WinFuture-Forum.de: Cookies utm a,b,c,z - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Internet
Seite 1 von 1

Cookies utm a,b,c,z

#1 Mitglied ist offline   syderic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 63
  • Beigetreten: 23. Dezember 06
  • Reputation: 0

geschrieben 18. September 2013 - 08:43

Hallo,
müssen Besucher einer Seite über die Cookies utma, utmb, utmc und utmz über das setzen dieser informiert werden?
Gruß Eric
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Mondragor 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 357
  • Beigetreten: 22. Februar 12
  • Reputation: 42

geschrieben 18. September 2013 - 09:44

Nach der Richtlinie 2009/136/EG (EU Cookie-Richtlinie) sind die Länder der EU angehalten, diese Richtlinien gesetzlich zu verankern. Das ist in Deutschland noch nicht passiert. (Stand 10.05.2013)
Da es sich hier unter anderem um Session-Cookies handelt, betrifft es aber diese EU-Richtlinie.
Solange in Deutschland dies gesetzlich noch nicht festgeschrieben wurde, musst Du die Nutzer auf einer deutschen Webseite noch nicht darüber informieren. Die Richtlinie besagt auch nicht, dass Informationspflicht besteht, sondern der Benutzer (nach Infotmation...) einwilligt. Wie diese Information aussieht, ist nicht festgelegt. Einige regeln das so, dass bereits gesetzte Optionen-Häkchen explizit vom Nutzer herausgenommen werden müssen, um Cookies zu unterbinden.
Aber wie gesagt, noch ist das in Deutschland nicht umgesetzt.

Zitat

Auszug aus unten stehendem Link:
Wichtig und in allen EU-Staaten einheitlich geregelt ist vor allem, dass der Nutzer ausdrücklich und klar verständlich darüber belehrt wird, dass eine Website Cookies nutzt, wofür seine Daten gespeichert und genutzt werden, dass er die Speicherung verweigern kann und wie er seine Browser-Einstellungen so verändern kann, dass keine Cookies gespeichert werden. Wo diese Belehrung stattfinden muss, ist allerdings ebenso offen wie die Form der Einwilligung.


Genauer hier: Link

P.S.: Dass diese Richtlinie noch nicht in D umgesetzt ist, zeigt, dass das Thema Datenschutz der Bundesregierung offenbar nicht das wichtigste in der LP war :)

Dieser Beitrag wurde von Mondragor bearbeitet: 18. September 2013 - 09:56

0

#3 Mitglied ist offline   syderic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 63
  • Beigetreten: 23. Dezember 06
  • Reputation: 0

geschrieben 18. September 2013 - 10:06

war gerade bei;

Alternative für Deutschland
CDU
CSU
FDP
Grüne
Linke
Piraten
SPD

und habe folgende Cookies eingesammelt ohne das mich einmal jemand drauf aufmerksam gemacht hat:
Eingefügtes Bild

Was sagt uns das jetzt?

Gruß Eric
0

#4 Mitglied ist offline   Mondragor 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 357
  • Beigetreten: 22. Februar 12
  • Reputation: 42

geschrieben 18. September 2013 - 10:09

Beitrag anzeigenZitat (syderic: 18. September 2013 - 10:06)


und habe folgende Cookies eingesammelt ohne das mich einmal jemand drauf aufmerksam gemacht hat:
Eingefügtes Bild

Was sagt uns das jetzt?

Gruß Eric

Also mir sagt das, dass die Gesetzgebung selbst keine Informationspflicht über solchartige Cookies sieht und daher ist die Rechtslage wohl klar.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0