WinFuture-Forum.de: Win8 Live OS erstellen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 8 in unserem Special.
Seite 1 von 1

Win8 Live OS erstellen

#1 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.468
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 135

geschrieben 13. November 2013 - 21:03

Moin,

ich möchte anhand dieser Anleitung ein Win8 Live OS auf einem Stick erstellen.

Einige Fragen blieben nach dem Studiumdes Pdf jedoch offen.
Und zwar:
Ich möchte das Ganze auf einem USB3 Stick installarieren.
Bringt Win8 von Haus aus einen USB3 Treiber mit oder muss ich einen entsprechenden für meinen Controller runterladen und einbinden?
Und außerdem, würde der Treiber auch von Win automatisch eingebunden werden?
Sonst könnte ich mir das ja sparen und lieber gleich auf einen kostengünstigeren USB II Stick installieren wenn das ganze dann nur im USMII Modus läuft.

Da fällt mir ein: Funktioniert der USB3 Controller überhaupt beim Booten?? Also zumindest im 2.0 Modus oder ist er komplett deaktiv bevor Win den Treiber installiert hat?

Wie schaut es generell mit Treibern aus? Was bringt Win8 mit?
Chipset-, Grafik-, etc Treiber.
Einige hatte ja jedes Win OS bis dato an Board.

Der Stick soll später an einem P8P67 Rev 3.0 und einer HD 6850 zum Einsatz kommen.

Ach ja und noch etwas: Darf der Stick mehrere Partitionen haben? Ja, gell?
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.712
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 315

geschrieben 13. November 2013 - 21:45

zum Booten via USB 3.0 habe ich das gefunden



http://www.heise.de/...-0-1386112.html

und das gefunden

http://www.planet3dn...ten-von-USB-3-0


und zu Treibern kann ich nur sagen das von Anfang an alles auf meinem Läppi gelaufen hat, was an Treibern von MS mitgebracht wurde,sogar bei Win8.1



Edit
auch noch gefunden

USB 3 muss im Bios als Option angegeben sein, sonst funtz das mit dem Booten über USB 3 nicht



sollte dann eigentlich gehen wenn ich die Beschreibung des Boards richtig deute

http://www.amazon.de...ductDescription

Dieser Beitrag wurde von nobody is perfect bearbeitet: 13. November 2013 - 22:18

0

#3 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.602
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 840

geschrieben 14. November 2013 - 04:30

Wenn Windows ein Treiber fehlt, gibt man diesen eben mit.



Dazu erstmal den Treiber bereitlegen und den Stick mit Windows haben. Dann eine Kommandozeile mit Adminrechten öffnen und

dism /Image:<Pfad zum Stammverzeichnis der Windows-Installation auf dem Stick> /add-driver  /driver:<Pfad zur INF-Datei


eingeben. Mit Angabe der INF-Datei nimmt er diese, ansonsten alle INF-Dateien im Verzeichnis. Per /recurse hintendran sucht er sich alle Treiber in allen Unterverzeichnissen des angegebenen Pfades.

Nur signiert müssen sie halt sein.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.712
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 315

geschrieben 14. November 2013 - 17:22

Beitrag anzeigenZitat (Ler-Khun: 13. November 2013 - 21:03)


ich möchte anhand dieser Anleitung ein Win8 Live OS auf einem Stick erstellen.


die PDF bzw.der Link geht nicht

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Unbenannt.png

Dieser Beitrag wurde von nobody is perfect bearbeitet: 14. November 2013 - 17:22

0

#5 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.375
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 894

geschrieben 14. November 2013 - 17:44

Also bei mir geht der Link.

Beitrag anzeigenZitat (Ler-Khun: 13. November 2013 - 21:03)

Da fällt mir ein: Funktioniert der USB3 Controller überhaupt beim Booten??

Das hängt vom Board ab. Musst mal einfach das Windows Setup auf den Stick aufspielen und dann versuchen, damit zu booten. Da es aber ein Board mit UEFI ist, sollte das Booten mit USB 3.0 gehen. Müsste ich mal bei meinem Board testen. Habe da allerdings keinen USB 3.0 Stick.

Beitrag anzeigenZitat (Ler-Khun: 13. November 2013 - 21:03)

Wie schaut es generell mit Treibern aus? Was bringt Win8 mit?
Chipset-, Grafik-, etc Treiber.

Musst Du schauen. Alles was am Ende fehlt, kannst Du ja nachinstallieren. Das Windows 8 auf dem Stick verhält sich ja wie auf der Festplatte. Kann man ganz normal Sachen nachinstallieren.

Beitrag anzeigenZitat (Ler-Khun: 13. November 2013 - 21:03)

Ach ja und noch etwas: Darf der Stick mehrere Partitionen haben? Ja, gell?

Ja, schon, aber Windows verwendet davon nur die erste Partition. Mit mehrern Partitionen geht das nur, wenn Windows den Stick nicht als Wechseldatenträger erkennt. Sehr nervige Angewohnheit von Windows.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#6 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.468
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 135

geschrieben 14. November 2013 - 23:09

Danke euch für die Antworten.

Ja vllt sollte ich wirklich erstmal starten und schauen.
Wenn was ist, kann ich ja immer noch mal fragen.
@nip: Dann such mal nach "Win8PE Se" falls dieses Projekt interessiert.
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0