WinFuture-Forum.de: Windows 8.1 - Diskussionsthread - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
  • 23 Seiten +
  • « Erste
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23

Windows 8.1 - Diskussionsthread Fragen und Diskussion rund um Windows 8.1

#301 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.899
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.165

geschrieben 21. Oktober 2013 - 15:08

@Willi_Bald:

Das hat aber meist nichts mit den anderen 'versteckten' Partitionen zu tun, wenn dieser Fehler erscheint. Gerade wenn man diesen Partitionen einen Laufwerksbuchstaben zuweist, kann man diesen Fehler provozieren. Der kommt direkt von VSS (VSS_E_INSUFFICIENT_STORAGE).

Gebe am Besten mal in einer Konsole mit Adminrechten vssadmin list shadowstorage ein. Eventuell ist der Schattenkopie-Speicherbereich mit irgendeiner verwaisten Schattenkopie verstopft. Diesen kann man dann mittels vssadmin Delete Shadows [...] löschen. Eventuell ist auch der Bereich zu klein gewählt.

Der Fehler ansich ist nicht 8.1 spezifisch. Den gibt es schon, seit es Schattenkopien gibt. Leider hat Microsoft den Dienst bei den Clients kastriert, so dass man sich den Speicherort des Schattenkopie-Speicherbereich nicht frei aussuchen kann. Das wird alles automatisch vom VSS hier entschieden. Der hockt hier generell auf C:\ bzw. auf dem Volumen, welches gesichert werden soll. Groß beeinflussen kann man das bei den Clients leider nicht.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 21. Oktober 2013 - 15:23

Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

Anzeige



#302 Mitglied ist offline   Lastwebpage 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 515
  • Beigetreten: 26. Dezember 07
  • Reputation: 46

geschrieben 21. Oktober 2013 - 18:12

Das gibt bei mir folgendes:
vssadmin 1.1 - Verwaltungsbefehlszeilenprogramm des Volumeschattenkopie-Dienstes

(C) Copyright 2001-2013 Microsoft Corp.

Schattenkopie-Speicherassoziation
   Für Volume: (C:)\\?\Volume{d7b979ca-d86e-4e1c-920b-2db0a438f680}\
   Schattenkopie-Speichervolume: (C:)\\?\Volume{d7b979ca-d86e-4e1c-920b-2db0a438
f680}\
   Verwendeter Schattenkopie-Speicherbereich: 614 MB (0%)
   Zugewiesener Schattenkopie-Speicherbereich: 1,09 GB (0%)
   Max. Schattenkopie-Speicherbereich: 8,36 GB (5%)


Sollte dann doch eigentlich locker auf eine externe 1TB passen.
0

#303 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.899
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.165

geschrieben 21. Oktober 2013 - 18:57

Beitrag anzeigenZitat (Lastwebpage: 21. Oktober 2013 - 18:12)

Sollte dann doch eigentlich locker auf eine externe 1TB passen.

Was da drauf passt, ist für den VSS erst einmal uninteressant. Wichtig ist hier der 'Schattenkopie-Speicherbereich'. Irgendwie ist ihm da 8,36 GB zu wenig oder auf einer anderen NTFS Partition, die mitgesichert werden soll, reicht der Platz nicht. Kann auch sen, dass der Platz in der 100MB/350MB Systempartition (sofern NTFS) unter 32MB gerutscht ist. Die wird ja bei einer Systemabbildsicherung miteinbezogen. Irgendwo ist dem VSS der Platz ausgegangen. Da die Client Versonen da keine weiteren Tools mitliefern, ist das immer etwas Gesuche, wo genau das Problem liegt. Zur Not muss man hier die 'System Volume Information' Ordner auf den einzelnen Laufwerken manuell ausmisten.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#304 Mitglied ist offline   Lastwebpage 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 515
  • Beigetreten: 26. Dezember 07
  • Reputation: 46

geschrieben 22. Oktober 2013 - 17:25

Da lasse ich lieber die Finger von,
meine Partitionen sind eh ziemlich wüst.
Systemfestplatte c: 160GB SSD
HD D: 3TB (Hier liegen auch die meisten Userbibliotheken wie Dokumente, Musik usw. insgesamt aber auch "nur" 45GB

Wegen der 3 TB Platte, und weil ich ja unbedingt nur eine große HD haben wollte, ist sowohl die SSD als auch die HD in GPT, hinzu kommt da auch noch UEFI.

