WinFuture-Forum.de: AnyDesk Public Beta - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Software
  • 5 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Letzte »

AnyDesk Public Beta Remote Desktop Software

#1 Mitglied ist offline   Melo82 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 26
  • Beigetreten: 02. Juni 14
  • Reputation: 3

geschrieben 02. Juni 2014 - 10:37

Liebes WinFuture-Forum,

wir sind ein Startup aus Stuttgart und arbeiten nun schon seit einiger Zeit an AnyDesk, einer neuen Remote-Desktop-Software. Diese soll durch einen von uns selbst entwickelten, spezielisierten Video-Codec besonders unter Windows 7 mit Aero Glass deutlich schneller sein als bisherige Produkte. Stundenlanges Arbeiten auf einem entfernten PC ist so ermüdungsfrei möglich.

Auch beim User-Interface wollen wir neue Wege gehen: Es bedient sich ähnlich wie ein Web-Browser und wir hoffen, daß sich die meißten User intuitiv hineinfinden können.

Mittlerweile sind wir an einem Punkt angelangt, bei dem wir uns über externes Feedback freuen würden. Seit ein paar Tagen ist unser Tool deswegen als Public Beta für alle User kostenlos zum herunterladen verfügbar:

http://anydesk.de/

AnyDesk wird übrigens auch nach der Beta-Phase für Privatnutzer kostenlos sein.

Vielen Dank fürs Ausprobieren und viele Grüße,
~Andreas
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   TexasDolls 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 71
  • Beigetreten: 16. Juli 13
  • Reputation: 0

geschrieben 03. Juni 2014 - 12:38

Wie steht ihr den performancemäßig im Verlgeich zu RDP?
Plant ihr auch eine mobile Lösung?

Ich werde es denke ich mal die nächsten Tage ausprobieren.
0

#3 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.725
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 415

geschrieben 03. Juni 2014 - 12:49

ist da auch was ohne zentrale Server geplant?
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#4 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.765
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 113

geschrieben 03. Juni 2014 - 14:45

Beitrag anzeigenZitat (TexasDolls: 03. Juni 2014 - 12:38)

Plant ihr auch eine mobile Lösung?

Ich zitiere mal die Homepage:
Mögen Sie auch keine unnötig aufgeblähten Programme? AnyDesk ist ein leichter und nützlicher Begleiter. Die nur 1 MB kleine Programmdatei ist sehr schnell heruntergeladen und muss nicht installiert werden. Mit nur einem Klick ist AnyDesk einsatzbereit. Einfach starten und los­le­gen, auch ohne Administratorrechte. Auf einem USB-Stick können Sie AnyDesk über­all­hin mitnehmen.


Vielleicht könnte man auf der Seite noch irgendwo die Versionsnummer hinterlegen.

Dieser Beitrag wurde von timmy bearbeitet: 03. Juni 2014 - 14:48

0

#5 Mitglied ist offline   Melo82 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 26
  • Beigetreten: 02. Juni 14
  • Reputation: 3

geschrieben 04. Juni 2014 - 06:42

Hallo Leute,

Danke für Eure Fragen. Die Kann ich wie folgt beantworten:

@TexasDolls: Wir haben Benchmarks gemacht, die Ihr unter http://anydesk.com/b...k-benchmark.pdf anschauen könnt. Da vergleichen wir AnyDesk mit anderen z.Zt. populären Tools. RDP hat 20FPS, wir 60. RDP hat 43ms Latenz, wir 0ms (= nicht mehr messbar) wenn Aero an ist. (RDP funktioniert ja auch nicht mit Aero Glass und schaltet es aus, sobald eine Sitzung aufgebaut wird)

@Sturmovik: Man kann mit AnyDesk auch eine Verbindung aufbauen direkt über die IP-Adresse.

