WinFuture-Forum.de: [erledigt] Netzclub.net Erfahrungen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Mobiles
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

[erledigt] Netzclub.net Erfahrungen


#1 Mitglied ist offline   R4M1N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 550
  • Beigetreten: 31. Juli 12
  • Reputation: 16

geschrieben 31. Oktober 2013 - 21:21

Hi, ich wollte mal wissen ob von euch vielleicht mal netzclub.net grenzt hat/nutzt.
Seit ihr zufrieden? Wieviel/Wieoft bekommt man Werbung zugeschickt?
Wäre echt genial wenn jemand da eine Meinung hätte.
MfG R4M1N
Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 31. Oktober 2013 - 22:16

Finde ich gut den Anbieter, bin da schon Jahre. Werbung eher selten meist Newsletter, nicht täglich. Wenn überhaupt Wöchentlich mal was.
1

#3 Mitglied ist offline   R4M1N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 550
  • Beigetreten: 31. Juli 12
  • Reputation: 16

geschrieben 01. November 2013 - 07:21

Ok, vielen Dank! Klingt doch gut dann werde ich mir wohl mal die Sim-Karte bestellen :rolleyes: Danke!
Weitere Meinungen trotzdem immer her damit ;)
MfG R4M1N
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.216
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 559

geschrieben 01. November 2013 - 07:57

Kann zwar nicht viel zu dem Anbieter sagen, aber ich kann www.smartmobil.de empfehlen.
Die nutzen aber das im Gegensatz zu netzclub das Vodafone Netz, statt o2.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP + Stop TiSA
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

#5 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.210
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 64

geschrieben 01. November 2013 - 11:49

Netzclub hat mich letztens etwas Ärger gekostet, ausgerechnet als mein Vater ins KH eingeliefert wurde bemerkte ich das meine Sim gesperrt war.

Als ich bei Netzclub angerufen hatte meinten sie das in meiner Straße zuviele Sim Karten angemeldet sind und ich erst eine Ausweiskopie ans sie schicken solle. Als ich sagt Leut ihr habt doch meine Postadresse da wurde ich auf die AGB verwiesen und aufgelegt.

Ich hab dann halt den Anbieter gewechselt und schriftlich gekündigt damit ich mein Restguthaben bekomme.

Laut Ausweisgesetz darf man den neuen Ausweis nicht kopieren also hat keine Firma das Recht davon eine Kopie anzufordern!

Finger weg von Netzclub
0

#6 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 01. November 2013 - 13:33

Beitrag anzeigenZitat (dale: 01. November 2013 - 11:49)

Finger weg von Netzclub

Bin da seit Jahren, nie ein Problem gehabt. Hier im Haushalt sind 4 Karten aktiv. Einige Bekannte sind auch da.
Habe noch 2 alte Karten im Einsatz mit 30 30 30 min Telefonieren,Sms, Internet umsonst.
Und eine aktuelle mit kostenloser Internet Flatrate.
0

#7 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.012
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 300

geschrieben 01. November 2013 - 19:08

Beitrag anzeigenZitat (dale: 01. November 2013 - 11:49)

Laut Ausweisgesetz darf man den neuen Ausweis nicht kopieren also hat keine Firma das Recht davon eine Kopie anzufordern!


Wo soll das denn stehen ? :D
0

#8 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 01. November 2013 - 19:17

Zum Schutz dieser Funktionen soll der neue Personalausweis nicht kopiert und möglichst gar nicht mehr aus der Hand gegeben werden. Auch wenn sich im Gesetz kein ausdrückliches Kopierverbot findet, so stellt die Regierungsbegründung zur Neuregelung klar:


Ein paar Ausnahmen gibt es dann doch
Einige Gesetze und Verordnungen sehen eine ausdrückliche Ermächtigung zum Kopieren des Ausweises vor. Für Banken gilt beispielsweise § 8 Abs. 1 S. 3 Geldwäschegesetz und für Telekommunikationsanbieter (z.B. beim Handyvertrag)

http://www.datenschu...ieren-verboten/

@dale Also vorher schlau machen.

Dieser Beitrag wurde von Niedlicher Zwerg bearbeitet: 01. November 2013 - 19:21

0

#9 Mitglied ist offline   R4M1N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 550
  • Beigetreten: 31. Juli 12
  • Reputation: 16

geschrieben 01. November 2013 - 22:25

Ok, danke habt mir schonmal sehr geholfen, SIM-Karte hab ich heute mal bestellt.

Wenns mir nicht gefällt dann kann ich es ja wieder abmelden.
MfG R4M1N
Eingefügtes Bild
0

#10 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.210
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 64

geschrieben 02. November 2013 - 09:52

Zitat

Bin da seit Jahren, nie ein Problem gehabt. Hier im Haushalt sind 4 Karten aktiv. Einige Bekannte sind auch da.
Liegt evtl. da dran das ich erst dies Jahr eine Sim von denen hatte?