Ich werde dieses "Projekt" also erstmal aufs Wochenende verschieben und mich da etwas mehr einlesen.
0

#305 Mitglied ist offline   Willi_Bald 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 21. Oktober 13
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Oktober 2013 - 14:44

Danke für die Antwort:
Verwendet VSS Sp.Bereich 144 MB (0%)
Zugewiesen 448MB (0%)
Max VSS Bereich 6,68 GB(6%)
Den Laufwerksbuchstaben hab ich natürlich wieder gelöscht. Die 300MB Partition ist aber die Einzige die nur noch 2% frei hat. Danke dafür, aber alles schon ausprobiert. VSS hat vor dem Update auf 8.1 klaglos jeden Monat funktioniert.
Da mir angesagt wird das auf dem Laufwerk nicht genügend Platz ist und laut Microsoft auf allen Datenträgern genügend Platz sein muß, dachte ich, da auf der 300MB Partition nur noch 2% frei sind sollte da der Fehler liegen. Beim durchstöbern der Foren auf versch. Vorgehensweisen, wie fsutil usn queryjournal F:
fsutil usn deletejournal /D F: und SFC/Scannow, DISM online Cleanup etc.gestoßen und alles durchprobiert.
Wenn Du noch einen Rat hast her damit!
Ach; Auf C: SSD 75GB frei Sicherungsplatte 300GB frei.

Dieser Beitrag wurde von Willi_Bald bearbeitet: 23. Oktober 2013 - 14:50

0

#306 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.899
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.165

geschrieben 23. Oktober 2013 - 16:07

Eventuell fehlen da nur ein paar Byte. Wenn Du auf der 300MB Partition nicht mehr Speicher frei bekommst, stelle mal den 'Max. Schattenkopie-Speicherbereich' auf 5%. Dann passt das besser mit den 2% frei.

Wie gesagt, bei dem Fehler geht es nicht darum, wie viel Platz irgendwo tatsächlich auf dem Volumen frei ist, sondern ob die Schattenkopie in 'Max. Schattenkopie-Speicherbereich' rein passt. Beim 300MB Volumen entsprechen 6% 18MB, 2% frei entsprechen auch 18MB. Kann sein, dass das eine Sache von wenigen Bytes ist, dass das Ganze versagt.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#307 Mitglied ist offline   Willi_Bald 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 21. Oktober 13
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Oktober 2013 - 17:16

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 23. Oktober 2013 - 16:07)

Eventuell fehlen da nur ein paar Byte. Wenn Du auf der 300MB Partition nicht mehr Speicher frei bekommst, stelle mal den 'Max. Schattenkopie-Speicherbereich' auf 5%. Dann passt das besser mit den 2% frei.

Wie gesagt, bei dem Fehler geht es nicht darum, wie viel Platz irgendwo tatsächlich auf dem Volumen frei ist, sondern ob die Schattenkopie in 'Max. Schattenkopie-Speicherbereich' rein passt. Beim 300MB Volumen entsprechen 6% 18MB, 2% frei entsprechen auch 18MB. Kann sein, dass das eine Sache von wenigen Bytes ist, dass das Ganze versagt.

Hi DK, deine Rechnung ist nicht korrekt. 2% der 300MB Partition entsprechen 6MB ( laut Taschenrechner), wird auch so im A43 File Managment angezeigt. Da Win8.1 bei einer Neuinstallation eine 350MB Wiederherstellung anlegt, Win8 aber nur eine 300MB, bist du dir sicher dass das bei einem Upgrade nicht in die Hose geht, es nicht daran liegt?
0

#308 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.899
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.165

geschrieben 25. Oktober 2013 - 17:36

Ja, stimmt. 6MB. Wo wart ich denn da wieder. :blush:

Bei einer Vorinstallation ist das anders aufgeteilt:

300MB = Windows RE
100MB = EFI Systempartition

Bei einer manuellen Standardinstallation werden die beiden Partitionen zusammengelegt und Windows erstellt nur eine 350MB Partition.

Ist schwer zu sagen, wo es da genau bei Dir hapert. Ich weiß jetzt nicht, ob das noch bei Windows 8.1 funktioniert (Volume Shadow Copy service's debug tracing):

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\VSS\
Debug\Tracing]
"TraceFile"="Z:\\trace.txt"
"TraceLevel"=dword:ffffffff
"TraceEnterExit"=dword:00000001
"TraceToFile"=dword:00000001
"TraceToDebugger"=dword:00000000
"TraceFileLineInfo"=dword:00000001
"TraceForceFlush"=dword:00000000

