WinFuture-Forum.de: bluetooth treiber funktioniert nicht mehr - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

bluetooth treiber funktioniert nicht mehr neuinstalliertes win7 verliert den treiber


#1 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 147
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 1

geschrieben 12. Juli 2014 - 08:39

Hallo,
ich habe gestern mein ASUS B53E Notebook neuinstalliert mit Windows 7 Pro. Alle Updates laufen lassen etc. Dann die neue Bluetooth-Maus angeschlossen, funktioniert auch. Nach einiger Zeit ist der Treiber jedoch defekt und die Maus läuft nicht mehr. Neustart des Rechners brachte nichts, auch De- und anschließende Neuinstallation des Treibers erfolglos. Die Hardware-Taste des Laptops ist "ON".

Testweise unter zwei verschiedenen Linux-Versionen ausprobiert, liefe ohne Probleme lange Zeit ...

Im Anhang Screenshots von Geräte-Manager.

Und nun? :huh:

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: bluetooth1.JPG
  • Angehängtes Bild: bluetooth2.JPG

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.565
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 605

geschrieben 12. Juli 2014 - 09:08

Habe sowas schon auf diversen Geräten gehabt...

Einzig (wenn es vorher denn funktioniert hat) half ein entsprechender Systemwiederherstellungspunkt zum Datum X.

Den Verursacher konnte ich bisweilen leider auch nicht ausfindig machen. Nur soviel, dass es nichts mit dem Treiber sondern mit Windows zu tun hat.
0

#3 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 147
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 1

geschrieben 12. Juli 2014 - 09:48

Ja, liegt definitiv an Windows, denn andere OS laufen wunderbar.

Habe mir nur zum Spaß das MS Fix it Center heruntergeladen und laufen lassen. Hat den Fehler auch prompt behoben, ca. 10s später aber wieder das nette Dreieck mit dem Ausrufezeichen da.

Muss mal schauen ob da noch ein Wiederherstellungspunkt da ist zu dem das funktionierte ...

Vielen Dank erst mal!
0

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.565
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 605

geschrieben 12. Juli 2014 - 10:23

Beitrag anzeigenZitat (callamon: 12. Juli 2014 - 09:48)

Ja, liegt definitiv an Windows, denn andere OS laufen wunderbar.

Habe mir nur zum Spaß das MS Fix it Center heruntergeladen und laufen lassen. Hat den Fehler auch prompt behoben, ca. 10s später aber wieder das nette Dreieck mit dem Ausrufezeichen da.


Da wäre interessant was im "manuellen Beheben" der entsprechenden Fixit-Seite steht. Daran kann man ja meistens sogar gut eingrenzen was da vermutlich schief läuft.
0

#5 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.867
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 506

geschrieben 13. Juli 2014 - 10:42

Könnten auch irgendwelche verhunzten Energieeinstellungen sein. Auch mal im BIOS checken. Kann sein dass die USB Geräte zusammen zu viel Leistung ziehen und die deswegen vorsichtshalber deaktiviert werden um Beschädigungen zu vermeiden. Linux geht dort dann wahrscheinlich anders damit um.
against green Khmer
0

#6 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 147
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 1

geschrieben 14. Juli 2014 - 10:43

@Wiesel, es war kein einziges USB-Geräte angeschlossen, im BIOS wurde nichts geändert und auch kein Update vorgenommen ... Und ja, die Energieverwaltung von anderen OS ist da recht anders.

@Stefan_der_held, die beiden Bug-Reports (vorher und nachher) von FixIt habe ich angehängt, wohlgemerkt dauert es nur einige Sekunden, bis der vorherige Zustand wieder eintritt.

Angehängte Datei(en)


0

#7 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.925
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.175

geschrieben 14. Juli 2014 - 14:18

Was für ein Bluetooth Adapter ist denn installiert?

Welche Treiber werden verwendet? Windows Intern oder Herstellertreiber?
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#8 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 147
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 1

geschrieben 14. Juli 2014 - 16:59

Hi,
das ist ein Atheros AR9002WB-1NG, den Screenshots (s.o.) nach ist der MS-Treiber installiert.

Update 28.07.14:

Mittlerweile läuft das alles wieder, hat mir keine Ruhe gelassen. Ich habe nochmal nach dem Treiber gesucht und bin dann bei ASUS fündig geworden:

http://support.asus....p=3&ft=27&os=30


Dort den akutellen Qualcomm Atheros BlueTooth driver runtergeladen, nach einiger Zeit mit mehreren Neustarts und dem Löschen der Maus aus den verbundenen Geräten funktioniert alles wieder.

Entsetzlich, welche Verrenkungen man machen muss um seinen Rechner angenehm zu gestalten.

Vielen Dank nochmals für alle Tipps!

Dieser Beitrag wurde von callamon bearbeitet: 29. Juli 2014 - 03:17

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0