WinFuture-Forum.de: Medion Nas-Server verliert Kennung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Medion Nas-Server verliert Kennung


#1 Mitglied ist offline   4711 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 144
  • Beigetreten: 13. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Mai 2014 - 10:02

Hallo Fachwelt,
ich habe ein Medion Nas-Server mit 3tb Festplatte, ist mit einem Lankabel an einer FB7390 angeschlossen und funktioniert an sich und für meine Zwecke recht gut.

Mein Problem ist, dass ich den Server nach einiger Zeit nicht mehr erreichen kann, der Nas muss dann ausgeschaltet werden und neu gestartet, dann wird er auch im Netzwerk wieder angezeigt.

Hat jemand ne Iddee woran das liegen könnte?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.061
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 207

geschrieben 18. Mai 2014 - 10:11

Neuste Firmware drauf? Richte doch mal die Ordner als Netzlaufwerk ein und teste dann. Sind die auch nicht mehr erreichbar? Ist das NAS im StandBy und braucht einige Zeit, bis es wieder da ist?
0

#3 Mitglied ist offline   javo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.200
  • Beigetreten: 01. Oktober 06
  • Reputation: 70

geschrieben 18. Mai 2014 - 11:06

Startest du deinen Rechner aus Standby oder Energiesparen hoch ?
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   4711 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 144
  • Beigetreten: 13. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Mai 2014 - 11:31

Hi,
es wird abwechselnt von verschiedenen Rechner daruf zugriffen, das Problem besteht bei jedem Rechner, egal ob aus dem Standby oder neustart.

Die Verbindung besteht nicht dauerhaft, das Nas ist auch nicht täglich im Gebrauch, ist also auch mal 2-3 Tage nur im Standby.

Die Verbindug mach ich bei Bedarf immer von Hand. Also so:
"Netzlaufwerk verbinden" \\nas-server\musik

Neuste Firmware? Weiß ich jetzt nicht, werd ich aber mal checken.
Achja, wenn der Fehler auftritt, hab ich auch kein Zugriff übers Web-Interface. Dem Nas hab ich ne feste IP zugeteilt.
0

#5 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.061
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 207

geschrieben 18. Mai 2014 - 11:47

Zitat

Achja, wenn der Fehler auftritt, hab ich auch kein Zugriff übers Web-Interface. Dem Nas hab ich ne feste IP zugeteilt.
Leuchten die LAN-LEDs dann noch?
0

#6 Mitglied ist offline   4711 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 144
  • Beigetreten: 13. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Mai 2014 - 16:59

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 18. Mai 2014 - 11:47)

Leuchten die LAN-LEDs dann noch?


ja LEDs leuchten, blau und Grün, also auch keine Störung!
0

#7 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.061
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 207

geschrieben 18. Mai 2014 - 19:28

Zitat

ja LEDs leuchten, blau und Grün, also auch keine Störung!
Auch anpingbar?
0

#8 Mitglied ist offline   4711 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 144
  • Beigetreten: 13. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Mai 2014 - 20:21

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 18. Mai 2014 - 19:28)

Auch anpingbar?


ja, ping in ordnung
0

#9 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.776
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 445

geschrieben 18. Mai 2014 - 21:40

Dann scheint der Router das NAS aus dem DNS zu löschen, sobald er im Standby ist.

Wenn der Fehler wieder auftritt, verwende mal statt \\nas-server\musik \\IP-adresse\Musik
Das sollte in dem Fall funktionieren.

Ein möglicher Workaround wäre, das NAS in der hosts-Datei jedes zugreifenden Rechners zu registrieren.


Edit: oben fehlte ein "statt" :blush:

Dieser Beitrag wurde von Sturmovik bearbeitet: 19. Mai 2014 - 17:57

«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#10 Mitglied ist offline   4711 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 144
  • Beigetreten: 13. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Mai 2014 - 17:47

Hi,
ja werd das versuchen.
Heute funktionierts aber mal, muss also warten.

Sollte in dem Fall, wie du sagst, dann nicht der Zugrif übers Webinterface funtionieren?
Denn da geb ich immer die IP des Nas ein.
0

#11 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.776
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 445

geschrieben 19. Mai 2014 - 17:57

Wenn es am DNS liegt, dann sollte die IP-Adresse immer funktionieren. Dieser Fehler ist halt nur eine Möglichkeit von vielen.

Es kann sein, dass du beim Verbinden ins Webinterface ein Timeout bekommst, wenn das NAS im Standby ist und nicht schnell genug hochkommt.
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#12 Mitglied ist offline   4711 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 144
  • Beigetreten: 13. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 22. Mai 2014 - 14:18

Hi,
der Fehler ist wieder aufgetreten!
Auch durch Eingabe der IP wird die NAS nicht angezeigt, musste erst neu gestartet werden.
Ein paar Stunden später hat ein Rechner dann die Verbindug während eines Kopiervorgangs verloren.
(ca.1GB große Videodatei) Besgter Rechner ist über Lankabel mit der Fritzbox verbunden (FB7390)
0

#13 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.210
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 64

geschrieben 22. Mai 2014 - 15:26

Hier http://support.micro...om/kb/297684/de geht es zwar um Server 2008 und kleines Firmennetzwerk aber der Fehler ist ähnlich.
Evtl. hilft es ne Bat zu machen das NAS anzupingen
0

#14 Mitglied ist offline   4711 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 144
  • Beigetreten: 13. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Mai 2014 - 09:23

Hi,
ne leider was anderes!
Wenn die Nas ins Standby geht, werden die Laufwerke mit rotem X gekennzeichnet, sind aber immer wieder anklickbar (wenn die Nas gerade in einer Funktionsfase ist)
0

#15 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.925
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.175

geschrieben 23. Mai 2014 - 12:39

Steht denn zu de Zeitpunkt irgendetwas in der Ereignisanzeige?

Bei der FritzBox, hast Du da die Energiesparfunktionen der LAN Anschlüsse mal festweise deaktiviert?

Bin schon die ganze Zeit am Überlegen, was das sein könnte. Aber irgendwie habe ich so das Gefühl, dass das an der FritzBox liegt.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0