Musst bei Dir nur Z:\\trace.txt auf ein Laufwerk legen, welches bei Dir existiert und nicht das Laufwerk ist, welches gesichert werden soll. Und dann mal schauen, ob das etwas bringt, sofern es bei 8.1 noch funktioniert. (Axo, Neustart nicht vergessen).
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#309 Mitglied ist offline   Lastwebpage 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 515
  • Beigetreten: 26. Dezember 07
  • Reputation: 46

geschrieben 26. Oktober 2013 - 11:54

Und täglich grüßt das Murmeltier...

browserchoice.exe ist auch wieder da. <_<
Mal abgesehen davon, das ich den Sinn immer noch nicht verstehe, dass Ding gehört, wenn überhaupt in den Installationsprozess des OS, weil später habe ich eh den IE schon installiert oder mir mittlerweile einen anderen runtergeladen, den Müll so einfach von der Platte löschen ist natürlich auch diesmal nicht. Browserchoice.exe im Taskmanager, als Metro-Icon und natürlich in c:\Windows\Browserchoice...
Und nach wie vor vernachlässigt MS den IE11-Desktop immer noch.

Diesen Startbutton... also Ein-/Ausschalten tue ich meinen PC immer noch über die Charmsbar, so wirklich brauchen tue ich diesen Button nicht, und abschaltbar ist er natürlich auch nicht.

Die Suche und Bing, naja, wer es braucht... verwendet habe ich es bisher nicht.

Hintergrund in Metro und andere Kachelanordnung, naja, schon besser. Nur den Pfeil nach unten musste ich erstmal suchen, ob diese Leseliste so der Hit unter dem Publikum wird, da habe ich auch so meine Zweifel. Irgendwie ist dieser Metro-Startschirm immer noch etwas unrund, irgendwie...

Mein geliebtes Win7-Backup wurde auch entfernt. Ich habe jetzt eine, bei mir nicht funktionierende, manuelle Systemabbildsicherung und diesen Dateiversionsverlauf, wo mir ein paar Sachen fehlen.

Das einzige was ich bis jetzt wirklich positiv finde ist im Desktopmode starten und dieser "Taskmanager" in der linken oberen Ecke (Ich weiß jetzt nicht den Fachbegriff dafür). Aber ansonsten, viel Wind um Nichts, für mich zumindest.
0

#310 Mitglied ist offline   NiFu 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 128
  • Beigetreten: 06. März 12
  • Reputation: 23

geschrieben 26. Oktober 2013 - 13:04

Beitrag anzeigenZitat (Lastwebpage: 26. Oktober 2013 - 11:54)

browserchoice.exe ist auch wieder da. <_<
Mal abgesehen davon, das ich den Sinn immer noch nicht verstehe

Der "Sinn" ist wohl, dass Microsoft das auf Druck der EU einführen musste weil Microsoft den IE vorinstalliert haat und damit seine Marktvormachtstellung ausnutzt. Um auch anderen Browsern eine Chance zu geben musste dieses "browserchoice" eingeführt werden. Kann man in der "Aufgabenplanung" entfernen.

Wie sieht's eigentlich bei Apple aus ? Da wird doch standardmäßig der "Safari" installiert. Muss Apple auch dieses "browserchoice" anbieten ?

Beitrag anzeigenZitat (Lastwebpage: 26. Oktober 2013 - 11:54)

Aber ansonsten, viel Wind um Nichts, für mich zumindest.

Kommt halt auf die Sichtweise an: Was man nicht nutzt, sieht man nicht. Hier mal eine kleine Auswahl der Neuerungen:

Metro:
  • Jetzt mit sehr kleinen und sehr großen Kacheln.
  • Internet Exploer 11
  • Mehr "Andock-Fenster" möglich. Je nach Bildschirm-Auflösung 2-4.
  • Mehrere Instanzen der gleichen App startbar.
  • Neu installierte Programme pflastern nun nicht mehr das Startmenü voll sondern werden unter "Alle Apps" aufgeführt.

Desktop:
  • Startknopf wieder vorhanden; der führt aber nur zum Metro-Startmenü (das ist wohl ein Zugeständnis an "Anfänger" die vergeblich den Startknopf wie bei Windows 7 gesucht haben)
  • Direkt zum Desktop booten jetzt einstellbar
  • Hot-Corners (z.B. "Charms-Bar") deaktivierbar
  • Desktop-Hintergrund-Bild als Hintergrund für Metro-Startmenü einstallbar
  • Erweitertes "Windows + X" Menü ("Herunterfahren", "Netzwerkverbindungen")
  • Verkrüppeltes Windows-Explorer Taskleisten-Symbol

Betriebssystem-Erweiterungen:
  • Zugriff auf verschlüsselte Verzeichnisse mittels Fingerabdruck-Sensor
  • 3D-Drucker Unterstützung
  • Direkter Druck auf WLAN-Drucker möglich
  • Unterstützung des Dateisystems ReFS
  • Breitband-Tethering
  • Unterschiedliche Größen-Skalierung für jedes angeschlossene Display individuell einstellbar.
  • Kiosk-Modus: Es lässt sich ein Konto einrichten mit dem nur noch eine einzige App startbar ist.

