WinFuture-Forum.de: Problem mit der Taskleiste - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
Seite 1 von 1

Problem mit der Taskleiste


#1 Mitglied ist offline   Lordytown 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 15. Februar 14
  • Reputation: 0

geschrieben 15. Februar 2014 - 01:14

Hallo!

Nach dem letzten großen Update vom Microsoft am Dienstag habe ich ein Problem mit meiner Taskleiste. Ich weiß nicht direkt ob es mit dem Update zusammen hängt, aber seitdem tritt dieses Problem bei mir auf: Wenn ich zwei Ordner geöffnet habe und eine Datei in den anderen Ordner verschieben wollte, zog ich die Datei mit der Maus auf das Symbol des jeweiligen Ordners in der Taskleiste, der Ordner öffnete sich dann und trat in den Vordergrund. So konnte ich meine Datei einfach verschieben. Doch jetzt klappt das nicht mehr. Wenn ich die Datei auf dass Symbol des Ordners in der Taskleiste ziehe wird unter der Maus nur ein rotes "Stopp"-Symbol (siehe angehängtes Bild) angezeigt und der Ordner öffnet sich nicht, bzw. tritt nicht in den Vordergrund.

Kann mir Jemand bei meinem Problem helfen?

Danke für jede Hilfe!

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Problem.jpg

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.808
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 385

geschrieben 15. Februar 2014 - 21:56

Willkommen :)
Direkt auf der Schaltfläche des Ordners auf der Taskleiste ablegen geht bei mir auch nicht und zwar weder unter Windows 8.1 noch unter Windows 7. Der Ordner kommt allerdings in den Vordergrund und ich kann die Datei dann ohne Problem darin ablegen.
Mir fällt da eigentlich nur ein: Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Center für erleichterte Bedienung\Verwenden der Maus erleichtern
Ist da irgendwas bei Dir angehakt?
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0