WinFuture-Forum.de: Fehlende Dateien und Ordner finden - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Software
Seite 1 von 1

Fehlende Dateien und Ordner finden Software gesucht

#1 Mitglied ist offline   Florentine 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 347
  • Beigetreten: 17. Januar 09
  • Reputation: 6

  geschrieben 27. März 2013 - 07:16

Hi !

Ich habe gerade alles mit dem Festplatten neu verwaltet und über die Eigenschaften zum Vergleich herausgefunden, daß es etwas fehlt.
Ich habe leider bei einem Ordner sehr viele Unterordner und daher ist es Arbeits- und Zeitaufwändig, ständig nach zuschauen, ob dort da was fehlt.

Jetzt suche ich einen Software, die das Ganze heraus finden können soll.
Zur leichten Verständigung zeige ich Euch zum Vergleich die beiden Eigenschaften der Festplatte und Ordner.

Ordner Multimedia :
Eingefügtes Bild

Festplatte Multimedia :
Eingefügtes Bild

Es ist für ein paar fehlende Ordner und ein fehlender Datei zwar nicht so schlimm, doch am schlimmsten ist es in einem Ordner Musik, da enthält im Ordner sämtliche Unterordner einschließlich weitere Unterunterordner, usw.
Das ist mir zu Aufwändig nur wegen ein paar fehlende Ordner und ein Datei herumzusuchen.

Eines davon habe ich schon gefunden :
Es war ein Ordner Kompilation, der ist zwar leer (Siehe 0 Bytes und $RINVS4), aber es kommt immer wieder nach dem immer wieder löschen zurück, das ist nervig ! -.- (Immer wiederkehrende Ordner dauerhaft löschen !)

Kann mir bitte jemand einen guten Software empfehlen, um ein paar Dateien und Ordner ausfindig zu machen ?
Bitte keine Synchronisationsoftware (FreeFileSync habe ich schon), da ich schon mit dem FFS bereits gearbeitet habe und habe es noch einmal angeschmissen und schon heißt es noch einmal 10 Stunden, neee nur wegen ein paar fehlende Ordner nicht wirklich eine gescheite Lösung !

Besten Dank im voraus für die Mühe ! :thumbsup:

LG, Florentine. :wink:

Dieser Beitrag wurde von Florentine bearbeitet: 27. März 2013 - 07:17

Mein System :

Vista Home Premium SP2
Nvidia GeForce 7650 GS Grafikkarte 256 MB DDR2
Arbeitsspeicher 1024 MB DDR2 SDRAM mit 533 MHz 64 Bit
Intel Core 2 Duo Prozessor E6300 1.86 GHz, 2MB L2 Cache, 1066 MHz FSB
0

Anzeige

#2 _doll-by-doll_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 27. März 2013 - 09:29

Versuch mal DirSync.
Klick
0

#3 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.164
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 41

geschrieben 27. März 2013 - 17:47

Du willst doch jetzt nicht ernsthaft diese eine Datei suchen, die den Unterschied zwischen 18612 und 18613 ausmacht und wahrscheinlich nur irgendeine Bibliothekendatei von irgendeiner Mediadatenverwaltungssoftware (oder wie auch immer die richtig heißen) ist?
Ich habe mir jetzt den Ferrari aus Protest doch nicht gekauft. Die waren sowas von arrogant zu mir, dass ich gesagt habe "NEIN". Schon alleine die Art und Weise, wie sie meinen Kredit abgelehnt haben…
0

#4 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.251
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 492

geschrieben 27. März 2013 - 17:52

Och, warum nicht. Mich würde das auch wurmen, wenn da eine Datei fehlen würde.

Würde auch erst Ruhe geben, wenn ich sie gefunden habe. Auch wenn es 10h dauert. :D

Aber was dieses $RINVS4 Verzeichnis sein soll, weiß ich auch nicht. Google sagt mir da auch nichts.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 27. März 2013 - 17:54

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#5 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.615
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 228

geschrieben 27. März 2013 - 17:56

Pedanterie hat aber auch Grenzen. ca 200 Byte, das stinkt nach Dateien wie Thumbs.db und ähnlichem sinnlosen Zeug. <_<

Oder halt ne sehr extrem kurze Playlist. Nichts wofür ich Zehn Stunden Festplattenrödeln in Kauf nehme.

»Es gibt keinen Grund für irgendwen, einen Computer daheim zu haben.«
Ken Olson, 1977
»Wäre die EU ein Staat, der Aufnahme in die EU beantragen würde, müsste der Antrag zurückgewiesen werden, aus Mangel an demokratischer Substanz«
Martin Schulz, Präsident des Europaparlaments
Eingefügtes Bild
Es kann überhaupt nicht sein, daß PC-Spiele unsere Kinder beeinflussen. Nehmen wir einfach mal Pac-Man! Dann müßten ja heute lauter Leute in abgedunkelten Räumen eintönige Musik hören und Pillen schlucken
0

#6 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.251
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 492

geschrieben 27. März 2013 - 18:03

Stimmt eigentlich. Hatte da auf die Größe gar nicht geachtet. 200byte ist wirklich etwas kleines. Bestimmt nicht wichtiges.
Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#7 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.165
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 72

geschrieben 28. März 2013 - 15:30

Mh, spontan fiel mir ein, den Inhalt des grösseren Ordners/Partition in den Inhalt des kleineren zu kopieren.

Win fragt doch, was mit gleichen Dateien getan werden soll, wenn man das dann überspringt, sollte doch nur die fehlende Datei kopiert werden, oder?

Es sei denn, ich hab hier ’nen Denk/Verständnisfehler.

Alternativ würde mir AllwaySync einfallen, das würde dann doch noch die genaue Datei anzeigen.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 28. März 2013 - 16:42

0

#8 Mitglied ist offline   Kobi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 141
  • Beigetreten: 01. Januar 08
  • Reputation: 0

geschrieben 03. Mai 2013 - 18:19

Hallo Florentine

Benutzt du nicht den FreeCommander, der bietet doch an Ordner zu vergleichen!

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Ordner vergleichen.PNG

Dieser Beitrag wurde von Kobi bearbeitet: 03. Mai 2013 - 18:24

0

#9 Mitglied ist offline   Sina 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 529
  • Beigetreten: 15. Mai 05
  • Reputation: 3

geschrieben 18. Mai 2013 - 13:47

SpeedCommander kann Ordner vergleichen
Den kann man 60 Tage lang kostenlos testen:
http://www.speedproject.de/index.html

Und super gut, auch zum Abgleichen von Dateien, ist Retrospect.
In früheren Zeiten gab dies mal als Beigabe von ComputerZeitungen, vielleicht findet sich da ja noch was.
Er hatte mal verglichen und Links
http://www.uwe-frees...-programme.html
http://retrospect.com/de
Herzliche Grüße von Sina deren Englisch leider nicht der Hit ist
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0