WinFuture-Forum.de: Download Problem - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
Seite 1 von 1

Download Problem von 150 Mbit auf 125 Mbit


#1 Mitglied ist offline   swat88 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 23. März 14
  • Reputation: 0

geschrieben 23. März 2014 - 09:39

Hallo,

ich habe folgendes Problem.
Wenn ich etwas Runterlade, wird die Geschwindigkeit ca. nach 40 sec. Von 150 Mbit auf 125 Mbit gesenkt.
Hier ein Screen.

Was ich schon versucht habe und woran es nicht liegen kann:
1. Virenscanner deaktiviert.
2. Mit anderem Programm runtergeladen.
3. Neuer Netzwerktreiber.
4. Router Update gesucht
5. Internetverbindung kann es nicht sein da es auf meinem 2. PC normal funktioniert.

Mein System:
Computertyp: ACPI x64-basierter Computer
Betriebssystem: Microsoft Windows 8.1 Professional with Media Center
DirectX: DirectX 11.0
CPU Typ: QuadCore Intel Core i7-3770K, 3900 MHz (39 x 100)
Motherboard Name: Asus P8Z77-V Deluxe (4 PCI-E x1, 3 PCI-E x16, 4 DDR3 DIMM, Audio, Video, Gigabit LAN)
Motherboard Chipsatz: Intel Panther Point Z77, Intel Ivy Bridge
Arbeitsspeicher: 16331 MB (DDR3-1333 DDR3 SDRAM)
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 590 (1536 MB)

Virenscanner: BitDefender Total Security 2014

THX
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Mondragor 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 368
  • Beigetreten: 22. Februar 12
  • Reputation: 42

geschrieben 24. März 2014 - 08:17

hallo,
auf welches Medium lädtst Du herunter?
Wenn es beispielsweise eine externe Festplatte (HDD) ist, kann ich mir vorstellen, dass da ein Schreibcache voll läuft und anschließend einfach nicht mehr schnell genug weiter geschrieben werden kann.
0

#3 Mitglied ist offline   javo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.200
  • Beigetreten: 01. Oktober 06
  • Reputation: 70

geschrieben 24. März 2014 - 11:13

Schon mal daran gedacht, das du bis zu 150mbit runterladen kannst, dazu muss aber die Gegenstelle dir auch das permanent zur Verfügung stelle, das ist oft nicht der Fall, viele haben Downloadbegrenzung oder wenn mehrere runterladen vom selben Server nimmt die Downloadgeschwindigkeit ab.
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   swat88 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 23. März 14
  • Reputation: 0

geschrieben 24. März 2014 - 19:10

Hallo,

nein ich lade auf eine 2 TB (je 1 TB) Raid Platte runter. Und mit der Geschwindigkeit kommt die Gegenseite auf alle Fälle klar. Da ich ja vom 2. PC ohne Probleme runterlade. (Konstant mit 150 Mbit)

Wie gesagt, ich hatte das Problem von heute auf Morgen und nur auf den einen PC. Ich vermute schön langsam, dass mich mein Provider mittels Hardware ID drosselt. Daran arbeite ich gerade, das ganze rauszufinden. Den das eigenartige ist, dass ich auch mit einer Alten Windows Image nicht auf den Konstanten Speed komme. (Und beim Erstellen dieser Image hatte ich 100%tig noch keine Problem.)

PS: Und eine andere Festplatte hab ich auch schon getestet.

Dieser Beitrag wurde von swat88 bearbeitet: 24. März 2014 - 19:15

0

#5 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.528
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 593

geschrieben 24. März 2014 - 19:47

150MBit klingt schwer nach einem WLAN...

Leider lässt du dir aber alles aus der Nase popeln...

Welcher Router, welche Verbindungsart zwischen Router und den Endgeräten?

