WinFuture-Forum.de: Bild zuschneiden mit Word 2007 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Office 2007
Seite 1 von 1

Bild zuschneiden mit Word 2007


#1 Mitglied ist offline   mwk07 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 19
  • Beigetreten: 18. Dezember 07
  • Reputation: 0

geschrieben 03. August 2014 - 10:13

Hallo.
Ich habe ein Problem für einen Word 2007 Experten.
Ein Bild wurde gescannt und in ein Word 2007 Dokument eingefügt.
Leider ist der Scann ein bißchen schief geraten.
Mit Rechtsklick ins Bild-„Größe“-„Drehung 1°“habe ich es wieder ausgerichtet.Da der Hintergrund aber farbig ist,sieht man den schiefen Scann weiterhin.
Mit „Einfügen“-„Formen“wird das aufgezogene Feld ausgeschnitten (ein weisses Feld entsteht).
Mein Wunsch aber war, das die schiefen Ränder abgeschnitten werden (Zuschneiden).
Ich bin sicher das Word 2007 das kann.Wer kann helfen?

Mit freundlichen Grüßen,mwk.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   slurp 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.329
  • Beigetreten: 25. September 08
  • Reputation: 133

geschrieben 03. August 2014 - 11:41

Zitat

Wenn Sie das Bild markieren, wird die Registerkarte Bildtools | Format ausgewaehlt. (Moeglicherweise muessen Sie auf die Registerkarte klicken, um sie in den Vordergrund zu holen). Klicken Sie in der Gruppe Schriftgrad ganz rechts auf das Tool Zuschneiden, um es zu aktivieren. Beschneiden Sie das Bild, indem Sie die Ziehpunkte an einer Seite oder Ecke entsprechend ziehen.


Quelle: http://answers.micro...9c-520ef8092a20
0

#3 Mitglied ist offline   mwk07 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 19
  • Beigetreten: 18. Dezember 07
  • Reputation: 0

geschrieben 03. August 2014 - 12:47

Hallo.
Vielen Dank für die Antwort.
Wenn man ein Bild aus dem Internet kopiert,und möchte einen Teil davon ausschneiden um es weiter zu verwenden,geht das mit der Funktion "Zuschneiden",wie von Ihnen beschrieben.
Ich habe aber aus einer Illustrierten,mit dem Flachbettscanner,ein Bild mit Text gescannt.Wenn man also die dicke Vorlage ausrichtet und mit dem Scannerdeckel festklemmt,verschiebt sie sich leicht,so daß Linien oder Textzeilen schief erscheinen.Das sieht in einem Worddokument eben nicht gut aus.Man kann die Textzeile wie ich beschriebewn habe waagerecht ausrichten,aber der Hintergrund,der ja mitgescannt wurde,zeigt,daß man hier gemurkst hat.
Ich habe im Internet einen Lösungsvorschlag gefunden,mit der Funktion "Einfügen" -"Format".Das muß aber eine andere Wordversion sein ,denn mit Word 2007 funktioniert das nicht.Der markierte Teil wird lediglich ausgesc hnitten.
Es steht auch nicht dabei mit welcher Wordversion das Beispiel gemacht wurde.
Word hat ja bekanntlich sämtliche Versionen an Bord,die man mit viel Fachkenntnis wieder zuschalten kann.
Das ist hier meine Hoffnung.
Man kann natürlich auch andere Programme heranziehen.Der frühere "Photo Editor"
kann das z.B.
Mit freundlichen Grüßen,mwk.
0

#4 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.198
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 271

geschrieben 03. August 2014 - 16:52

Warum möchtest du das unbedingt mit "Word" machen? (k.A. ob das möglich ist) Das kannst du bequem mit jedem Bildbearbeitungsprogramm, zB MS Paint machen.

Dieser Beitrag wurde von JollyRoger2408 bearbeitet: 03. August 2014 - 16:53

LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#5 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.414
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 272

geschrieben 03. August 2014 - 20:29

Wenn das Bild unbedingt ins Worddokument muß, als Fußzeile, Kopfzeile, Wasserzeichen oder sonstwas, dann würde ich das auch rausnehmen, in einem geeigneten Bild- oder Grafikprogramm bearbeiten und eine neue Worddatei mit dem korrigierten Bild erstellen.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0