@timmy: Ja, du hast recht. Wir haben das mit der Versionsnummer mal schnell reingebastelt. Aber das machen wir noch besser. http://download.anyd...m/changelog.txt

Ich glaube mit "mobile Lösung" meinte TexasDolls eine für Tablets und andere mobole Geräte. Ja, das planen wir auch. Wir haben einen Newsletter eingerichtet, in den Ihr euch eintragen könnt, um zu erfahren wann Versionen für andere Plattformen fertig sind: http://anydesk.de/plattformen ..wir spammen auch keinen zu ;-)

Viele Grüße,
~Andreas

Dieser Beitrag wurde von Melo82 bearbeitet: 04. Juni 2014 - 11:04

0

#6 Mitglied ist offline   Cyperline 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 12
  • Beigetreten: 19. Juni 06
  • Reputation: 1

geschrieben 04. Juni 2014 - 17:23

Mich interessieren erstmal zwei Dinge, bevor ich mich näher mit der Software befassen will / kann.

1) Was wollt ihr später an Lizenzgebühren? Wird pro Installation oder pro Benutzer abgerechnet? Kaufen oder Mieten?
2) Ich arbeite für eine NGO und werden von diversen Herstellern entsprechend mit stark vergünstigter Software versorgt (Darunter Entwickler wie Adobe, Microsoft oder SAP). Besteht die Chance, dass ihr ebenfalls ein solches Programm auflegt, das Produkt für uns Freeware sein wird oder ihr euch Stifter-Helfen anschließt?

Bislang verwenden wir Teamviewer 4, sind damit aber nicht ganz zufrieden, da es unter Windows 7 nicht sauber arbeitet (UAC) und ein Update mehrere Hundert Euro kosten würde.

Dieser Beitrag wurde von Cyperline bearbeitet: 04. Juni 2014 - 17:24

0

#7 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.725
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 415

geschrieben 04. Juni 2014 - 17:27

@Melo82:
Klingt auf den ersten Blick ganz gut, ich werd das wohl mal privat als Ersatz für Teamviewer testen und später mal in der Firma vorstellen.
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#8 Mitglied ist offline   Melo82 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 26
  • Beigetreten: 02. Juni 14
  • Reputation: 3

geschrieben 04. Juni 2014 - 17:35

Hallo Cyperline,

vielen Dank für Deine Anregungen. Unser Preismodell ist noch nicht ganz Fix, deswegen kann ich mich dazu noch nicht 100% festlegen. Aber wir haben schon diskutiert, ob wir AnyDesk für Startups mit bis zu zehn Mitarbeitern eine Zeit lang kostenlos anbieten. Das könnten wir auch auf NGOs ausweiten.

Viele Grüße,
~Andreas
0

#9 Mitglied ist offline   Cyperline 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 12
  • Beigetreten: 19. Juni 06
  • Reputation: 1

geschrieben 04. Juni 2014 - 17:43

Hört sich gut an. Sobald es da näheres gibt, würde ich mich einfach mal melden. Wir haben aber deutlich mehr als 10 Mitarbeiter und auch deutlich mehr als 10 PCs. Nähere Details, für welche NGO ich arbeite nenne ich aber nicht öffentlich.

Ich werde die Software mal mit zwei, drei Kollegen testen die mit mir die EDV machen.
0

#10 Mitglied ist offline   Christian-PCE 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 04. Juni 14
  • Reputation: 0

geschrieben 04. Juni 2014 - 18:15

Hallo Andreas,

ich habe eine kleine Firma und betreue im lokalen Bereich meine Kunden im Bereich EDV. Dort setze ich TightVNC ein, damit kann ich über die jeweiligen Ports auch unterschiedliche Rechner im Netzwerk direkt ansteuern. Davor habe ich Logmein von Hamachi benutzt, welches nun aber unverschämte Preise hat. Sprich: ich bin immer noch auf der Suche nach einer einfachen und schnellen Fernwartung.
Offensichtlich geht dies mit AnyDesk, jedoch werde ich nicht schlau daraus ob ich das als Dienst laufen lassen kann, somit auch Zugriff auf diverse Rechner hinter einer WAN-Ip bekommen kann, etc. - wie sieht es damit aus? Ich wäre durchaus bereit die Kosten für z. B. die Lite Lizenz zu bezahlen, das hält sich alles im Rahmen, ich müsste nur vorher wissen ob es ein Ersatz zu VNC ist, ebenso zuverlässig funktioniert und wann die Versionen für OS X fertig sind (in meiner Firma arbeite ich damit).

