WinFuture-Forum.de: Programme Automatisch installieren lassen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Programme Automatisch installieren lassen


#1 Mitglied ist offline   PKrueger 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 97
  • Beigetreten: 05. Februar 14
  • Reputation: 1

geschrieben 07. April 2014 - 15:24

Moin

gibt es eine Möglichkeit unter win 7 und 8 mehrere Programme Automatisch installieren zu lassen ?

Quasi man packt alle exe dateien in ein Programm und dieses Pakt nen installier der dann wenn er ausgeführt wird alle Programme installiert.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.867
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 183

geschrieben 07. April 2014 - 15:30

Geht bestimmt mit einer Batch-Datei. Frag' mich aber nicht wie :D. Das sollten andere erklären können - oder Google.
0

#3 Mitglied ist online   dnr 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 942
  • Beigetreten: 06. Januar 10
  • Reputation: 83

geschrieben 07. April 2014 - 16:16

probier mal http://ninite.com/ etvl. ist das ja was für dich
0

#4 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.763
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 441

geschrieben 07. April 2014 - 16:38

ninite ist klasse, wenn man sich haufenweise Bloatware wie die ask-toolbar gleich mitinstallieren lassen will. Finger weg.

Besser ein cmd-script machen, das nacheinander die Installer der verschiedenen Programme mit den richtigen Parametern aufruft, da hat man wenigstens die Kontrolle darüber.
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#5 Mitglied ist online   dnr 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 942
  • Beigetreten: 06. Januar 10
  • Reputation: 83

geschrieben 07. April 2014 - 17:00

äh... ninite ist genau dafür da eben bloatware etc. NICHT zu installieren^^ (oder verwechsel ich das gerade mit nem anderem dienst dieser art?...)
0

#6 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.763
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 441

geschrieben 07. April 2014 - 17:12

Hm, ich weiß nur, dass ich mir mit Ninite ein frisch aufgesetztes System derartig versaut hab, dass ich diskpart zum aufräumen genutzt hab.
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#7 Mitglied ist online   dnr 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 942
  • Beigetreten: 06. Januar 10
  • Reputation: 83

geschrieben 07. April 2014 - 17:22

Beitrag anzeigenZitat (Sturmovik: 07. April 2014 - 17:12)

Hm, ich weiß nur, dass ich mir mit Ninite ein frisch aufgesetztes System derartig versaut hab, dass ich diskpart zum aufräumen genutzt hab.


evtl. hat sich da mittlerweile was geändert - hab'S lange nicht genutzt - aber eigentlich war es halt mal so, dass es zwar alles installiert hat nacheinander, aber eben NICHT mit der ganzen bloatware :)
0

#8 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.185
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 555

geschrieben 07. April 2014 - 17:27

Also ein Batchscript kann höchstens die exe starten, was aber glaub nicht der Sinn des TE ist.
Es soll doch alles automatisch installiert werden?
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP + Stop TiSA
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

#9 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.763
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 441

geschrieben 07. April 2014 - 17:33

Da müsste man sehen, was das für Installer sind. In Verbindung mit msiexec geht da einiges zu automatisieren
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#10 Mitglied ist offline   PKrueger 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 97
  • Beigetreten: 05. Februar 14
  • Reputation: 1

geschrieben 07. April 2014 - 19:11

naja firefox,die Adobe Programme ( Reader,Flash Player,Air und Shockwave Player) , Free PDF, Java.
0

#11 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.763
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 441

geschrieben 07. April 2014 - 19:32

Das müssten alles msi-basierte Installer sein, daher recht einfach per batchscript realisierbar (bischen vorarbeit ist natürlich, lohnt sich nur, wenn du viele Rechner zu betanken hast.)

Ansonsten kann man die alle in einen ninite-Installer integrieren, aber da ist eben Vorsicht geboten wegen Bloatware. Am besten mal in ner VM testen.
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#12 Mitglied ist offline   PKrueger 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 97
  • Beigetreten: 05. Februar 14
  • Reputation: 1

geschrieben 07. April 2014 - 19:36

naja wegen der Umstellung von xp auf win 7 sind es schon einige und jedes mal alles per Hand laden und installieren ist schon nervig ^^
0

#13 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.378
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.046

geschrieben 07. April 2014 - 19:43

Unter XP hatte ich früher immer so ein Tool, das im Grunde genommen sowas gemacht hat. Damit konnte man Pakete zusammenbasteln, die so ähnlich wie die Update Packs sind. Aber das Tool finde ich da nicht mehr.

So ähnlich wäre da Silent Install Helper

Allerdings habe ich dieses Tool noch nie getestet, also keine Ahnung wie gut oder wie schlecht das ist.

Alternativ kann man auch NSIS oder Inno Setup selber zurecht basteln, wenn man unbedingt eine Windows GUI haben möchte. Allerdings ist das nicht allzu einfach und man benötigt rudimentäre Programmierkenntnisse.

AutoIt fällt mir da auch noch gerade ein. Damit kann man so etwas auch realisieren. Aber auch nicht so einfach.

Die Methode über eine Batch wäre da noch am einfachsten. Würde sowieso nicht alle fremden Setups in eine einziges Setup vereinen. Solche Pakete sind von der Pflege her viel zu aufwendig.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#14 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.763
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 441

geschrieben 07. April 2014 - 19:45

Es reicht ja den ganzen Stapel einmal runterzuladen und per USB-Stick weiterzuverteilen. Da sparste dir schonmal ne Menge Zeit

Ansonsten solltest du dir überlegen, ob du solche Dinge wie Java auf jedem Rechner brauchst, das frisst nicht nur haufenweise Zeit bei der Installation, sondern reißt Sicherheitslöcher auf ohne Ende.

@DK ich mach sowas ja sonst eher mit MDT oder SCCM aber das wär hier wohl Kanonen auf Spatzen :blush:

Dieser Beitrag wurde von Sturmovik bearbeitet: 07. April 2014 - 19:47

«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#15 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.378
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.046

geschrieben 07. April 2014 - 19:57

Beitrag anzeigenZitat (Sturmovik: 07. April 2014 - 19:45)

@DK ich mach sowas ja sonst eher mit MDT oder SCCM aber das wär hier wohl Kanonen auf Spatzen :blush:

Ja, das lohnt sich nicht für einen Rechner oder nur für einen einmaligen Umzug von XP zu 7. Bis man da alles eingerichtet und verstanden hat, hat man 7 mit allen Anwendungen auch so installiert. :D
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0