WinFuture-Forum.de: Creative Sound Blaster Z - kein Ton - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Creative Sound Blaster Z - kein Ton Windows 7 Ultimate 64bit


#1 Mitglied ist offline   DJ_Mackie 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 211
  • Beigetreten: 02. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 29. August 2013 - 16:44

Hallo

Ich habe mir Anfang der Woche eine Creativ Sound-Blaster Z via PCI-E in mein Pc eingebaut.
Die Installation hat auch soweit prima geklappt, habe die Treiber installiert und die Software zum einstellen der Soundkarte.
Doch leider bekomme ich absolut kein Ton aus der Karte raus, egal welchen Ausgang ich nehme.
Unter Windows 7 Ultimate 64 bit ist die Soundkarte als Standard eingestellt.
Hab auch schon den aktuellen Treiber direkt von Creativ gedownloaded und installiert, doch das brachte auch kein Erfolg. Habe auch das Creativ Diagnose Programm durchlaufen lassen, doch das sagt mir das alles okay sei und einwandfrei funktiert.

Was kann ich noch unternehmen, damit ich einen Ton aus die Karte raus bekomme ?

Mein System:
Mainboard: ASRock Fatal1ty 990FX Professional
Soundkarte: Creativ Sound Blaster Z mit PCI-E Anschluss
Os: Windows 7 Ultimate 64 bit

Grüße: DJ_Mackie
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.725
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.086

geschrieben 29. August 2013 - 17:32

- Paßt die Boxenkonfiguration zu den Boxen - insbesondere, wenn diese digital angesteuert werden?

- Was hängen da eigentlich für Boxen dran an der Soundkarte?

- Auch gucken, ob der bzw die Stecker für die Boxen am richtigen Anschluß hängen. Bei Creative müßte es dafür in deren Software eine Anzeige geben, welcher Stecker wo eingesteckt ist.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   DJ_Mackie 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 211
  • Beigetreten: 02. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 29. August 2013 - 18:32

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 29. August 2013 - 17:32)

- Paßt die Boxenkonfiguration zu den Boxen - insbesondere, wenn diese digital angesteuert werden?

- Was hängen da eigentlich für Boxen dran an der Soundkarte?

- Auch gucken, ob der bzw die Stecker für die Boxen am richtigen Anschluß hängen. Bei Creative müßte es dafür in deren Software eine Anzeige geben, welcher Stecker wo eingesteckt ist.


- Wollte die Lautsprecher über Stereo ansteuern, also kein 5.1 oder Digital. Ganz normal via 3,5 mm Klinke und dann auf einen Technics Stereo Verstärker.
- Die Software von der Soundkarte hatte ich auf Stereo und auch alternativ auf Kopfhörer eingestellt, doch leider tut sich bei beiden Konfigurationen nichts.
- Wenn ich den Klnikenstecker an die USB Soundkarte (für Sennheiser Headset) dran stecke und die Systemsteuerung von Windows auf Standard für die USB Soundkarte umstelle, funktioniert alles einwandfrei. Deshalb denke ich mal, dass die Steckverbindungen alle in Ordnung sind.
0

#4 _doll-by-doll_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 30. August 2013 - 09:19

Zitat

Ganz normal via 3,5 mm Klinke und dann auf einen Technics Stereo Verstärker.


Funktioniert so wahrscheinlich nicht. Hat der Technics einen Digital Eingang?
0

#5 Mitglied ist offline   DJ_Mackie 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 211
  • Beigetreten: 02. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 30. August 2013 - 11:27

Beitrag anzeigenZitat (doll-by-doll: 30. August 2013 - 09:19)

Funktioniert so wahrscheinlich nicht. Hat der Technics einen Digital Eingang?


Ne, der hat leider kein Digital Eingang. Ist noch ganz alter Analog Stereo Verstärker.
0

#6 Mitglied ist offline   Nerax 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 422
  • Beigetreten: 23. Mai 09
  • Reputation: 8

geschrieben 30. August 2013 - 11:29

Hatte mal 'n ähnlich wundersames Problem mit einer Asus Xonar Eingefügtes Bild Hast du mal in der Software (nicht die windows-internen System-Einstellungen) für die Soundkarte geschaut ob die Anzahl der Boxen und Ausgabekanäle korrekt eingestellt sind ?

