WinFuture-Forum.de: Office-PC / Videoschnitt - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Office-PC / Videoschnitt


#1 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.697
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 90

  geschrieben 10. Oktober 2013 - 19:23

Abend

Nachdem sich Vaddern seinen Rechner zerschoßen hat per Kurzschluß (hier steht das etwas ausführlicher), sind er und ich nun übereingekommen, einen "neuen" Rechner zusammenzusetzen.

Was wird benötigt?
  • Mainboard
  • CPU
  • GPU entweder in der CPU oder aufm Mainboard, also nichts seperates
  • Sound reicht auch Onboard
  • RAM (6GB)
  • Netzteil


Was wird benötigt? (optional)
  • DVD-Brenner, oder falls preislich möglich BluRay-Brenner (vermutlich nicht) - es sei denn das neue Board hat noch IDE, dann wird weder das eine noch das andere genommen sondern der alte weiter verwendet.
  • Da der Rechner so leise wie möglich laufen soll (beim alten hat man nur die HDD gehört) ggf. noch einen CPU-Kühler welcher leiser ist als ein Boxed-Kühler. Auf der alten CPU war ein Scythe Ninja Mini, wenn ich den auf dem neuen Board bzw. der CPU verwenden könnte wäre ich glücklich - nur weiß ich nicht ob ich den verwenden kann da ja das alte System ein AM2 bzw. AM2+ System gewesen ist.


AMD oder Intel
  • Was preislich machbarer ist wird genommen, bin bisher mit beiden Systemen immer gut gefahren, also ist mir das relativ wumpe.


Was wird vom alten Rechner übernommen?
  • SSD
  • HDD (sata)
  • Gehäuse
  • Peripherie
  • Sämtliche Software inkl. Betriebssystem (Win7 x64 HP SP1)


Wofür wird der Rechner verwendet?
  • Office
  • Internet
  • Videoschnitt (hier allerdings nichts besonderes)


Preis?
  • Grob angepeilt sind max. 200€ falls realistisch



Im oben verlinkten Thread steht auch der Rechner wie er bisher zum Einsatz kam, und mit der Hardware war er völlig ausreichend, also sollte sich der neue auch ungefähr in diesen Gefilden bewegen.
Gekauft wird alles bei Mindfactory.



Gruß
Levellord
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.198
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 271

geschrieben 10. Oktober 2013 - 19:54

€ 200,- sind schon etwas knapp.

CPU: AMD A6-5400K ..... 46,23

Board: ASRock FM2A85X Extreme4 ..... 67,66

NT: be quiet! Pure Power L8 350 W ..... 39,67

RAM: 8GB TeamGroup Elite DDR3L-1600 DIMM CL11 Dual Kit ..... 62,90

ODD: LG GH24NS95 DVD-RW ..... 16,49

Macht zusammen 233,- ohne Versand bei Mindfactory.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
1

#3 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.104
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 159

geschrieben 11. Oktober 2013 - 08:30

Habe auch mal was für dich Zusammengestellt.
Klick
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
1

#4 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.697
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 90

geschrieben 11. Oktober 2013 - 12:07

Danke schonmal für die Antworten.

Beim Mainboard wird es dann wohl das FM2A75, wobei ich mich frage ob nicht auch das FM2A75 Pro4-M reicht - da würde ich bei Mindfactory nochmal grob 12€ sparen und die unterschiede scheinen auf den ersten Blick vernachlässigbar.
Dann zur CPU: Ihr schlagt beide die selbe CPU vor. Was ist der Vorteil eines A6 gegenüber eines A4? Der A4-4000 wäre fast 15€ billiger und würde mir mit 2x 3Ghz immernoch ausreichend Power geben.

Beim Netzteil wird es wohl das BeQuiet werden, da bin ich bisher immer gut mit gefahren.
Beim RAM wohl die G.Skill.
Brenner muss ich mir nochmal genauer angucken, aber da dürfte es vermutlich egal sein welcher der beiden es wird.


Nochmal eine Frage zum CPU-Kühler: Ich hatte im Eingangspost ja schon gefragt ob der alte Kühler kompatibel ist zum neuen Board/CPU. Ich habe eben auf der Seite von Noctua gelesen das alle AMD CPU-Kühler seit 2006 voll kompatibel sind zu FM2 - kann man sowas verallgemeinern? Sprich, könnte ich das so auch auf den Scythe übernehmen?



