WinFuture-Forum.de: Gesperrte Files Im Netzwerk - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

Gesperrte Files Im Netzwerk


#1 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.664
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 240

geschrieben 20. September 2004 - 06:31

Hallo, hätte da mal ein kleines Problem:

In unserer Firma (~ 100 PCs) stehen ab und zu Updates von Programmen an, die zentral auf nem NT-Server liegen. Das blöde ist nur, dass viele Kollegen die zu ersetzenden Programme einfach auf ihren Kisten laufen lassen und nach Hause gehen bzw. meinen Aufruf, doch bitte diese Programme zu schließen, schlicht und ergreifend ignorieren. Dadurch sind dann natürlich bestimmte Files auf dem Server gesperrt und können nicht ersetzt werden, wodurch ein Update unmöglich ist.

Meine bisherige Lösung war immer der Holzhammer: Server neu starten und dann zusehen, dass ich das Update möglichst schnell erledige, ehe irgendwer schon wieder anfängt, mit dem Programm zu arbeiten.

Meine Frage ist nun: Kennt jemand ein Programm, mit dem ich mir für z. B. für alle Dateien in einem bestimmten Verzeichnis anzeigen lassen kann, von welchem User diese gerade geöffnet sind, damit ich dessen Kiste gezielt abschießen kann?


edit:
Shit, im Hardware-Forum sollte das hier natürlich nicht landen... Hab da wohl nur nach "Netzwerk" gesucht, daher ist der Post hier gelandet.

@Mod: Bitte verschieben, wenn möglich. THX

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 20. September 2004 - 06:45

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Grim Tales...
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Flaix 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 94
  • Beigetreten: 10. September 03
  • Reputation: 0

geschrieben 20. September 2004 - 07:11

Arbeitsplatz rechtsklick ---> Verwalten ---> Freigegebene Ordner ---> Geöffnete Dateien

flaix :)
0

#3 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.664
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 240

geschrieben 20. September 2004 - 07:15

Danke, leider geht das unter NT Server nicht; hab diese Option da leider nirgends finden können.
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Grim Tales...
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#4 Mitglied ist offline   Flaix 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 94
  • Beigetreten: 10. September 03
  • Reputation: 0

geschrieben 20. September 2004 - 07:48

Versuchs mal so: Systemsteuerung --> Verwaltung -->Computerverwaltung --> Freigegebene Ordner --> Geöffnete Dateien
0

#5 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.664
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 240

geschrieben 21. September 2004 - 10:03

Danke, das hat mir zumindest den Weg in die richtige Richtung gewiesen! Was ich meinte, geht bei NT-Server über

         Systemsteuerung -> Server -> in Benutzung

Ist aber leider tierisch bekloppt zu bedienen. Man kann keinerlei Spaltensortierung vornehmen, das (saukleine) Fenster läßt sich nicht vergrößern... Aber wenigstens kann man an dieser Stelle einzelne in Benutzung befindliche Resourcen schließen; das hilft mir auf jeden Fall schonmal etwas weiter.

Wär aber klasse, wenn es irgendeine Free/Shareware gäbe, die sowas komfortabler bewerkstelligen kann. Vielleicht fällt ja doch noch jemandem was ein?! <_<
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Grim Tales...
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0