WinFuture-Forum.de: [gelöst] Hetrogene Betriebssysteme im Netzwerk - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

[gelöst] Hetrogene Betriebssysteme im Netzwerk Windows 7 und Windows 8

#1 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.713
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 399

geschrieben 10. August 2013 - 13:31

Hallo Leute,

wollte gerade mein Netzwerk komplettieren.

Stehe aber vor einem seltsamen Phänomen.

Infos zu Netzwerkgeräten:

Router/Switch: Fritz!Box 7270
Tab: Acer Iconia W511, Windows 8 x86, Alle Updates, Security: Avast!Free
Schlepptop: ASUS G73, Windows 7 Prof, x64, Alle Updates, Security: Norton IS2013
Desktop: Eigenbau, Windows 8 PRO MC x86, Alle Updates, Security: Kaspersky IS 2013

Zum Problem:

Auf dem Asus sehe ich - nach einmaligem ansprechen via UNC - alle Rechner.
Auf dem Desktop-PC nur das Tab und mich selbst (nach ansprchen via UNC erscheint das G73 wenigstens im Verzeichnisbaum auf der linken Seite, nicht jedoch in der Übersicht unter "Computer"
das Tab hat genau die selben Auffälligleiten wie der Desktop-PC bzgl. dem ASUS.

Wie bekomme ich es denn nun hin, dass auf allen Rechnern alle im Netzwerk existierenden Rechner in der Übersicht auftauchen?

So SOLLTE es aussehen (aktuell nur auf dem G73):
Angehängtes Bild: Unbenannt.PNG

Wobei das ASUS und der Desktoprechner jeweils eine Netzwerkfreigabe geschaltet haben falls das wichtig ist. Das Tab bedient sich nur an den Freigaben.

Dieser Beitrag wurde von Stefan_der_held bearbeitet: 11. August 2013 - 13:17

Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.662
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 847

geschrieben 10. August 2013 - 14:36

Guck mal die Firewalleinstellungen durch. Insbesondere auf den Geräten, die nicht auftauchen. Ist durchaus möglich, daß eines von Deinen AV-Tools da querbeißt

Außerdem muß die Netzwerkerkennung überall an sein - das geht im Netzwerkfreigabecenter, wenn ich nicht irre.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
1

#3 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.713
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 399

geschrieben 10. August 2013 - 14:42

Also in den FW-Einstellungen sehe ich keine Option die ggf. hier querschlagen sollte/könnte :unsure:

Netzwerkerkennung ist auch überall an (dachte erst dies wäre der Konzusknackus des Ganzen).

Wie auch schon geschrieben:

erreichen kann ich untereinander alle Geräte (halt erforderlich diese einmalig über UNC anzusprechen).

Dachte auch erst es liegt am NetBIOS und dessen träge Übertragung von Informationen im Netzwerk. Aber selbst nach ner halben Stunde (bei meinem kleinen 3-Rechner-Netzwerk) tut sich da nix.

EDIT:

würde nicht gegen die Firewall-Geschichte schon sprechen, dass sich die Windows-8-Systeme untereinander sofort ohne Murren und Knurren "sehen"?

Dieser Beitrag wurde von Stefan_der_held bearbeitet: 10. August 2013 - 14:51

Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.713
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 399

geschrieben 11. August 2013 - 13:17

Hadda-Mööp-Mööp....

Ralph... deine Intuition war korrekt.

Dachte "ok biege ich das mit der Heimnetzgruppe". Hier waren Fehler verzeichnet.

Daraufhin flux auf dem "betroffenen" Gerät (G73) die Fehlererkennung/Behebung gestartet und es kam heraus, dass NORTON schuld ist.

Dachte eigentlich, dass ich so (mit Norton auf dem Book) eben dessen Restlaufzeit noch sinnvoll nutzen kann. Pustekuchen. Durch Avast!Free ersetzt, alles luppat nun.

Gruß,

Stefan

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 10. August 2013 - 14:36)

Guck mal die Firewalleinstellungen durch. Insbesondere auf den Geräten, die nicht auftauchen.


genau anders herum:

Auf dem Desktop und Tab war alles OK (diejenigen welche das Notebook nicht anzeigten). Der Fehler lag lustigerweise ja am Notebook - welches alles gesehen hat :unsure:
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.725
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 415

geschrieben 11. August 2013 - 13:26

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 11. August 2013 - 13:17)

genau anders herum:

Auf dem Desktop und Tab war alles OK (diejenigen welche das Notebook nicht anzeigten). Der Fehler lag lustigerweise ja am Notebook - welches alles gesehen hat :unsure:

Viele Personal Firewalls bieten so einen Stealth Modus an, der den Rechner im Netz (ein bischen) unsichtbar macht, das hat mir damals mit Zonealarm einiges an Kopfzerbrechen bereitet.

Eventuell kann man den bei Norton auch abschalten, dann kannst du die Restlaufzeit doch noch nutzen.

Dieser Beitrag wurde von Sturmovik bearbeitet: 11. August 2013 - 13:26

«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
1

#6 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.713
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 399

geschrieben 11. August 2013 - 13:35

Hallo Sturmi,

na da habe ich schon gesucht als diese Fehlerdiagnose erschien... aber gefunden habe ich nix :unsure:
Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.662
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 847

geschrieben 11. August 2013 - 14:05

Mh, seltsam. Wer weiß, was Norton da verzapft hat. :unsure: Normalerweise wird ja eher am Senden gehindert als am Empfangen. :huh:

... Egal. Freut zu hören, daß Du's Problem isoliert und gelöst gekriegt hast. :)
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0