Vielen Dank für die Infos,

Gruß, Christian
0

#11 Mitglied ist offline   Melo82 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 26
  • Beigetreten: 02. Juni 14
  • Reputation: 3

geschrieben 04. Juni 2014 - 18:30

Hallo Christian,

es ist kein Problem mich AnyDesk auf mehrere Rechner hinter derselben WAN-IP zu verbinden. Machen wir hier in unserem Büro auch ständig ;-)

Die Version für OSX haben wir schon angefangen zu programmieren. Ich kann aber noch nicht sagen, wann sie wirklich fertig sein wird. Das kommt jetzt auch darauf an, ob bei der Windows-Beta noch Probleme auftreten und wieviel Zeit wir darauf verwenden müssen User-Feedback zu geben.

Viele Grüße,
~Andreas
0

#12 Mitglied ist offline   Christian-PCE 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 04. Juni 14
  • Reputation: 0

geschrieben 04. Juni 2014 - 18:50

Hallo Andreas,

danke für die schnelle Antwort. Wenn ihr Tester sucht würde ich gerne behilflich sein, dann kann ich auch schnell lernen mit dem Programm umzugehen. Werde es erst mal auf einem Windows Client testen.
Lässt es sich als Dienst starten, bzw. irgendwie minimiert? Sollte ohne Benutzereingriff permanent zur Verfügung stehen, muss meist schnell reagieren können wenn man mich anruft.

Gruß, Christian
0

#13 Mitglied ist offline   coloneljacensolo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 100
  • Beigetreten: 07. März 12
  • Reputation: 24

geschrieben 04. Juni 2014 - 18:59

Plant ihr eigentlich auch schon eine mobile Version für Windows Phone 8.(1)?
0

#14 Mitglied ist offline   Melo82 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 26
  • Beigetreten: 02. Juni 14
  • Reputation: 3

geschrieben 04. Juni 2014 - 19:00

Hallo Christian,

das mit dem umgehen geht hoffentlich ganz fix. Sonst hab ich was falsch gemacht ;-)

Du kannst AnyDesk installieren, dann ist Dein PC immer per AnyDesk verfügbar wenn er läuft. Wenn Du dann noch ein Passwort setzt, dann kannst Du auch ohne lokale Bestätigung von unterwegs auf Deinen PC verbinden.

Viele Grüße,
~Andreas

Hallo coloneljacensolo,

unser Sourcecode ist sehr portabel gehalten. Wir haben ja auch native Versionen für Linux und OSX in Arbeit. WinPhone haben wir noch nicht konkret auf dem Radar, aber grundsätzlich sind wir aufgeschlossen, wenn es viele Benutzer geben sollte die das haben möchten.

Viele Grüße,
~Andreas
0

#15 Mitglied ist offline   Schnuffel555 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 04. Dezember 09
  • Reputation: 0

geschrieben 04. Juni 2014 - 20:42

Hallo

Die Software macht erstmal einen schönen ersten Eindruck. Mir sind aber noch ein paar Verbesserungsmöglichkeiten aufgefallen.

Die Benutzeroberfläche lässt viel freien Platz, was zwar schön aussieht, aber nicht hilfreich ist, wenn Informationen verdeckt sind. Die AnyDesk-Adresse würde ich schon gerne vollständig sehen können. :)

Ihr habt euch bei der Oberfläche stark an den Browsern orientiert. Das ist auch nicht schlecht, nur verwirrt es mich, wenn ich einen "Tab" schließen möchte (z.B. die Einstellungen) das kein "x" am Tab selber ist. Auch dass das "+" ein neues Fenster öffnet und keinen neuen Tab hat mich überrascht. Da müsste man vielleicht eine andere Schaltfläche finden.

Grundsätzlich ist es aber bisher eine nette Software und ich freue mich schon auf das fertige Produkt.

MFG
Schnuffel

Angehängtes Bild: 2014-06-04 21_33_17-AnyDesk.pngAngehängtes Bild: 2014-06-04 21_32_11-AnyDesk.png

Dieser Beitrag wurde von Schnuffel555 bearbeitet: 04. Juni 2014 - 20:43

0

Thema verteilen:


  • 5 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0