
Wenn ich sage: Netzlaufwerke trennen, dann werden nur die NAS LWs P und T angezeigt. Und, ehrlich gesagt, ich traue mich nicht, die zu trennen, wer weiss, ob ich da nicht etwas lösche, was nicht zu rekonstruieren ist.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Ping.png

0

#12 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.776
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 445

geschrieben 18. November 2014 - 17:50

kann ja nich gehen, das Teil heißt mybooklive

Die Netzlaufwerke lässt du am besten in Ruhe, wir kümmern uns erstmal um das kaputte Netzlaufwerk

Dieser Beitrag wurde von Sturmovik bearbeitet: 18. November 2014 - 17:51

«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#13 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 19. November 2014 - 17:23

... bin z.Zt. auf Reisen und melde mich, sobald ich wieder zuhause bin und Eure Tipps versucht habe, umzusetzen
0

#14 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 22. November 2014 - 15:59

Also, das NAS ist aufgeteilt in LWS P, S und T
P und T sind sichtbar und erreichbar.
LW S kann ich im Explorer nicht finden, aber...

wenn ich über REchtsklick COmputer und Netzlaufwerk verbinden nach S suche, wird es auch angezeigt.
Ich werde aufgefordert, einen Benutzernamen und Passwort einzugeben. Ich meine, dass ich das damals richtig notiert habe, jedoch bekomme ich hier immer wieder eine Fehlermeldung (siehe Screenshot)

Es wird ja auch gesagt: Zugriff verweigert!!

Das passiert, wenn ich via Notebook auf S zugreifen will - oder aber eben S als Netzlaufwerk verbinden will.

Greife ich per iPAD auf MyBookLive zu, dann sehe ich LW S, und kann dort auch Dateien öffnen.

Mein Problem ist, dass ich irgendwie einen Zugriff auf S bekommenwill. Wenn die von mir (möglicherweise fälschlich) notierten Benutzerdaten nicht mehr habe, wie kann ich an die herankommen?

Axel

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: MyBookLive-Smartwave.png

0

#15 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.725
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.086

geschrieben 22. November 2014 - 17:36

Die solltest Du direkt auf dem NAS ändern können - zumindest theoretisch sollte es übers iPad gehen, aber da ich mit den Dingern keine Erfahrung hab, weiß ich nicht, ob man darüber auch Netzwerkpaßwörter ändern kann oder nicht.

Falls nicht, muß es ja irgendeine Konfigurationsmöglichkeit fürs NAS bzw dessen Freigaben geben - irgendwie mußt Du ja das Paßwort mal gesetzt haben. Dort sollte es auch zu ändern gehen.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0