Mfg
Nerax

"Die Schatten kommen,wen der Rabe denTag verschlingt." "Wie Unrat in der Gosse sammeln sich in DeinemVerstand Substanzen der Unwirklichkeit.Sie lassen Deinen Geist an den Illusionen des Lebenskleben" - Amizaras Chronik LLI -
Avaaz.org

0

#7 _doll-by-doll_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 30. August 2013 - 11:48

Beitrag anzeigenZitat (DJ_Mackie: 30. August 2013 - 11:27)

Ne, der hat leider kein Digital Eingang. Ist noch ganz alter Analog Stereo Verstärker.


Sind die Analogausgänge mit den Farben
grün (vorne links u. rechts) -> der wäre dann mit Doppelstereo Klinke 3,5!
schwarz (Sub) und gold (Seite und hinten) sind 4 fach Stereo Klinke!

dafür brauchst Du dann den entsprechenden Adapter, wahrscheinlich musst Du den selber bauen.
Das einfachste wäre eine Anlage von Creativ mal anschließen zum testen.
0

#8 Mitglied ist offline   DJ_Mackie 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 211
  • Beigetreten: 02. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 30. August 2013 - 17:55

Beitrag anzeigenZitat (Nerax: 30. August 2013 - 11:29)

Hatte mal 'n ähnlich wundersames Problem mit einer Asus Xonar Eingefügtes Bild Hast du mal in der Software (nicht die windows-internen System-Einstellungen) für die Soundkarte geschaut ob die Anzahl der Boxen und Ausgabekanäle korrekt eingestellt sind ?

Mfg
Nerax


Hi

Hatte ich auch schon geschaut. Habe es mit Stereo, Direct Stereo und Kopfhörer Profil versucht.
Doch leider hat das auch nichts gebracht. Egal, welchen Ausgang ich bei jedem Profil versucht habe.

Mfg
DJ_Mackie

Beitrag anzeigenZitat (doll-by-doll: 30. August 2013 - 11:48)

Sind die Analogausgänge mit den Farben
grün (vorne links u. rechts) -> der wäre dann mit Doppelstereo Klinke 3,5!
schwarz (Sub) und gold (Seite und hinten) sind 4 fach Stereo Klinke!

dafür brauchst Du dann den entsprechenden Adapter, wahrscheinlich musst Du den selber bauen.
Das einfachste wäre eine Anlage von Creativ mal anschließen zum testen.


Leider sind die Anschlüsse nicht mit Farben versehen. Die sind nur vergoldet.
Zusätzlich sind die Anschlüsse noch mit Mic, Kopfhörer, Ausgang 1 , 2 & 3 beschriftet.
0

#9 _doll-by-doll_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 31. August 2013 - 08:24

Zitat

Leider sind die Anschlüsse nicht mit Farben versehen. Die sind nur vergoldet.
Zusätzlich sind die Anschlüsse noch mit Mic, Kopfhörer, Ausgang 1 , 2 & 3 beschriftet.

Das ist aber komisch, ich habe zwar eine ältere Karte aber die Ausgänge sind mit Farben (kleiner farbiger Ring) versehen.

Funktioniert denn der Kopfhörerausgang?

Unter Systemsteuerung -> Audio muss das Ausgangsgerät auf Deine Karte eingestellt sein, schaue mal nach.

Vielleicht auch ein Problem mit dem On Board Sound, im Bios mal deaktivieren.

Dieser Beitrag wurde von doll-by-doll bearbeitet: 31. August 2013 - 09:01

0

#10 Mitglied ist offline   DJ_Mackie 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 211
  • Beigetreten: 02. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 31. August 2013 - 13:34

Beitrag anzeigenZitat (doll-by-doll: 31. August 2013 - 08:24)

Das ist aber komisch, ich habe zwar eine ältere Karte aber die Ausgänge sind mit Farben (kleiner farbiger Ring) versehen.

