WinFuture-Forum.de: Asus E2KM1I-Deluxe Mainboard - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Asus E2KM1I-Deluxe Mainboard PC für Internet / Youtube Videos


#1 Mitglied ist offline   ecki_76 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 99
  • Beigetreten: 31. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 01. März 2014 - 10:48

Hallo,

ich habe vor für meine Freundin einen günstigen und sparsamen "PC" zu basteln.
Folgende Komponenten sollen es werden:
- Asus E2KM1I-Deluxe Mainboard (AMD E2-2000)
- Corsair XMS3 4GB (1x4GB) DDR3 1333 MHz
- Crucial CT120M500SSD1 interne SSD 120GB
Was meint ihr dazu, ist der E2-2000 dafür geeignet (Es werden keine Spiele gespielt)?
Alles zusammen liegt bei ca. 250 Euro

Vielen Dank für die Hilfe.

M f G
Ecki

Ganz vergessen: Betriebssystem Windows 7 64

Dieser Beitrag wurde von ecki_76 bearbeitet: 01. März 2014 - 10:48

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.867
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 183

geschrieben 01. März 2014 - 11:05

Zitat

Was meint ihr dazu, ist der E2-2000 dafür geeignet (Es werden keine Spiele gespielt)?
Bedingt. Der E-350 war schon nicht unbedingt der Knaller. Ich würde lieber auf ein FM2(+) Motherboard mit kleiner APU setzen. Das hat mehr Power und kostet gleich viel.

Oder muss es ITX sein?
0

#3 Mitglied ist offline   ecki_76 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 99
  • Beigetreten: 31. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 01. März 2014 - 16:41

Ich bin für alles offen - es soll nur ein System sein das sehr wenig Strom verbraucht und dazu noch leise ist.
Aktuell ist in dem Tower ein Celeron E3200 mit 2GB Ram und herkömmlicher Festplatte verbaut.
Bevor ich den Ram aufrüste (für Win 7 64 doch etwas zu wenig) habe ich halt an ein komplett neues System gedacht.
0

#4 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.867
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 183

geschrieben 01. März 2014 - 17:07

Zitat

Bevor ich den Ram aufrüste (für Win 7 64 doch etwas zu wenig) habe ich halt an ein komplett neues System gedacht.
Was funktioniert denn nicht? Sonst würde ich das alles so lassen, falls nicht Schnittstellen wie HDMI oder ähnlich fehlen. SSD rein, plus 2GB RAM und dann sollte die Kiste doch flott genug sein.

Ggf. kannst Du ja einen E6850 von Intel einbauen. Dann bist Du mit 2x 3GHz unterwegs. Kostet bei eBay nur ca. 30€.
0

#5 Mitglied ist offline   ecki_76 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 99
  • Beigetreten: 31. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 01. März 2014 - 18:26

Funzt alles - ruckelt halt weng (denke wegen dem zu geringen Speicher).
Will aber ein sparsameres System aufbauen.
DDR2 kost zur Zeit echt viel...
0

#6 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.867
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 183

geschrieben 01. März 2014 - 18:39

Zitat

(denke wegen dem zu geringen Speicher).
Denkst oder weißt? Da würde ich mal den Taskmanager fragen.

Am sinnvollsten ist immer noch auch bei dem System die Investition in eine SSD.

Zitat

Will aber ein sparsameres System aufbauen.
Was verbraucht es denn jetzt? Schätze um die 50W. Sehr viel weniger wird das auch nicht. Vielleicht 30W. Aber selbst 20W wirst Du beim Strompreis nicht gegen eine Investition von 250€ aufwägen können.

Zitat

DDR2 kost zur Zeit echt viel...
Hier gibt es 2x 2GB für ca. 35€ inkl. Versand. Muss ja bestimmt kein getunter RAM mit besten Timings sein ;).

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 01. März 2014 - 18:40

0

#7 Mitglied ist offline   ecki_76 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 99
  • Beigetreten: 31. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 02. März 2014 - 08:26

Vielen Dank für die Antwort(en).
Also wird mehr Speicher + eine SSD mehr bringen?
Leider hat das Board nur 2 Ram Steckplätze und die sind schon belegt.
Also die 2 x 1GB raus und 2x 2GB rein.

Ist vielelicht doch die bessere Wahl....
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0