WinFuture-Forum.de: WinFuture xp-ISO-Builder und Windows 7 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Weitere Informationen: WinFuture xp-Iso-Builder
Seite 1 von 1

WinFuture xp-ISO-Builder und Windows 7

#1 Mitglied ist offline   erlkoenig110 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 12
  • Beigetreten: 05. August 13
  • Reputation: 0

geschrieben 05. August 2013 - 10:00

Hallo Futurer,

ich hatte den xp-Iso-Builder unter Windows 7 SP1 x64 installiert, und wollte mir eine Windows-XP-CD mit integriertem SP2 und SP3 für ein Dual-Boot-System herstellen. Doch der xp-Iso-Builder verweigerte mir mit dem Hinweis den Dienst, daß er sich nur auf Windows XP beziehen würde.

Aber genau das möchte ich doch auch! Und nun frage ich mich, was das soll? Insofern könnte er doch problemlos auch unter Windows 7 und sogar Windows Vista eingesetzt werden, wenn man sich unter diesen Betriebssystemen eine eigene Windows-XP-CD herstellen will. Wer würde schon auf die Idee kommen, sich damit eine Windows-7-CD mit integriertem SP1 herstellen zu wollen? Der Name des Programms sagt doch schon alles!

Meine Probleme aus Eurem Windows-7-Forum rühren genau daher, daß ich mir unter Win 7 keine XP-CD herstellen kann. Könnt Ihr da nicht mal Abhilfe schaffen?

erlkoenig110

Dieser Beitrag wurde von erlkoenig110 bearbeitet: 05. August 2013 - 10:00

vorher überlegen, macht nachher überlegen
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.725
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 452

geschrieben 05. August 2013 - 10:38

Ich vermute mal dass der nur nicht unter 7 funktioniert. Die letzte Version ist ja schon ganz schön alt. Wenn du nur SP3 einbinden möchtest (SP2 und 3 sind nicht nötig) dann hilft dir http://www.chip.de/a...8_33726348.html sicher weiter. Hinzu kommt dass mit dem SP3 eine Ändewrung an Windows vorgenommen wurde welches das Problem hatte, dass wenn man mit nlite oder dem isobuilder mehr wollte als nur einbinden (irgendwelche angebotenen Tweaks etc) sich das Windows nicht mehr aktivieren ließ.

greets
Alle Klarheiten beseitigt.
0

#3 Mitglied ist offline   erlkoenig110 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 12
  • Beigetreten: 05. August 13
  • Reputation: 0

geschrieben 05. August 2013 - 19:40

Vielen Dank Wiesel!

Damit dürfte sich zumindest dieses Problem erledigt haben. Habe mir die Anleitung angesehen und werde es genauso machen.

Gruß
vorher überlegen, macht nachher überlegen
0

#4 Mitglied ist offline   erlkoenig110 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 12
  • Beigetreten: 05. August 13
  • Reputation: 0

geschrieben 05. August 2013 - 22:49

Habe mich mit Admin-Rechten in der Eingabeaufforderung angemeldet. Es hat alles - wie in der CHIP-Anleitung geschildert - bis zum integrate-Befehl funktioniert. Doch dann kam der Fehlerhinweis: Der Befehl: WindowsXP-KB936929-sp3-x86-deu.exe ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden. Die Schreibweise habe ich mehrmals überprüft und keinen Fehler gefunden. Das Integrieren hat also leider nicht funktioniert.

Trotzdem vielen Dank für diesen Tipp.
vorher überlegen, macht nachher überlegen
0

#5 Mitglied ist offline   erlkoenig110 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 12
  • Beigetreten: 05. August 13
  • Reputation: 0

geschrieben 05. August 2013 - 23:04

Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil. Der Fehler lag wieder einmal bei mir. Die Integration hat gerade wunderbar und sehr schnell funktioniert. Bin die CHIP-Anleitung noch einmal ganz genau durchgegangen und habe mich an die dortigen Vorgaben gehalten (auch was die Buchstaben der Laufwerke angeht).

Damit ist dieses Kapitel zu meiner Zufriedenheit abgeschlossen! Allen, die mir mit Rat und Anregungen zur Seite standen, danke ich nochmals recht herzlich.

erlkoenig110
vorher überlegen, macht nachher überlegen
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0