Wie gesagt: ich mutmaße mal, dass da irgendwas mit WLAN verbunden ist.
0

#6 Mitglied ist offline   swat88 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 23. März 14
  • Reputation: 0

geschrieben 24. März 2014 - 19:52

Sorry, Alles mit CAT 6 Kabel verbunden.
Router: Netgear N900 Wireless-N (WNDR4500)

Router kanns auch nicht sein, da der 2. PC auch daran hängt.

So jetzt hab ich bei meiner Tocher (3. PC) das ganze mal getestet und dort habe ich das selbe Problem. Was ich jetzt noch dazu sagen kann ist, dass bei den PCs wo der Speed zusammen bricht Windows 8.1 Pro installiert ist. Und bei den PC wo ich keine Probleme habe ist noch Windows 8 Pro installiert.

Dieser Beitrag wurde von swat88 bearbeitet: 24. März 2014 - 20:05

0

#7 Mitglied ist offline   EmKa262 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 405
  • Beigetreten: 19. Januar 10
  • Reputation: 44

geschrieben 25. März 2014 - 11:56

Hat der Router evtl Energiesparmodi?
Bei den Fritzboxen ist es z.B. so das Port 2-4 auf der Box im Sparmodus laufen und dann auch solche Phänomene hervorrufen, während der PC der an Port 1 hängt ohne Beeinträchtigungen ziehen kann.
Eingefügtes Bild
1

#8 Mitglied ist offline   swat88 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 23. März 14
  • Reputation: 0

geschrieben 26. März 2014 - 01:54

Ist es leider auch nicht.
0

#9 Mitglied ist offline   WalterB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.092
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 24

geschrieben 26. März 2014 - 07:34

Was zeigt den ein Speedtest auf diesem PC an ?

Speedtest

Dieser Beitrag wurde von Walter Buergin bearbeitet: 26. März 2014 - 07:38

0

#10 Mitglied ist offline   swat88 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 23. März 14
  • Reputation: 0

geschrieben 26. März 2014 - 13:05

Problem PC: Eingefügtes Bild



2. PC ohne Probleme: Eingefügtes Bild

Beide hängen am Selben Router.

Beitrag anzeigenZitat (EmKa262: 25. März 2014 - 11:56)

Hat der Router evtl Energiesparmodi?
Bei den Fritzboxen ist es z.B. so das Port 2-4 auf der Box im Sparmodus laufen und dann auch solche Phänomene hervorrufen, während der PC der an Port 1 hängt ohne Beeinträchtigungen ziehen kann.


Es könnte doch der Router sein.
Ich habe heute meinen PC direkt an das UPC Modem angeschlossen und siehe da, alles geht wie es sein soll. Ich verstehe nur nicht warum der 2. PC dieses Problem nicht hat obwohl er auch am Router hängt.

Ich hab jetzt den Support von Netgear angeschrieben, denn dann muss es was mit dem letzten Firmware Update zu tun haben.

THX für eure Tipps und Hilfe.

Dieser Beitrag wurde von Urne bearbeitet: 26. März 2014 - 18:43
Änderungsgrund: Beiträge verbunden. Urne

0

#11 Mitglied ist offline   swat88 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 23. März 14
  • Reputation: 0

geschrieben 26. März 2014 - 18:12

So jetzt hab ich den Übeltäter! Es ist doch nicht der Router. Es ist die Intel® 82579V Gigabit Network Connection Netzwerkanbindung. Wenn ich das Kabel auf den Realtek PCIe GBE Family Controller stecke geht alles normal.

Eine Weile hab ich mit den Einstellungen von dem Controller (Intel® 82579V Gigabit Network Connection) noch rumgespielt (Neuer Treiber, Einstellungen usw.) aber jetzt hab ich schon die Nase voll. Der Treiber hat mir eindeutig zu viele Einstellungen. Falls wer eine Lösung dafür hat würde ich sie auch gerne wissen.

Vielleicht kann ja jetzt wer den Fehler nachstellen da ich jetzt die genaue Fehlerquelle habe.

THX
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0