WinFuture-Forum.de: mehrere Programme funktionieren nicht mehr/Systemdateien fehlerhaft - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

mehrere Programme funktionieren nicht mehr/Systemdateien fehlerhaft

#1 Mitglied ist offline   d_mla 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 14. März 13
  • Reputation: 0

geschrieben 14. März 2013 - 10:01

Hallo an alle

Ich habe seit einiger Zeit probleme mit mein PC (windows 7, 64bit).
Und zwar kommt bei verschiedensten Programmen (zb.:Mediaplayer, Battlefield 3, iExplorer,...) die meldung "programm funktioniert nicht mehr".
Bei manchen taucht es ab und zu auf, andere wie zb Battlefield kann ich garnicht mehr starten. Die meldung kommt sofort. Hin und wieder taucht auch ein, für mich nichtssagender, bluescreen auf und ein restart wird ausgeführt.

Ich habe ein sfc/scannow durchgeführt mit der meldung das einige dateien fehlerhaft sind und nicht repariert werden konnten. Oft läuft der scan auch nicht zu 100% durch sondern bricht einfach ab.

Mit der recoverydvd habe ich probiert das system mit der upgrade funktion neu zu installieren allerdings kommt bereits beim kopieren der daten nach etwa 25% die meldung "Windows kann für die Installation erforderliche Dateien nicht kopieren... Fehlercode: 0x80070241

bitte um hilfe, ich würde das system sehr ungern komplett neu aufsetzen.
Danke im voraus
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 4.482
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 297

geschrieben 14. März 2013 - 10:11

Willkommen im Forum.

Beitrag anzeigenZitat (d_mla: 14. März 2013 - 10:01)

ich würde das system sehr ungern komplett neu aufsetzen.



Ist aber manchmal die sinnvollste Lösung.

Hast du irgendwelche Systembereinigungstools/Tuningtools im Einsatz (gehabt)? Möglich ist auch dass die Festplatte oder der RAM defekt ist. Gib mal im Startmenü unter "ausführen"
chkdsk -f -r
ein und dann Enter. Du musst dann neu starten und die Festplatte wird dann überprüft.

greets
Vernünftig sind meist nur die, die es sich leisten können unvernünftig zu sein.
0

#3 Mitglied ist offline   d_mla 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 14. März 13
  • Reputation: 0

geschrieben 14. März 2013 - 11:53

danke für deine antwort

chkdsk hab ich bereits gemacht, keine fehler

tuningtools oder sowas hab ich keine drauf. der pc ist noch nicht so alt und auch noch nicht zugemüllt.
das einzige programm was mir in letzter zeit komisch vorgekommen ist war ein root toolkit für ein androidphone.

programme werden auch irgendwie nicht richtig deinstalliert. verknüpfungen bleiben immer über, am desktop und im startmenü.

es könnte schon hinkommen das dass ganze zu der zeit angefangen hat als ich das toolkit installiert hab aber kann das wirklich im system rumpfuschen?
beim deinstallieren des programms hatte ich übrigens auch probleme.
0

#4 Mitglied ist online   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 2.850
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 231

geschrieben 14. März 2013 - 12:04

Fehler 0x80070241 bedeutet, daß die Installationsdateien nicht ordnungsgemäß kopiert werden konnten.

Das passiert, wenn a) der Quelldatenträger (lies: die Installations-DVD) oder b) der Zieldatenträger fehlerhaft ist.


-- Ist auszuschließen, daß die DVD einen Defekt hat? Ggf einfach mal polieren und neu probieren.

-- Wahrscheinlicher ist aber, daß die Festplatte irgendeinen Defekt hat. chkdsk hast Du ja schon ausgeführt (auch mit der /R Option?); nächster Schritt wäre dann ein Blick auf die SMART-Daten.


