WinFuture-Forum.de: Anti Viren Programm, macht es Sinn oder nicht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Sicherheit
  • 5 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Letzte »

Anti Viren Programm, macht es Sinn oder nicht

Umfrage: Anti Viren Programm, macht es Sinn oder nicht (43 Mitglieder haben abgestimmt)

Virenschutz installieren

Du kannst das Ergebnis dieser Umfrage nicht sehen, bevor du nicht selbst abgestimmt hast. Bitte melde dich an und gib deine Stimme ab um das Ergebnis zu sehen.
Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 Mitglied ist offline   Grenor 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 628
  • Beigetreten: 15. Juni 09
  • Reputation: 62

geschrieben 08. Juli 2013 - 12:58

Hier ist mal eure Meinung gefragt.
Früher habe ich meinen PC immer schön mit einem Anti Viren Programm ausgestattet, Echtzeitschutz an, Browser Schutz an, Email Scannen an, usw. Bis mir irgendwann auffiel, das die Fälle die er mir meldete eigentlich alle mit gesunden Menschenverstand selbst zu erkennen waren und die schwer zu erkennen waren auch komplett am AV vorbei gekommen sind. Nun hab ich seit 5 Jahren kein AV Programm mehr. Zum Prüfen hab ich 1-2 mal im Jahr ne Live CD mit AV Programm drübergejagt, aber ausser Tracking Cookies und co nix gefunden.
Nun hab ich nen neuen leistungsfähigeren PC, wo der AV wohl nicht so auffallen würd im normalen Betrieb. Sollte man dann ein AV Programm installieren oder kann ich ruhig so weitermachen wie bisher.

BTW: UAC habe ich größtenteils entgegen den Empfehlungen auch aus. Ausser auffem Server

Dieser Beitrag wurde von Grenor bearbeitet: 08. Juli 2013 - 13:11

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   R4M1N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 550
  • Beigetreten: 31. Juli 12
  • Reputation: 16

geschrieben 08. Juli 2013 - 13:08

Also eigentlich würde ich sagen, ja. Aber einige bringens nicht. Die bemerken Trojaner/Viren nicht...

Aber Sinn macht es allemal.. Besser man hat einen. Selbst wenn er nicht alles entdeckt...

Dieser Beitrag wurde von R4M1N bearbeitet: 08. Juli 2013 - 13:13

MfG R4M1N
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Grenor 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 628
  • Beigetreten: 15. Juni 09
  • Reputation: 62

geschrieben 08. Juli 2013 - 13:12

Hatte früher ne Kaspersky Lizenz, aber gebracht hats aus meiner Sicht nicht so viel.
0

#4 Mitglied ist offline   R4M1N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 550
  • Beigetreten: 31. Juli 12
  • Reputation: 16

geschrieben 08. Juli 2013 - 13:17

Hatte Norten, für ein Jahr, das ging eigentlich ganz gut.. Aber jetzt nehm ich AVG.. Ist wahrscheinlich nicht das beste und ich werd mir nach nem Trojanerbefall den ich hatte wahrscheinlich auch wieder was richtiges hohlen... Mal gucken..
MfG R4M1N
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.757
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 460

geschrieben 08. Juli 2013 - 15:16

Beitrag anzeigenZitat (Grenor: 08. Juli 2013 - 12:58)

UAC habe ich größtenteils entgegen den Empfehlungen auch aus.



Ja nee iss klaa...

Wer hat das empfohlen? Brain.exe: ja gar kein Schutz: Nein.

greets
Alle Klarheiten beseitigt.
0

#6 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.712
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 315

geschrieben 08. Juli 2013 - 15:31

Beitrag anzeigenZitat (Grenor: 08. Juli 2013 - 13:12)

Hatte früher ne Kaspersky Lizenz, aber gebracht hats aus meiner Sicht nicht so viel.

:blink:


naja wenn ich nicht ins Internet gehe brauch ich auch kein Anti Viren Programm :rolleyes:

Anti Viren Programm sind völlig überbewertet :ph34r:
0

#7 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.657
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 845

geschrieben 08. Juli 2013 - 15:34

Muß jeder für sich entscheiden.


Versicherungen haben ja dieselbe Aufgabe: Einzuspringen, FALLS was passiert.


Ob man eine braucht -oder nicht- muß dann wieder jeder für sich entscheiden... mit dem Caveat daß WENN was passiert, dann hat man halt ein Problem.


