WinFuture-Forum.de: Intel RAID nachträglich aktivieren - bspw. für Intel-SSD Caching - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Hinweis

Alle neuen Themen werden vor der Veröffentlichung durch einen Moderator geprüft und sind deshalb nicht sofort sichtbar.
Seite 1 von 1

Intel RAID nachträglich aktivieren - bspw. für Intel-SSD Caching

#1 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.715
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 399

geschrieben 24. Oktober 2013 - 13:05

Wichtig:
Nachfolgende Schritte stellen tiefe Systemeingriffe dar und sollten nur von Personen verwendet werden welche sich im klaren darüber sind und im Fehlerfall wissen wie entsprechende Schritte zurückgenommen werden können.
Ich übernehme keine Haftung für Fehler und/oder daraus resultierenden Datenverlust. Die Verwendung der Anleitung erfolgt AUSSCHLIESSLICH auf eigene Gefahr des Anwenders.

  • Stelle sicher, dass das System mindestens im AHCI-Modus läuft
  • Installiere die aktuelle Version von Intel RST (wenn schon vorhanden: weiter mit Schritt 5)
  • Boote neu
  • Wenn Windows meint ein Neustart wg. neuer Hardware wäre erforderlich: folge dem
  • Öffne Regedit ([WINKEY] + [R], Regedit [ENTER])
  • Navigiere: HKEY_LOCAL_MACHINE > SYSTEM > CurrentControlSet > Services > iaStorV
  • ändere den Wert des Schlüssels „Start“ von „3“ auf „0“
  • Rechner herunterfahren und in das BIOS/UEFI wechseln
  • Ändere den SATA-Modus von AHCI auf RAID
  • Boote in das installierte Windows
  • Wenn Windows meint ein Neustart wg. neuer Hardware wäre erforderlich: folge dem
  • Führe erneut das Setup der aktuellen Version von Intel RST aus
  • Boote neu


Nun kann eine Intel-SSD verwendet werden um als Cache zu dienen.

FAQ:
Warum muss Intel RST im Verlauf erneut installiert werden?
-> Nach Umstellung werden die Platten im RST nur als "0B" angezeigt was im weiteren Verlauf zu Problemen führen kann
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0