Alternativ ist es auch durchaus möglich, daß die MSVC-Laufzeitkomponenten nicht (mehr) zusammenpassen; gibt genug Software, die bei der Installation da kritiklos dran rumfummelt und zB ältere/inkompatible Versionen reinschreibt.
Also bei microsoft.com vorbeischauen und dort die aktuellen Versionen nochmal runterladen und installieren (sicherheishalber für VS ##2005, 2008 und 2010 jeweils passend zur Softwarearchitektur (lies: wenn die nicht funktionierende Software 32bit ist, das 32bit Paket; sonst das 64er.)

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 14. März 2013 - 12:09

Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 631
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 12

geschrieben 14. März 2013 - 18:07

Gibt's ein Image auf das Du zurückgehen kannst?
0

#6 Mitglied ist offline   d_mla 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 14. März 13
  • Reputation: 0

geschrieben 14. März 2013 - 20:48

so ich habe jetzt den rechner neu aufgesetzt da mir die sucherei zu blöd wurde.
Installation ging problemlos, ABER die probleme bestehen weiterhin. passiert das gleiche wie vorher. Habe jetzt keine Ahnung mehr was ich machen kann. Hardware? der rechner ist noch kein jahr alt
0

#7 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 4.482
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 297

geschrieben 14. März 2013 - 21:02

Womit hast du denn neu aufgesetzt? So richtig neu oder nur ein recoveryimage?

greets
Vernünftig sind meist nur die, die es sich leisten können unvernünftig zu sein.
0

#8 Mitglied ist offline   d_mla 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 14. März 13
  • Reputation: 0

geschrieben 14. März 2013 - 22:02

Beitrag anzeigenZitat (Wiesel: 14. März 2013 - 21:02)

Womit hast du denn neu aufgesetzt? So richtig neu oder nur ein recoveryimage?

greets


mit der beigelegten wiederherstellungs-dvd

einige updates sind jetzt auch fehlgeschlagen

Dieser Beitrag wurde von d_mla bearbeitet: 14. März 2013 - 22:04

0

#9 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.147
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 297

geschrieben 14. März 2013 - 22:15

Beitrag anzeigenZitat (d_mla: 14. März 2013 - 22:02)

mit der beigelegten wiederherstellungs-dvd

einige updates sind jetzt auch fehlgeschlagen

also hast du die Recovery nicht selbst gebrannt oder?


http://social.techne...b-f29cb25ecdbb/


was man über den Fehlercode liest deutet auf einen Fehler der DVD hin


schon mal in Betracht gezogen die ISO mal neu zu downloaden?

http://www.mydigital...download-links/
der frühe Vogel kann mich mal
1

#10 Mitglied ist offline   d_mla 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 14. März 13
  • Reputation: 0

geschrieben 14. März 2013 - 22:54

dann werd ich das ganze morgen mit einer selbstgemachten iso probieren
0

#11 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 4.482
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 297

geschrieben 15. März 2013 - 05:15

Windows 7 Basics - Eine Kleine Faq Da gehts zum Download etc.

greets
Vernünftig sind meist nur die, die es sich leisten können unvernünftig zu sein.
0

#12 Mitglied ist offline   d_mla 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 14. März 13
  • Reputation: 0

geschrieben 17. März 2013 - 09:18

so es hat etwas gedauert aber ich hab heute mit einer neuen iso wieder versucht zuerst das upgrade zu machen.
Leider bekomme ich die selbe Meldung mit Fehlercode..... wie bei meiner Wiederherstellungs-DVD.
Was nun? Ich glaube neu installieren wird auch wieder das gleiche Ergebnis hervorbringen.
0

#13 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 4.482
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 297

geschrieben 17. März 2013 - 09:42

Wenn bei einer kompletten Neuinstallation der Fehler wieder auftritt dann ist Entweder:

1. Das Problem bei allen Leuten die jemals Windows 7 installiert haben (mehrere 100.000.000 Millionen mal) -> unwahrscheinlich

oder

2. Ein Fehler bei deiner Hardware. -> Wahrscheinlicher

einfach mal machen und dann weiter gucken. Manchmal ist es nunmal die einfachste Lösung des Problems.

greets
Vernünftig sind meist nur die, die es sich leisten können unvernünftig zu sein.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0