WinFuture-Forum.de: [H] Neues Mobiltelefon gesucht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

[H] Neues Mobiltelefon gesucht


#1 Mitglied ist offline   [-=Nighthawk=-] 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 688
  • Beigetreten: 28. Juni 05
  • Reputation: 0

geschrieben 04. August 2013 - 17:05

Guten Abend,

da mein BASE-Vertrag zum Ende diesen Monat ausläuft, werde ich dann zur Telekom wechseln, da hier (abgelegen von der Stadt) der Empfang einfach besser ist. Nun stehe ich aber vor der Entscheidung, welches Handy ich mir kaufen soll. Eine Vorselektion habe ich natürlich schon vorgenommen ;)
Zur Auswahl stehen:

- Apple iPhone 5
- Samsung Galaxy Note 2
- HTC One (weniger, da hier der Akku nicht austauschbar ist)
- Samsung Galaxy S4 (weniger, da es immer häufiger Meldungen gibt, dass das Display reißt)
- Sony XPERIA Z (weniger, da hier der Akku nicht austauschbar ist)

Prinzipiell stehe ich zwischen:

- Apple iPhone 5
- Samsung Galaxy Note 2

wenn man jetzt vorraussehen könnte, dass Apple vielleicht im September das neue iPhone 5S vorstellen würde, würde ich dieses kaufen. Verrückte Welt :wacko:
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.816
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 478

geschrieben 04. August 2013 - 17:25

Auch beim Apfel lässt sich der Akku nur mit Werkzeug wechseln.

greets
Alle Klarheiten beseitigt.
1

#3 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.552
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 240

geschrieben 04. August 2013 - 17:38

Da hast du dir ja 2 Welten ausgesucht. :D
Ein riesiges Androidtelefon und ein dagegen kleines iPhone, wo man btw den Akku auch nicht tauschen kann. Apple wird in diesem Jahr definitiv noch ein min. ein iPhone rausbringen. Musst du wissen, wie wichtig dir die Bildschirmgröße ist. Der Apfel läuft und läuft, ist gewöhnlich top verarbeitet, außerdem unterscheiden sich natürlich die äußeren Materialien sehr im Gegensatz zu Note 2.
Den Kampf der Betriebssysteme musst du selbst ausmachen. Allerdings nehmen sich da die beiden Systeme in Sachen Anpassbarkeit auch nicht viel, auch wenn das manche nicht so sehen (wollen). Für große Sachen musst du den Androiden rooten, ähnlich wie den Apfel.

Am wechselbaren Akku würde ich das ganze nicht festmachen, denn meist behält man sein Gerät dann doch nicht so lange, dass man den Akku tauschen müsste. <-- Wobei Fachleute den Akku möglicherweise trotzdem tauschen könnten.

Ich würde das iPhone nehmen, von den Androiden alle außer Samsung, weil sich da die Geräte extrem billig anfühlen. Habe hier das Ativ S (S3 als Windows Phone) von meinem Bruder und möchte es nicht vom Äußeren gegen mein Billig-Lumia 520 tauschen wollen.
0

#4 Mitglied ist offline   [-=Nighthawk=-] 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 688
  • Beigetreten: 28. Juni 05
  • Reputation: 0

geschrieben 04. August 2013 - 17:50

Derzeit habe ich noch über meinen Provider ein Samsung Galaxy S2 (als Miethandy, der größte Fehler den ich je gemacht habe). Das neue Telefon soll halt stabil laufen, benutzerfreundlich sein, Updates ohne Haare raufen meistern.

Dieser Beitrag wurde von [-=Nighthawk=-] bearbeitet: 04. August 2013 - 17:53

0

#5 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.816
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 478

geschrieben 04. August 2013 - 17:59

Dann bleibt aber nur ein nexus oder der Apfel. Oder einen anderen Androiden den man dann rootet.

Greets
Alle Klarheiten beseitigt.
0

#6 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.104
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 159

geschrieben 04. August 2013 - 18:39

Wieso das S2 ein riesen Fehler war würde mich doch brennend interessieren...
Weil ich mir dann auch die frage stelle, wieso du das S4 nehmen würdest...
Aber was P/L angeht, geht nix über ein Nexus.
Rooten würde ich dir auf jedenfall mit allen Android Geräten empfehlen. CyanogenMod ist der gegenspieler zum Originalen Android von Google.
Wobei das sogar demnächst von Werk aus auf dem S4 sein soll.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   Bullayer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.976
  • Beigetreten: 08. Februar 08
  • Reputation: 34

geschrieben 05. August 2013 - 13:41

Wie wärs denn mit nem S3?
Sonntags kein Support - (2. Mose 20,8-11)
0

#8 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.552
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 240

geschrieben 05. August 2013 - 13:56

Was soll denn an einem S3 besser sein, als an einem S4. Mal ganz davon abgesehen, dass es das vllt. vertraglich nicht gibt. Nimm das iPhone und du bist glücklich.
0

#9 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.831
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 173

geschrieben 05. August 2013 - 14:04

@Bullayer: Das ist doch gar nicht mehr up to date. Alles schon Technik von gestern :D.

@TE: Jeder meckert rum, dass der Akku nicht tauschbar ist bei einigen Geräten und bekommt dafür satte Minuspunkte. Aber wer hat jemals bei einem Handy oder Smartphone den Akkku gewechselt? Vorher landet das eh im Müll oder wird verkauft, weil wieder ein besseres Telefon auf den Markt kommt. Der Problematik würde ich gar nichts beimessen.

Samsung Telefone sind einfach nur billig. Technik mag OK und innovativ sein aber seit dem S3 sieht und fühlt es sich nur billig nach Chinaware an. Und in jedem Review sagt man zur Plastikrückseite nun Polycarbonat, damit es nicht ganz so billig wirkt. Lächerlich, was Samsung sich da leistet.

