WinFuture-Forum.de: Server 2012 R2 Preview Diskussionsthread - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows Server
Seite 1 von 1

Server 2012 R2 Preview Diskussionsthread

#1 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 4.502
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 177

geschrieben 13. Juli 2013 - 15:09

Eingefügtes Bild

Diskussionsthread

Dieser Thread wurde ins Leben gerufen, um einen Thread zu haben, in dem dann verschiedene Fragen geklärt werden können und sachlich über die verschiedenen, neuen Funktionen diskutieren zu können.

Natürlich könnt ihr hier auch über weitere "NextGen" Serverprodukte von Microsoft, wie zum Beispiel SQL Server 2014, diskutieren.

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 4.502
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 177

geschrieben 13. Juli 2013 - 15:32

Also ich mach hier gleich mal den Anfang: Ich arbeit gerade daran auf Server 2012R2 einen AD DS, AD CS, Lync SQL 2014, SharePoint und Exchange aufzusetzen - mal schaun ob es mir beim zweiten Anlauf gelingt ^^



Edit: Also beim Lync steig ich echt aus :/
1

#3 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.768
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 859

geschrieben 13. Juli 2013 - 17:08

Mini-Howto:

Wenn irgendein Dienst, oder Server, oder Programm, oder sonstwas, die AD-DS-Verwaltungstools benötigt, aber man es nicht auf dem Domaincontroller installieren will - was man übrigens, bis auf Ausnahmen, eh vermeiden sollte <_< --- gibt es die Management Tools auch einzeln. Diese sind Teil des RSAT-Features und lassen sich...

... über den Servermanager als Feature; oder
... über die Powershell via
Install-WindowsFeature -Name RSAT-ADDS-Tools


einzeln installieren.


Dasselbe gilt analog für jede einzelne Verwaltungskonsole.

Tip 1: Wenn man Rollen und/oder Features über die Powershell installiert, kommen standardmäßig die Verwaltungskonsolen NICHT mit. Wenn man das möchte:
-IncludeManagementTools
an Install-WindowsFeature anhängen.

Tip 2: der schnellste Weg, wenn man alle Verwaltungskonsolen beisammen haben will, lautet
Install-WindowsFeature -Name RSAT -IncludeAllSubfeature
. Bis auf ganz wenige Ausnahmen lassen sich dann Serverdienste zentral verwalten und man spart sich die Snap-Ins auf der jeweiligen Maschine.

Besonders nett für Core-Installationen. :)

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 13. Juli 2013 - 17:09

"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
1

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0