Oder anders gesagt, wenn das Mietshaus abfackelt, weil man den Gasherd nicht ausgemacht hat...

... dann ärgert man sich womöglich darüber, daß man keine Versicherung hat.


NB: darüberhinaus gibt es ja auch noch PFLICHT-Versicherungen. Das wäre eigentlich, meines Erachtens, die bessere Analogie.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.156
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 191

geschrieben 08. Juli 2013 - 16:29

Für einen selbst wäre es eigentlich egal. Wenn ich an einem Einzelplatzrechner nur so rumsurfe und im Falle einer Infektion eben ein saubere Image wieder aufspiele und ich keine wichtigen Daten verlieren kann, was soll's.
AABER je länger ich unbemerkt infiziert und ungeschützt agiere, umso größer wird die Gefahr, dass ich selbst zum Verteiler werde und dann gefährde ich außer mir selbst auch noch Andere und dann ist es nicht mehr egal.

Und zum Thema - Ich hab noch nie ein Antivirenprogramm gebraucht und hatte noch nie Viren - das ist wie bei den Leuten, die überraschend kerngesund sterben, weil sie "30 Jahre lang nie krank gewesen" mit "30 Jahre nicht beim Arzt gewesen" verwechseln.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
1

#9 Mitglied ist offline   ndeath 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 537
  • Beigetreten: 10. September 07
  • Reputation: 9

geschrieben 08. Juli 2013 - 17:49

@ HolgerN.

Jetzt hab ich aber mal ne Frage - die ist ernst gemeint.

Wie kannst du beurteilen ob deine Kiste infiziert ist oder nicht, wenn du kein Antimalwareprogramm/ Virenprog. installiert hast?

Ich finde, man kann das ja nicht mal mit aktivem Virenprog. beurteilen - aber ohne ist ja m.E. vollkommen unmöglich. Die Schadsoftware die man sich im Falle eines Falles einhandelt ist ja nicht mehr wie früher auf Zerstörung ausgelegt, sodass man es gleich merken würde.
0

#10 Mitglied ist offline   Grenor 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 628
  • Beigetreten: 15. Juni 09
  • Reputation: 62

geschrieben 08. Juli 2013 - 17:56

Ich finds nur merkwürdig, das die Angriffe die unauffällig waren (wahrscheinlich Drive by Infections u. ä.) vom Virenschutz nicht aufgehalten wurden. Während die ganzen Standardsachen wie Malicious Links, Verseuchte Emails etc einfach erkennbar waren, so daß man da den Schutz nicht gebraucht hätte.
Ich bin die ganzen Logs ja immer schön durchgegangen. So wie ich heute ab und an in den Traffic vom PC reinschaue. Wobei ich sagen muß, das da ausser das mal das eine oder andere Programm bisserl mehr an Infos raussendet als mir eigentlich notwendig erschien, nicht viel dabei war.
Wenn man erstmal ne Infektion hat, ist nen AV Programm auf ner Rettungs CD ganz nett um zu überprüfen ob die Daten noch sauber sind. Aber dazu braucht es mehrere Scanner. Und danach macht man das System eh platt. Setzt es neu auf, patcht es durch usw.

@ndeath
Monitoring der Leistung, ab und an Dienste/Prozesse checken, ab und an Traffic/DNS-Anfragen checken. Das hilft genauso wie nen AV Programm. Zumal die meisten Infektionen heutzutage sich nur zu gern selbst bemerkbar machen.

Zugegeben meinem Vater oder anderen Pc Laien würd ich nen Av Programm mitgeben, weil die eben mal schnell auf nen Link klicken (Oh wieso hab ich denn ne Rechnung von XYZ --> Klick).

Dieser Beitrag wurde von Grenor bearbeitet: 08. Juli 2013 - 18:02

0

#11 Mitglied ist offline   ph030 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.129
  • Beigetreten: 14. Juli 04
  • Reputation: 36

geschrieben 08. Juli 2013 - 17:59

Da ein AV nur reagieren kann, die Heuristik läßt sich in aller Regel trivial umgehen, ist im Zweifel eh kein Schutz geboten. Der Haupteinfallsvektor ist heute eh das Web, da hilft nur updaten, Flash, Java und JS aus bzw. nur im Bedarfsfalle an, etc.

