WinFuture-Forum.de: PC Stürzt beim Spielen Ab (Temperaturprobleme?) - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Spiele
Seite 1 von 1

PC Stürzt beim Spielen Ab (Temperaturprobleme?)


#1 Mitglied ist offline   laser2011 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 83
  • Beigetreten: 30. Mai 13
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Oktober 2013 - 17:06

Hallo,

Ich habe auf meinem PC Counter Strike Installiert
Spiel selbst ist ja schon sehr alt.
Läuft auch soweit ganz gut. ohne rukeln oder so
allerdings nach ca 3 Minuten Läuft der Lüfter im PC merklich laut.
und nach insg. ca 5 min geht er aus..
bzw Startet neu..

dieses Problem ist bei mir auch schon mal bei Photoshop CC aufgetreten.

Einer eine Idee woran das liegen kann.
oder wie ich das problem einkränzen kann?

Temperatur Problem ? CPU? Grafikkarte ?

Zu den Daten:

PC: i5 2300 2,8Ghz
4GB Arbeitspeicher
Grafikkarte GTS 450
Win 7 64 Bit
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.798
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 385

geschrieben 18. Oktober 2013 - 17:09

Hast den PC von innen denn mal anständig gesäubert? Ein Temperaturproblem ist es in jedem Fall.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#3 Mitglied ist online   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.751
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 434

geschrieben 18. Oktober 2013 - 17:09

Wenn du schon hohe Temperaturen befürchtest, da würd ich als erstes mal die Temperaturen auslesen -> HWInfo64 oder ähnliche Programme

Oder einfach mal das Case aufreißen und den Dreck rausholen :rolleyes:
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#4 Mitglied ist offline   laser2011 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 83
  • Beigetreten: 30. Mai 13
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Oktober 2013 - 15:36

Soo,

heute mal komplett zerlegt, und gereinigt..

oh mann unter der Plastik Abdeckung von der Graka war voll der staub..
die hat keine Luft mehr bekommen..

danke für den Tip..
wobei daruf hätte ich auch selbst kommen können :-)
0

#5 Mitglied ist offline   FloBrand 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 44
  • Beigetreten: 19. Oktober 13
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Oktober 2013 - 21:38

Eventuell Gehäuse Lüfter einbauen :)
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0