Und das ist nur eine Auswahl der Neuerungen - die komplette Liste ist ca. 3 mal so lang
0

#311 Mitglied ist offline   Taxidriver05 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.606
  • Beigetreten: 14. Mai 09
  • Reputation: 43

geschrieben 26. Oktober 2013 - 13:24

Okay...
Dann hab ich gleich mal 2 Fragen...
Zum einen hab ich immer noch ned raus gefunden, ob dieses Booten auf den Desktop auch möglich ist, wenn ds Benutzerkonto passwortgeschützt ist.
Zum Anderen habe ich ne ziemlich spezifische Frage... Und zwar hab ich hier n ASUS X57V mit Fingerabdruck-Sensor. Hier würde mich mal interessieren, ob es funktionierende Treiber unter Windows 8 gibt.
Die einzigen funktionierenden Treiber habe ich für Vista (ursprüngliches System) finden können. Die Treiber für Windows 7 scheinen nicht wirklich funktionieren.
Unter Windows 8 hab ich das Teil noch gar nicht zum Laufen bekommen.
Ach ja... Da war ja noch die Sache mit dem Skype... Aber dafür gibt's ja schon nen Thread.
BORN STUPID? TRY AGAIN!

"Himmlische Ruhe und tödliche Stille haben dieselbe Phonzahl."
My Music
0

#312 Mitglied ist offline   Willi_Bald 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 21. Oktober 13
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Oktober 2013 - 13:36

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 25. Oktober 2013 - 17:36)

Ja, stimmt. 6MB. Wo wart ich denn da wieder. :blush:

Bei einer Vorinstallation ist das anders aufgeteilt:

300MB = Windows RE
100MB = EFI Systempartition

Bei einer manuellen Standardinstallation werden die beiden Partitionen zusammengelegt und Windows erstellt nur eine 350MB Partition.

Ist schwer zu sagen, wo es da genau bei Dir hapert. Ich weiß jetzt nicht, ob das noch bei Windows 8.1 funktioniert (Volume Shadow Copy service's debug tracing):

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\VSS\
Debug\Tracing]
"TraceFile"="Z:\\trace.txt"
"TraceLevel"=dword:ffffffff
"TraceEnterExit"=dword:00000001
"TraceToFile"=dword:00000001
"TraceToDebugger"=dword:00000000
"TraceFileLineInfo"=dword:00000001
"TraceForceFlush"=dword:00000000

Musst bei Dir nur Z:\\trace.txt auf ein Laufwerk legen, welches bei Dir existiert und nicht das Laufwerk ist, welches gesichert werden soll. Und dann mal schauen, ob das etwas bringt, sofern es bei 8.1 noch funktioniert. (Axo, Neustart nicht vergessen).

Versteh ich das richtig, txt File mit obigem Inhalt und als Bezeichnung "Z:\\trace.txt"? Wird natürlich wegen unerlaubter Zeichen nicht angenommen.
0

#313 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.721
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.083

geschrieben 26. Oktober 2013 - 14:26

Nein, das ist eine .REG-Datei zum Importieren in die Windows-Registry. Inhalt in eine .REG-Datei stecken und im UTF16-Format speichern. Ausführen (also draufklicken, einzeln oder doppelt je nach Einstellung) und sollte das klappen.


- Was Boot-to-Desktop angeht, natürlich geht das "auch", wenn das Konto paßwortgeschützt ist. Sonst wäre es ja hirnrissig. Wer verwendet schon ein Benutzerkonto *ohne*? :unsure:

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 26. Oktober 2013 - 14:28

"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#314 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.899
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.165

geschrieben 26. Oktober 2013 - 14:33

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 26. Oktober 2013 - 14:26)

Wer verwendet schon ein Benutzerkonto *ohne*? :unsure:

Leider viele. Sind i.d.R. die, welche ein lokales Konto verwenden.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
1

#315 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.721
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.083

geschrieben 26. Oktober 2013 - 15:17

... ich wollt's extra nicht sagen. <_<

Na, muß jeder für sich entscheiden. Würd mich aber schon mal interessieren, ob das eher die "Brauche keine Sicherheitssoftware"-Fraktion ist oder eher die "Muß unbedingt alles so sicher wie möglich sein"-Fraktion. :unsure:
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


  • 23 Seiten +
  • « Erste
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0