WinFuture-Forum.de: SteelSeries Siberia v2 nicht gleich Siberia v2? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

SteelSeries Siberia v2 nicht gleich Siberia v2? woher stammt der Preisunterschied?


#1 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.778
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 170

geschrieben 08. Oktober 2013 - 16:23

Hallo zusammen,

damit ich mein Sennheiser HD 558 HiFi mit 6,3mm Klinke nicht immer zweckentfremden muss, möchte ich mir ein eigenes Headset für die Gaming-Kiste zulegen. Schlussendlich bin ich nach langem Lesen und Preise vergleichen auf das SteelSerie Siberia v2 Headset gestoßen, dass es aber in den unterschiedlichsten Versionen gibt.

Laut Test soll die Frost Blue Edition sehr gut sein, welche ca. 95€ kostet. Daneben gibt es das Siberia v2 aber noch "ganz normal" in schwarz, welche nur 65€ kostet.

Woher stammen die 30€ Preisunterschied? Nur für die Beleuchtung der Ohren und USB statt 2x Klinke?
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Mondragor 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 366
  • Beigetreten: 22. Februar 12
  • Reputation: 42

geschrieben 08. Oktober 2013 - 18:29

Bei Amazon kann man die Gewichte vergleichen und stellt fest, dass die nicht annährend gleich sind. Das lässt vermuten, dass die verbaute Technik eine andere ist. Bei den Fotos des schwarzen sieht man außerdem, dass hier Klinken verbaut sind, während beim weißen schon im Namen "USB" vorkommt. Die Technik ist also grundlegend anders.
0

#3 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.778
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 170

geschrieben 08. Oktober 2013 - 18:38

Zitat

Bei Amazon kann man die Gewichte vergleichen und stellt fest, dass die nicht annährend gleich sind.
Finde ich nicht. Kannst Du sie mir mal aufschreiben? Auf SteelSeries habe ich dazu auch nichts gefunden.

Zitat

Bei den Fotos des schwarzen sieht man außerdem, dass hier Klinken verbaut sind, während beim weißen schon im Namen "USB" vorkommt. Die Technik ist also grundlegend anders.
Naja, würde eher sagen, dass SteelSeries intern aus 2x Klinke 1x USB gemacht hat und der Frost Blue Edition daher noch eine Soundkarte spendiert, die ich gar nicht unbedingt brauche.

Frage ist, ob sich klanglich und Sitz-technisch etwas ändert.

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 08. Oktober 2013 - 18:44

0

#4 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.552
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 240

geschrieben 08. Oktober 2013 - 19:08

Das sind doch die beiden, oder: http://steelseries.c...#specifications vs. http://steelseries.c...#specifications

Wenn man da die Spezifikationen vergleicht, fallen mir eigentlich sonst keine wirklich relevanten Unterschiede auf... Keine Ahnung, ob man die Schalldäpffeatures wirklich bemerkt. Beim Frost-Gerät würde ich die Beleuchtung im Dunkeln auch störend finden.
1

#5 Mitglied ist offline   Mondragor 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 366
  • Beigetreten: 22. Februar 12
  • Reputation: 42

geschrieben 08. Oktober 2013 - 19:11

Produktinformation (SteelSeries Siberia v2 Gaming Headset Schwarz)
Größe und/oder Gewicht: 20,5 x 17,5 x 10 cm ; 259 g
Produktgewicht inkl. Verpackung: 621 g
Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Modellnummer: 51101
ASIN: B003N636VI
Im Angebot von Amazon.de seit: 10. Juni 2010

Produktinformation (SteelSeries Siberia v2 Frost Blue Edition USB Gaming Headset weiß/blau)
Produktinformation
Größe und/oder Gewicht: 11,2 x 24 x 26,6 cm ; 699 g
Produktgewicht inkl. Verpackung: 780 g
Modellnummer: 51125
ASIN: B008LT5MFA
Im Angebot von Amazon.de seit: 20. Juli 2012

Das meinte ich. Ansonsten fällt auch auf, dass die bei Amazon 2 Jahre auseinander liegen, also möglicherweise ist eine Modellreihe schon älter.

Darüber hinaus gibts an dem weißen ne Beleuchtung und son Quark, nix, was ich jetzt reizvoll finde...
Ich vertraue da eher auf altbewehrtes und die Bewertungen für das schwarze sind auch etwas besser.
0

#6 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.778
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 170

geschrieben 08. Oktober 2013 - 19:22

@Windows 8 User:

Zitat

Wenn man da die Spezifikationen vergleicht, fallen mir eigentlich sonst keine wirklich relevanten Unterschiede auf
Sehe ich ähnlich. Sonst wäre das ja auch ziemlicher Beschiss am Kunden, Geräte gleich zu benennen aber stark unterschiedlich auszustatten?!

Zitat

Beim Frost-Gerät würde ich die Beleuchtung im Dunkeln auch störend finden.
Das noch nicht mal, aber wieso 30€ mehr ausgeben, für Features, die ich sowieso nicht brauche. Wie gesagt, Stereo-Klinke ist aber Board und die G110 von Logitech hat auch nochmal eine Soundkarte eingebaut.

@Mondragor: Ähm, sorry. Aber Du glaubst nicht allen Ernstes, dass diese Angaben stimmen in Bezug auf das reine Headset-Gewicht? ... 259g mag noch stimmen aber der Vergleich hinkt doch sehr, sehr stark.
0

#7 Mitglied ist offline   Mondragor 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 366
  • Beigetreten: 22. Februar 12
  • Reputation: 42

geschrieben 08. Oktober 2013 - 19:53

Was ich glaube, ist doch zweitrangig, du hattest gebeten, dass ich die Daten rausschreibe, die da stehn und das habe ich getan. Jedenfalls stimmen weder die Brutto- noch die Nettogewichte der beiden überein und darum gings mir, weil sich sowas über die Farbe kaum erklären lässt. Also muss in der Technik etwas anders sein...
Ansonsten wie man in den Links von Windows 8 User schon sieht, sind die technischen Werte für Kopfhörer und Mikrofon fast identisch, bis auf die Impendanz - wenn ich das richtig sehe...
0

#8 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.778
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 170

geschrieben 11. Oktober 2013 - 07:32

Dann schaue ich mir mal die schwarze Version an und teste damit ein wenig. Ich berichte, ob der Sitz wirklich so gut ist, wie immer behauptet.
0

#9 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.778
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 170

geschrieben 27. Dezember 2013 - 23:20

Etwas verspätet, aber besser als nie ;). Das Headset ist wirklich gut. Sitzt bequem, wenn es einmal sitzt. Fast so, als hätte man nichts auf. Zu dem Preis klasse - auch der Sound stimmt gut!

Kaufempfehlung meinerseits :thumbsup: .
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0