WinFuture-Forum.de: [erledigt] [S] Upgrade HW für HP dv6000 [dv6156eu] - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Informationen

Die WinFuture-Administration übernimmt für sämtliche hier getätigten Geschäfte keine Verantwortung und kann bei rechtlichen Differenzen nicht zur Rechenschaft gezogen werden. Bitte beachten Sie die Regeln für dieses Forum!
Seite 1 von 1

[erledigt] [S] Upgrade HW für HP dv6000 [dv6156eu]

#1 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.040
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 176

geschrieben 17. Juni 2013 - 19:57

Hallo,

habe von einem Freund o.G. Schleppi mit der bitte es neu aufzusetzen bekommen.

Das Ding ist im derzeitigen Stadium sau träge (WIN XP MC 2005).

So, bin dann erstmal kurz drüber habe es geimaged und meinem Kumpel nach durchsicht ein RAM upgrade auf 2x1GB (mehr kann es wohl nicht) Win7 oder gar 8 +SSD empfohlen.

Kohletechnisch steht er derzeit etwas auf dem Schlauch. Ich habe ihm aber angeboten, daß er entsprechende Beträge nicht gleich begleichen müßte, ist eben ein wirklicher Freund.

Auch wenn es hier primär falsch ist nach Rat zu fragen, meine Frage an die Experten: Habe ich Müll empfohlen und wäre es besser das NB bis April doch vorerst mal bis 2014 nochmal mit XP auszustatten (Bauchweh) und um dann zu sehen ob es dann noch läuft?

Seine EX braucht dringend einen Rechner zum arbeiten.


Wenn nein, käme hier meine Sekundäre Anfrage zum tragen.

Suche 2x1GB RAM für das Teil mit dem Wissen daß das NB ihn frißt. 20€? (War noch zu faul zum schauen welcher Hersteller drin ist)

Eine günstige Win7 Prof Lizenz, ca 30€ (Eine 8er könnte ich ihm aus meinen Upgradezeiten anbieten) Nähme aber auch eine günstige 8er ab 20€.

Ne SSD wäre cool und da kommt die nächste Frage, weil ich es noch nicht recheriert habe.

Habe selber nen 3 Jahre altes ASUS umgerüstet, bei dem ich das DVD-LW ausgemustert habe, und da ne SSD rein, Win8 drauf, paar Programme und die eigenen Dateien sind auf der HDD. Geil!


Wenn das damit auch ginge, würde ihm eine ausgemusterte 64GB SSD locker reichen, 30€?.
Wenn jemand was rumliegen hat, wäre es schön, wenn hier geantwortet würde.

Auch eine 32GB SSD brächte mir mehr als das wie es zur Zeit ist.

Danke vorab.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 17. Juni 2013 - 20:14


Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.715
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 399

geschrieben 17. Juni 2013 - 20:03

das A-und-O bei:
Bitte UNBEDINGT die Lüftung prüfen und Reinigen! sonst hast du an diesem System nicht gerade lange Freude!
Eingefügtes Bild

#3 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.040
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 176

geschrieben 17. Juni 2013 - 20:05

1000 Dank. Habe ich ihm schon gesagt und vergessen hier zu erwähnen, daß man es vorher reinigen muß.

Grundfrage ist hier nur, ob sich es lohnt und ob jemand was hat.

Danke.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 17. Juni 2013 - 20:06


#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.715
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 399

geschrieben 17. Juni 2013 - 20:11

bzgl. RAM:
Bitte (falls noch vorhanden) die double-Side-RAM Module austauschen. Die können nicht unwesentlich zur Hitzeentwicklung bei tragen. Ansonsten ist der Gedanke mit SSD nicht verkehrt. Ist aber ne Kostenfrage.

Als OS würde ich allerdings ein sauberes XP Pro vorziehen (kannst du mit dem MCE Key installieren, ab Frage nach zweiten Medium einfach entsprechend überspringen)

Die MCE finde ich ehrlich gesagt zu vollgepackt/schwerfällig.

Dieser Beitrag wurde von Stefan_der_held bearbeitet: 17. Juni 2013 - 20:11

Eingefügtes Bild

#5 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.040
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 176

geschrieben 17. Juni 2013 - 20:19

Wenn es XP werden sollte dann eine ausgemusterte Prof, die schenke ich ihm.

SSD und XP -> Nee

Nichtmal Bock auf Vista + SSD, habe ich keine Lust zu. Obwohl ich Vista liebe.

SSD erst ab 7

#6 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.788
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 464

geschrieben 17. Juni 2013 - 20:35

Meiner Mutter habe ich auch ein DV6000 zusammen gebastelt. Ich habe da Windows 7 drauf installiert und 2GB RAM (mehr geht wirklich nicht). Aufgrund des Alters würde ich da auch nicht mehr Geld investieren. Müsste DDR2 RAM sein der da rein gehört.

greets
Alle Klarheiten beseitigt.

#7 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.040
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 176

geschrieben 17. Juni 2013 - 20:46

Danke.

RAM wäre bei mir Prio 3 nach install gewsen.

1. SSD/ ja/nein? je nach Größe 30-50€
2. Win7 oder 8 SSD/HDD? 30/20€
3. Ram könnte man hinterher immer reinpacken 20-25€.

Wäre toll, wenn jemand was anzubieten hätte.

#8 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.788
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 464

geschrieben 17. Juni 2013 - 20:50

Meine Priorität wäre

1: 2GB RAM
2: Windows 7
3: SSD

Aber bevor ich da ne SSD einbaue würde ich noch 30€ in einen neuen Akku investieren.

greets
Alle Klarheiten beseitigt.

#9 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.040
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 176

geschrieben 17. Juni 2013 - 21:03

Beitrag anzeigenZitat (Wiesel: 17. Juni 2013 - 20:50)

Meine Priorität wäre

1: 2GB RAM
2: Windows 7
3: SSD

Aber bevor ich da ne SSD einbaue würde ich noch 30€ in einen neuen Akku investieren.

greets


Hmmm Danke.

Aber Akku juckt mich 0. Die Frau muß eben zur Not am NT sitzen.

#10 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.040
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 176

geschrieben 19. Juni 2013 - 19:49

So kleines update:
Erstmal hab ich das Bios aktualisiert.

Endlich läuft 8 Prof mit einer Upgradelizenz mit allen benötigten Treibern. Grausig wars :smokin:
Die is halt mit 29€ paar € billiger, als in der Bucht auf ne günstige 7 zu hoffen. Wäre mir auch lieber gewesen, aber soll sich die alte eben gleich umgewöhnen.

Die verbaute Toshiba Platte ist echt zäh aber die nächste Prio ist hier wohl der RAM.

Hab ne PM eines 2x1GB Angebots und mittlerweile recherchiert.

Man scheint nicht zwingend an die 2GB gebunden zu sein.

So ein 2GB DDR2 Riegel eines Markenherstellers würde mich jetzt sehr reizen und wäre mir zum testen 22€ inkl Versand Wert. Neu Samsung, amazon 34€.
Evtl 15 für nen Hynix.

Danke

#11 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.040
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 176

geschrieben 01. Juli 2013 - 19:16

Kann zu, kommt leider nix an Angeboten.

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0