Zitat

@dale Also vorher schlau machen.
Ähm ich weiß Gesetzetexte sind nervig aber meine Meldebehörde Chef meinte letztens das nur Zoll, Polizei das Recht haben das du den Ausweis aus der Hand gibst bei allen anderen reicht das zeigen.

Und im bezug auf Ausweiskopien lies mal das Fette, glaubst du wirklich das sich da wer dran hält?:

Zitat

(4) Der Diensteanbieter kann im Zusammenhang mit dem Begründen und dem Ändern des Vertragsverhältnisses sowie dem Erbringen von Telekommunikationsdiensten die Vorlage eines amtlichen Ausweises verlangen, wenn dies zur Überprüfung der Angaben des Teilnehmers erforderlich ist. Er kann von dem Ausweis eine Kopie erstellen. Die Kopie ist vom Diensteanbieter unverzüglich nach Feststellung der für den Vertragsabschluss erforderlichen Angaben des Teilnehmers zu vernichten. Andere als die nach Absatz 1 zulässigen Daten darf der Diensteanbieter dabei nicht verwenden.
(5)Die Erbringung von Telekommunikationsdiensten darf nicht von einer Einwilligung des Teilnehmers in eine Verwendung seiner Daten für andere Zwecke abhängig gemacht werden, wenn dem Teilnehmer ein anderer Zugang zu diesen Telekommunikationsdiensten ohne die Einwilligung nicht oder in nicht zumutbarer Weise möglich ist. Eine unter solchen Umständen erteilte Einwilligung ist unwirksam.

Dieser Beitrag wurde von dale bearbeitet: 02. November 2013 - 09:53

0

#11 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.210
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 64

geschrieben 03. Dezember 2013 - 16:50

Hier ein neues Urteil http://www.verwaltun...077&_psmand=126

Einscannen und Speichern von Personalausweisen unzulässig
0

#12 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 03. Dezember 2013 - 21:46

"Allerdings gibt es in diesem Bereich Sonderregelungen zum Beispiel für Banken oder auch bei Telekommunikationsunternehmen."

Scheint weiterhin gültig zu sein.
0

#13 Mitglied ist offline   R4M1N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 550
  • Beigetreten: 31. Juli 12
  • Reputation: 16

geschrieben 05. März 2014 - 20:54

Wollte nochmal meine Meinung sagen.

Ich habe mir die Sim-Karte bestellt und bin sehr zufrieden! Ich kann es echt nur empfehlen! Ich habe mir inzwischen auch den Fan-Tarif zugelegt, kann ich auch auch nur empfehlen. 9.99€ für 1 GB Internet, 100 Minuten und 100 SMS. Wenn das kein gutes Angebot ist.. Dafür könnt ihr zwischendurch mal eine SMS oder E-Mail mit Werbung bekommen, ist zu ertragen. In den ersten zwei Monaten hab ich keine Werbung bekommen, jetzt so ein mal im Monat und ich finde das ist vollkommen ok!

Also, wenn ihr auf der Suche nach einem super Angebot seit, schaut euch bei denen mal um. Support ist super und antwortet schnell, die Karte kam schnell, die Preise sind gut.
:cool:

Achso, ein Mod kann wenn er will ein [erledigt] in die Überschrift setzten :)

Dieser Beitrag wurde von Urne bearbeitet: 05. März 2014 - 21:14
Änderungsgrund: http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=31696#10

MfG R4M1N
Eingefügtes Bild
0

#14 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.449
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 300

geschrieben 05. März 2014 - 21:24

Wo das eigentliche Thema ja beendet ist aber doch allerhand Fragen zur Ausweiskopie auftauchten, stellt sich mir die Frage, was ist mit abfotografieren? Droht da eine neue Abmahnwelle wenn auf irgendwelchen Fotos zufällig Ausweisteile zu erahnen sind? Das wäre ja in etwas so wie bei Urheberechtsverletzungen wenn bei Youtubefilmchen von poppenden Hamstern zufällig aus der Nachbarwohnung leise Musik zu hören ist.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#15 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.535
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 147

geschrieben 05. März 2014 - 22:26

Ich nutze das auch schon seit gut 2 Jahren und bin mittelmäßig zufrieden.
Halt O2 Sprachqualität <_< , Hsdpa Geschwindigkeit ist nicht oft gegeben. Es wird zwar im Display angezeigt, die Daten tröpfeln aber oft nur.
Das mit der Werbung wird bei denen entgegen den Werbe-/AGB-Text eher nach dem Zufallprinzip gemacht. Habe jetzt seit ca. 3 Monaten weder aktiv noch passiv die Datenverbindung genutzt, bekomme aber dennoch recht häufig Werbe SMS. Teilweise manche sogar doppelt am Tag.

Hat schon mal jemand ausprobiert was passiert wenn man per Mod-OS oder App den Absender blockiert so dass man keine Werbung mehr erhält? Checken die das oder wird die I.net-Flat dann trotzdem verlängert?

Dieser Beitrag wurde von Ler-Khun bearbeitet: 05. März 2014 - 22:27

MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0