WinFuture-Forum.de: Welcher Arbeitsspeicher - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Welcher Arbeitsspeicher

#1 Mitglied ist offline   Phil_Smith 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 224
  • Beigetreten: 21. Januar 14
  • Reputation: 5

geschrieben 07. Oktober 2014 - 12:47

Hallo liebes Forum,

ich habe noch einen anderen Thread offen und es wird sich erst definitiv klären, aber allem Anschein nach muss ich meinen RAM einschicken und mir neuen besorgen, da ich immer wieder Bluescreens mit einem neuen PC-System bekomme.

Ich werde mir nun RAM besorgen, der auf der Kompatibilitätsliste meines Mainboards steht, um solche Probleme diesmal ausschließen zu können (http://de.msi.com/su...tml#support-mem).

Ich denke mir, dass mir (trotz 16GB) die Möglichkeit in Zukunft aufrüsten zu können, falls es irgendwann notwendig wird, nicht unwichtig erscheint. Daher halte ich es für sinnvoll nur 2 der 4 verfügbaren Slots zu verwenden, sprich mir wieder 2x 8GB zuzulegen.

Nach dem Durchschauen der Kompatibilitätsliste stehen mit der höchsten von der CPU unterstützten Taktung und der Bedingung, dass der RAM bei Alternate gekauft werden sollte (sonst gibts 10% Abzug für die Auszahlung der Kulanz-Stornierung), meiner Meinung nach nur 3 Varianten zur Auswahl:

2x http://www.alternate...roduct/1036126?

2x http://www.alternate...roduct/1014245?

1x http://www.alternate...product/967459?

Die beiden ersten haben auf jeden Fall schlechtere Timings, haben aber jeweils den Vorteil, nicht so hoch von der Größe her zu sein.
In der Konfiguration, die ich mir vorstelle, kann ich vorerst die primären Slots 2 & 4 benutzen und stoße somit zwar noch nicht an Platzprobleme mit dem CPU-Lüfter, aber früher oder später (mit dem dritten Kit) eben doch, wenn ich mal aufrüsten sollte.

Meine Frage ist jetzt eigentlich nur, ob das für euch alles Sinn macht, und wenn ja, zu welcher Variante ihr mir raten würdet.

Ist außerdem der Unterschied von CL9 (hatte ich jetzt vorher drin) zu CL10 bzw 11 spürbar oder wirklich nur Benchmark-Angelegenheit?

Vielen Dank schon mal und viele Grüße
Philip

Dieser Beitrag wurde von Phil_Smith bearbeitet: 07. Oktober 2014 - 12:47

MSI Z87-G45 Gaming | Win 10 x64 | i5 4670 | AMD Radeon R9 380X |
2x 8GB DDR3 1600 MHz Kingston HyperX | Samsung 960 Evo NVMe PCIe SSD (an PCIe) | Daten-HDD

HP 15-ay114ng | Win 10 x64 | i5 7200U | Intel HD 620 / AMD R5 M430 | 2x 8GB DDR4 PC4-17000 2133 MHz (1x Micron, 1x Kingston) | Samsung Evo 840 SSD | Daten-HDD statt optisches Laufwerk
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.048
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 243

geschrieben 07. Oktober 2014 - 15:22

Zitat

... aber allem Anschein nach muss ich meinen RAM einschicken und mir neuen besorgen, da ich immer wieder Bluescreens mit einem neuen PC-System bekomme.

Woraus schließt du, dass es am RAM liegt?

Diese Kompatibilitätslisten der Board-Hersteller sind mMn nicht wirklich aussagekräftig, da diese Listen ja nicht besagen, dass nur der angeführte RAM mit dem Board funktioniert, sondern dass eben die angeführten RAMs mit diesem Board getestet wurden. Die anderen ca. 1.000.000 RAM-Modelle wurden zwar nicht getestet, werden aber, sofern sie den Spezifikationen entsprechen, ganz genau so funktionieren. Ich habe schon seit sehr langer Zeit nichts mehr von solchen Kompatibilitätsproblemen gehört.

Bitte poste einmal die genauen Bezeichnungen deiner verbauten Hardware.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
1

#3 Mitglied ist offline   Phil_Smith 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 224
  • Beigetreten: 21. Januar 14
  • Reputation: 5

geschrieben 07. Oktober 2014 - 15:30

Habe dazu noch den Thread hier laufen.
BSOD memory_managment & bad_pool_header

Kann es denn nicht trotzdem passieren, dass bestimmter RAM mit einem bestimmten Board Probleme macht?

Ich möchte eigentlich nur herausfinden, was ich jetzt tun soll.

Neuen RAM bestellen, weil der alte nicht mit meinem Board funktioniert?

Einfach irgend einen anderen, auf den die Spezifikationen zutreffen?

Alles mögliche in Richtung Software weiter probieren?

Danke für jede Hilfe, aber dieses Problem macht mich langsam echt verrückt.. Irgendwie glauben viele nicht an einen Hardwarefehler, noch geben die Dumps aber Aufschluss auf einen möglichen Softwarefehler...

Dieser Beitrag wurde von Phil_Smith bearbeitet: 07. Oktober 2014 - 16:00

MSI Z87-G45 Gaming | Win 10 x64 | i5 4670 | AMD Radeon R9 380X |
2x 8GB DDR3 1600 MHz Kingston HyperX | Samsung 960 Evo NVMe PCIe SSD (an PCIe) | Daten-HDD

HP 15-ay114ng | Win 10 x64 | i5 7200U | Intel HD 620 / AMD R5 M430 | 2x 8GB DDR4 PC4-17000 2133 MHz (1x Micron, 1x Kingston) | Samsung Evo 840 SSD | Daten-HDD statt optisches Laufwerk
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0