Gruß
Levellord
0

#5 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.104
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 159

geschrieben 11. Oktober 2013 - 13:03

Wenn du unbedingt in den 200€ bleiben willst, dann kannst du auch einen A4 nehmen.
Der A6 hat satte 600 MHz mehr und das für einen marginalen Aufpreis.

Und wenn du dir das Geld schon sparen willst, würde ich ruhig zum Corsair Netzteil greifen.
Diese Serie und die CXSerie hat sehr gute Werte und hat durchweg positiv abgeschnitten.

Was den Kühler angeht:
Laut Hersteller passt dieser auch auf FM2 Boards.
Quelle
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.697
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 90

geschrieben 11. Oktober 2013 - 13:20

Beitrag anzeigenZitat (sermon: 11. Oktober 2013 - 13:03)

Wenn du unbedingt in den 200€ bleiben willst, dann kannst du auch einen A4 nehmen.
Der A6 hat satte 600 MHz mehr und das für einen marginalen Aufpreis.

Das stimmt wohl, ich lass mir das nochma durch den Kopf gehen.

Beitrag anzeigenZitat (sermon: 11. Oktober 2013 - 13:03)

Und wenn du dir das Geld schon sparen willst, würde ich ruhig zum Corsair Netzteil greifen.
Diese Serie und die CXSerie hat sehr gute Werte und hat durchweg positiv abgeschnitten.

Ich hatte mich einerseits für das BeQuiet entschieden weil ich bisher immer BeQuiet hatte und die eigentlich immer ihre Arbeit tadellos verrichtet haben und das BQ 80+ Bronze hat, das Corsair "nur" 80+. Aber ich kann mir das Corsair ja nochmal näher angucken.

Beitrag anzeigenZitat (sermon: 11. Oktober 2013 - 13:03)

Was den Kühler angeht:
Laut Hersteller passt dieser auch auf FM2 Boards.
Quelle

:blush: Einfach mal auf die Herstellerseite gehen... Kopf => Tisch

Dieser Beitrag wurde von Levellord bearbeitet: 11. Oktober 2013 - 13:21

0

#7 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.697
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 90

geschrieben 12. Oktober 2013 - 10:01

OK, also meine Bestellung wird jetzt wohl so aussehen:

Eingefügtes Bild


Gruß
Levellord
0

#8 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.697
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 90

geschrieben 13. Oktober 2013 - 20:23

So wie oben sah dann auch die Bestellung aus, allerdings fällt mir eben auf das obiges Board kein FireWire hat. Darauf habe ich nochmals bei Geizhals nachgeguckt => kann es sein das es keine FM2/FM2+ Boards mit FireWire gibt? Wenn dem tatsächlich so ist: Warum, und welche Firewire-Karte wäre denn zu empfehlen welche unter Win7 x64 problemlos läuft? FireWire wird benötigt um immer mal wieder von einer Videokamera Videos zu überspielen (Premiere und Movie Maker).


Gruß
Levellord

Dieser Beitrag wurde von Levellord bearbeitet: 13. Oktober 2013 - 20:24

0

#9 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.413
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 272

geschrieben 13. Oktober 2013 - 20:32

Da sollte man auf nichts großartig müssen. Ich hab mir da son 10 Euro-Ding aus dem Elektronikmarkt geholt und keine Probleme damit.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#10 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.198
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 271

geschrieben 13. Oktober 2013 - 21:17

Beitrag anzeigenZitat (Levellord: 13. Oktober 2013 - 20:23)

So wie oben sah dann auch die Bestellung aus, allerdings fällt mir eben auf das obiges Board kein FireWire hat. Darauf habe ich nochmals bei Geizhals nachgeguckt => kann es sein das es keine FM2/FM2+ Boards mit FireWire gibt?
...

Jetzt wo du es sagst - tatsächlich. Das überrascht mich jetzt auch ein wenig. Na ja, solch eine Karte wird es auch tun: klick
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#11 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.697
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 90

geschrieben 13. Oktober 2013 - 23:08

Hab jetzt mal so ein 10€-Ding bestellt.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0