WinFuture-Forum.de: Brand in Speicherhersteller - Fabrik - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Brand in Speicherhersteller - Fabrik Erhöhung der Speicherpreise befürchtet


#1 Mitglied ist offline   Airboss 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 949
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 25

geschrieben 05. September 2013 - 10:47

Heute kam die Nachricht, dass im chinesischen Wuxi beim zweitgrößten Speicherhersteller Hynix gebrannt hat.

Artikel

Aus eigener Erfahrung (ich habe heute früh Speicher gekauft) reagierte der Händler sofort darauf und hob den Preis für einen 8GB Speicherriegel von 58,90.-€ um 13.-€ auf jetzt 71,90.-€ an.

Wer sich also mit dem Gedanken trägt, seinen RAM zu erweitern, sollte dies relativ schnell tun, bevor noch weitere Händler auf den Zug aufspringen.

Dieser Beitrag wurde von Airboss bearbeitet: 05. September 2013 - 10:48

O <<<--------------- NSA! - Anschluß für Sonden --------------->>> O

Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 Mitglied ist online   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.438
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 293

geschrieben 05. September 2013 - 13:15

…und der Mann in der Leitstelle hätte nur auf "Speicher löschen" klicken müssen, als der Notruf kam.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#3 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.986
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 465

geschrieben 05. September 2013 - 13:39

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 05. September 2013 - 13:15)

…und der Mann in der Leitstelle hätte nur auf "Speicher löschen" klicken müssen, als der Notruf kam.


Neee das hätte nicht gereicht... "Speicher sicher löschen" muss gewählt werden :wink:
0

#4 Mitglied ist offline   Yournightmare 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 65
  • Beigetreten: 24. Juli 13
  • Reputation: 2

geschrieben 07. September 2013 - 10:10

Als wenn es nur einen Speicherhersteller gibt, aber da wird dann auf den
Zug aufgesprungen und der Kunde verarscht.
0

#5 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.986
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 465

geschrieben 07. September 2013 - 10:29

Bei Modularen DRAM-Modulen stimme ich dir voll und ganz zu (bspw. wie in PCs und Notebooks). Hier kann man schnell auf andere Hersteller zurückgreifen.

Sind aber keine Module verbaut sondern fest integrierter RAM (bspw. in Tablets, Smartphones, Konsolen, Grafikkarten uvm.), so ist man erst mal an Hersteller XYZ gebunden und kann "nicht mal eben" andere einsetzen.
0

#6 Mitglied ist online   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.438
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 293

geschrieben 07. September 2013 - 10:32

Eigentlich sollten die Anderen die billiger machen. Wenn ich etwas herstellen würde und mein Konkurent brennt ab und kann nicht mehr liefern, dann würde ich doch versuchen, den Markt mit meinem Produkt zu überschwemmen. Macht natürlich nur richtig Sinn, wenn meine Mehrproduktion nicht mehr kostet, sondern alleine mit einer besseren Auslastung meiner Kapazitäten zu realisieren ist.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#7 Mitglied ist offline   Yournightmare 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 65
  • Beigetreten: 24. Juli 13
  • Reputation: 2

geschrieben 07. September 2013 - 10:35

Die Sauerei ist ja aber folgende:
Dealer X hat reichlich Riegel auf Lager, bekommt von dem Brand etwas mit und Zack
wird mit Verknappung argumentiert und der Preis erhöht.
Andere Hersteller nutzen dann natürlich die Chance zusätzlich Gewinn zu machen,
obwohl sich an den Herstellungskosten nichts geändert hat.
0

#8 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.210
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 64

geschrieben 07. September 2013 - 10:39

Das gabs doch schon mal vor ca. 8 Jahren auch da wurde RAM wieder sauteuer!
0

#9 Mitglied ist offline   Yournightmare 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 65
  • Beigetreten: 24. Juli 13
  • Reputation: 2

geschrieben 07. September 2013 - 10:41

Wie das Theater mit den Festplatten nachdem Überschwemmungen einige
Fabrikationsstätten geflutet hatten.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0