Funktioniert denn der Kopfhörerausgang?

Unter Systemsteuerung -> Audio muss das Ausgangsgerät auf Deine Karte eingestellt sein, schaue mal nach.

Vielleicht auch ein Problem mit dem On Board Sound, im Bios mal deaktivieren.


Das finde ich auch sehr komisch, dass die Anschlüsse nicht farbig gekennzeichnet sind. Ist doch eigentlich bei jeder modernen Soundkarte so.

Nee, der Kopfhörerausgang funktioniert leider auch nicht.

Habe unter Systemsterung - Sound die Soundblaster Z als Standard gesetzt. Doch leider auch ohne Erfolg.

Die On Board Karte habe ich auch im Bios deaktiviert, doch leider brachte das auch nix.
0

#11 Mitglied ist offline   javo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.200
  • Beigetreten: 01. Oktober 06
  • Reputation: 70

geschrieben 31. August 2013 - 14:42

Hast du auch mit der ceative audiosteuerung mal den Modus umgeschaltet, solte die Karte haben. Hatte ich bei meinem Soundblaster Fatality auch.
Eingefügtes Bild
0

#12 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.901
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.166

geschrieben 31. August 2013 - 16:48

Beitrag anzeigenZitat (DJ_Mackie: 31. August 2013 - 13:34)

Das finde ich auch sehr komisch, dass die Anschlüsse nicht farbig gekennzeichnet sind. Ist doch eigentlich bei jeder modernen Soundkarte so.

Nö, das ist nicht komisch. Damit die Karte 'cooler und hochwertiger' aussieht, werden bei einigen Karten anstelle der bunten Plastikbuchsen vergoldete Metallbuchsen verwendet. Das ist leider so. Irgendeinen tatsächlichen Mehrwert außer Optik hat das aber nicht.

Buchse 3: Vorne L/R. Da müsstest Du Deinen analogen Verstärker anschließen.

In der SB Software musst Du das dann auch einstellen, dass Du nur 2.0 bzw. 2.1 Ton hast. Dann sollte es eigentlich funktionieren.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#13 _doll-by-doll_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 31. August 2013 - 17:39

@DK2000

Zitat

Nö, das ist nicht komisch. Damit die Karte 'cooler und hochwertiger' aussieht, werden bei einigen Karten anstelle der bunten Plastikbuchsen vergoldete Metallbuchsen verwendet. Das ist leider so. Irgendeinen tatsächlichen Mehrwert außer Optik hat das aber nicht.


Bei meiner Karte sind auch vergoldete Metallbuchsen allerdings mit einem dezenten farbigen Ring ausgestattet.
Zum anschließen der Anlage auf jeden Fall hilfreich.
0

#14 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.901
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.166

geschrieben 31. August 2013 - 17:44

Beitrag anzeigenZitat (doll-by-doll: 31. August 2013 - 17:39)

Bei meiner Karte sind auch vergoldete Metallbuchsen allerdings mit einem dezenten farbigen Ring ausgestattet.

Ja, das kann jeder Hersteller so machen, wie er es gerne möchte.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#15 Mitglied ist offline   DJ_Mackie 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 211
  • Beigetreten: 02. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 31. August 2013 - 18:55

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 31. August 2013 - 16:48)

Nö, das ist nicht komisch. Damit die Karte 'cooler und hochwertiger' aussieht, werden bei einigen Karten anstelle der bunten Plastikbuchsen vergoldete Metallbuchsen verwendet. Das ist leider so. Irgendeinen tatsächlichen Mehrwert außer Optik hat das aber nicht.

Buchse 3: Vorne L/R. Da müsstest Du Deinen analogen Verstärker anschließen.

In der SB Software musst Du das dann auch einstellen, dass Du nur 2.0 bzw. 2.1 Ton hast. Dann sollte es eigentlich funktionieren.


Habe mal die Einstellungen so ausprobiert, wie du es beschrieben hast.
Doch das brachte leider auch kein Erfolg.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0