Designtechnisch ist das iPhone echt schick, das HTC One ist auch sehr edel und beide aus Aluminium. Das ist wertig verarbeitet, fühlt sich nach einem 500€ Telefon an und ist genauso gut wie die Samsungs. Ob Android oder iOS, das musst Du wissen. WEnn Du ein S2 hast, würde ich bei Android bleiben. Der Telefonwechsel ist dank Sicherung in der Cloud sehr entspannt zu meistern. Wie das mit iOS aussieht, alle Kontakte zu transferieren und sich dort einzuarbeiten ... Es soll mit Kies gehen, der Software, die nicht mal von Samsung selbst erstellt worden ist :D. So ein schrottige Software trotz SSD hatte ich auch noch nicht. Ist sogar Nokia mit der Ovi Suite 10x besser dran. Beim iPhone kommst Du um iTunes nicht rum, wenn Du es mit dem PC verbinden willst oder Musik per Kabel überspielt. Da scheiden sich sogar die Apple-Leute, wie toll iTunes ist.

Das iPhone kannst Du in 2 Jahren beim nächsten Wechsel aber deutlich teurer an den Mann bringen. Der Wertverlust ist nicht so hoch wie bei Samsung, die alle 2 Monate neue Modelle auf den Markt schmeißen. Das iPhone 4 mit 8GB kostet gebraucht immer noch ca. 200€ - Wahnsinn für Technik aus 2010.

Zum Sony: Ich habe selbst ein Xperia P und finde es klasse. Aber das Z mit 5" und auch das One mit 5" wären mir echt viel zu groß. Das ist zu unhandlich und passt kaum mehr ohne "Schmerzen" in die Hose. Verarbeitung beim Z ist aber auch super; übersteht zudem auch mal einen Regenschauer oder Sand am Strand.
1

#10 Mitglied ist offline   [-=Nighthawk=-] 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 688
  • Beigetreten: 28. Juni 05
  • Reputation: 0

geschrieben 06. August 2013 - 10:40

Der Fehler war nicht das S2, sondern das Handy als Mietgerät zu "kaufen".
Das HTC One ist auch wegen der Ultrapixel-Kamera raus ;)
Habe jetzt bei der Telekom angefragt, wie der Lieferstatus zum iPhone 5 ist, und dies ist lieferbar. Nebenbei hatte ich jetzt 2 Jahre das S2 und es war einerseits durch den Netzbetreiber zum Haare raufen, was Updates angeht (ohne Root) und die Performance. Abstürze, Freezes usw.
Dann gebe ich doch lieber was mehr aus, und habe Ruhe :wink:

Dieser Beitrag wurde von [-=Nighthawk=-] bearbeitet: 06. August 2013 - 10:40

0

#11 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.831
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 173

geschrieben 06. August 2013 - 12:57

Zitat

Das HTC One ist auch wegen der Ultrapixel-Kamera raus ;)
Versteh' ich grad nicht so :unsure:.

Zitat

Nebenbei hatte ich jetzt 2 Jahre das S2 und es war einerseits durch den Netzbetreiber zum Haare raufen, was Updates angeht (ohne Root) und die Performance. Abstürze, Freezes usw.
Der Netzbetreiber hat ja nicht unbedingt was mit dem Telefon zu tun. Dass da jeder sein eigenes Süppchen braut und es deshalb die Nexus-Serie und Google-Editions gibt, ist klar ;). Aber von Freezes und Co. habe ich so nichts gehört, wenn man nicht am Telefon wie ein Irrer rumdockert :D.

Aber mit dem iPhone machst Du bestimmt nichts verkehrt. Bist Du dann halt nur in der Ei-World anstatt Android-World.
0

#12 Mitglied ist offline   solitsnake 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.580
  • Beigetreten: 14. Mai 03
  • Reputation: 4

geschrieben 06. August 2013 - 15:25

Kenne auch nur Freezes und hänger bei smartphones mit custom roms. Habe mich wirklich viel damit beschäftigt und noch keins gefunden wo man sagen kann es taugt etwas.

Deshalb ist ein gerät aber nicht schlecht, sondern nur die custom roms sind müll.
Privat: AMD 1600+, 16 GB DDR4 3200, Asus 350 Pro, Nvidea 1060 6GB, Iiyama B2783QSU
Homeoffice: HP zBook G4, Ipad Pro,
Mobil: Huawei P20 Pro (Privat) Iphone 6s Plus (Beruflich) - Teclast X98 Air 3G (Intel Z3736F/64GB) Dualboot Windows 10 & Mirek190 Rom v6.0
Wlan Print & Scan: Epson WorkForce WF-3530DTWF
Internet: Fritzbox 7590 - 1und1 105Mbit/s & 37Mbit/s bei 166m Tal -
Smarthome: Sonoff Touch, T10 & T16, Pow sowie Homematic IP Heizungssteuerung, Philips Hue
NAS: QNAP 253A mit 16GB Ram - 6+4 TB HD´s - Als File, Media, Download sowie TS3-Server
0

#13 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.552
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 240

geschrieben 06. August 2013 - 15:52

...da man das Gerät aber als Gesamtpaket mit Software kauft, ist es trotzdem wieder Müll. Kann ja nicht sein, dass der Kunde erst ein anderes Betriebssystem aufspielen muss, damit das Gerät seine Leistung zeigen kann...
0

#14 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.697
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 90

geschrieben 11. August 2013 - 20:43

Ich schmeiße jetzt einfach mal das Nokia Lumia 820, das 920, das 925 sowie das 1020 in den Raum.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0