Ein AV kann helfen, garantiert aber nix. Systemhärtung + Backups + Updates + gelegentliche Scans von einem garantiert sauberen Medium bringen mehr, mal ganz davon abgesehen, dass nur weil ein AV sagt, ich hab was entfernt/geblockt, das noch lange nicht so sein muß.

Ein AV ist bestenfalls ein Indikator, ala mach die Kiste jetzt gefälligst platt und neu, mehr nicht und dafür würd ich zumindest keine Knete locker machen.

Dieser Beitrag wurde von ph030 bearbeitet: 08. Juli 2013 - 18:00

0

#12 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.156
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 191

geschrieben 08. Juli 2013 - 18:04

Beitrag anzeigenZitat (ndeath: 08. Juli 2013 - 17:49)

@ HolgerN.

Jetzt hab ich aber mal ne Frage - die ist ernst gemeint.

Wie kannst du beurteilen ob deine Kiste infiziert ist oder nicht, wenn du kein Antimalwareprogramm/ Virenprog. installiert hast?



Ich meinte das so, dass einer zum Beispiel so lange ohne Schutz surft und rumspielt, bis nichts mehr geht, weil irgendwelche fragwürdigen Prozesse für 100% Auslastung sorgen. Dann macht er den Rechner komplett platt, spielt ein am Anfang gemachtes Image wieder auf und dannn gehts von vorne los.

Ob das dann jedes Mal tatsächlich eine Infektion ist oder vielleicht nur ein vermurkstes System, ist ja egal. Das ist einfach nur eine Herangehensweise, wo man sich einreden könnte, dass man keinen Virenschutz braucht, wenn man vergißt, dass man unter Umständen trotzdem Andere gefährdet.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#13 Mitglied ist online   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.952
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 169

geschrieben 08. Juli 2013 - 18:11

Beitrag anzeigenZitat (ndeath: 08. Juli 2013 - 17:49)

@ HolgerN.

Wie kannst du beurteilen ob deine Kiste infiziert ist oder nicht, wenn du kein Antimalwareprogramm/ Virenprog. installiert hast?


Bei mir z.B. macht es die UAC (MSE/Defender darf bisschen mithelfen, juckt mich aber weniger, denn diese denken sehr oft falsch, daß Sachen für mich böse seien, die es definitiv nicht sind), im eingeschränkten Benutzerkonto. Und der UAC vertraue ich mehr als einem Onkel Doktor Virenprogramm mit $-Zeichen, das nur sagen kann, das sieht aber böse aus, ich schneid es Dir lieber mal raus (Kopfstreichel).

Denn die UAC weiß, wenn ein Vorhaben Dinge tun will, die mir schaden könnten.

Und wäre ich doch mal zu übereifrig gewesen, hätte ich viele Images -> Habs nie wirklich gebraucht, wenngleich gerne genutzt für das geistige Wohlbefinden.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 08. Juli 2013 - 18:25

0

#14 Mitglied ist offline   ndeath 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 537
  • Beigetreten: 10. September 07
  • Reputation: 9

geschrieben 08. Juli 2013 - 18:28

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 08. Juli 2013 - 16:29)

[...]Ich hab noch nie ein Antivirenprogramm gebraucht und hatte noch nie Viren[...]


Nein, ich glaube du hast mich falsch verstanden - du hast meine Frage nicht beantwortet, oder zu verklausuliert geschrieben.

Oben habs ich jetzt zitiert, worum es mir geht. Wie kannst du letzteres beurteilen, dass du noch nie Viren o.ä. hattest? Das ist ja eine Behauptung, die du über dich aufgestellt hast und nichts allgemeines.

Dieser Beitrag wurde von ndeath bearbeitet: 08. Juli 2013 - 18:28

0

#15 Mitglied ist online   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.952
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 169

geschrieben 08. Juli 2013 - 18:35

Beitrag anzeigenZitat (ndeath: 08. Juli 2013 - 18:28)

Nein, ich glaube du hast mich falsch verstanden - du hast meine Frage nicht beantwortet, oder zu verklausuliert geschrieben.

Glaube ich nicht.

Holger_N könnte schreiben.

Ich hatte noch nie Nahrungsergänzungsmittel und habe nie welche gebraucht und Dr. Norton sagt: Schau mal da, das sieht kritisch aus, da könnte man, ich könnte da was machen im Abo für 30€ im Jahr.

Wahrscheinlich schreibt er aber was besseres, freu mich schon.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 08. Juli 2013 - 18:36

0

Thema verteilen:


  • 5 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0