WinFuture-Forum.de: PayPal-Phishing wieder auf Touren - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Sicherheit
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

PayPal-Phishing wieder auf Touren

#1 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.715
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 399

geschrieben 08. März 2013 - 15:02

Ich möchte kurz drauf hinweisen:

Just 3x folgende Mail erhalten
Sehr geehrter PayPal© Kunde, 


Als Teil unserer Sicherheitmassnahmen üuberprüfen wir die Aktivität im
 PayPal system regelmässig. Während einer Untersuchung haben wir eine
 Unzulänglichkeit in Ihren Recknungen entdeckt.



Bitte loggen Sie sich sobald wie möglich in Ihr Konto einum weitere Begrenzungen zu vermeiden. Einloggen
 

https://www.paypal.de/de/cgi-bin/webscr?cmd=_login-submit 

Wir danken Ihnen fü Ihre Kooperation. Bitte verstehen Sie dass diese S
 cherheitsmassnahmen als Protektion für Sie und Ihr Konto unternommen
 werden. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten die wir Ihnen
 verursachen



der Link selbst verweist auf

http://victorlipkin.com//wp-includes/https.www.paypal.de/de/webapps/index.php?
~ABGESCHNITTEN~



ich empfehle die URL/Domain ggf. in Blocklisten aufzunehmen

Ich empfehle zudem NICHT auf den LINK KLICKEN!

Ich selbst nutze PayPal soselten, dass schon die Mail selbst - neben der Tatache, dass PayPal solche Anfragen nicht verfasst - bzgl. der Echtheit nicht bestätigen kann (evtl. 1-2mal/2 Jahre wenn überhaupt ;D )

Hoffe mit diesem Post einigen ein böses Erwachen erspart zu haben.

Gruß,

Stefan
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.552
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 240

geschrieben 08. März 2013 - 15:18

Komisch, dass ich nicht die gleiche bekommen habe. :huh:

Auf jeden Fall hier auch nicht auf den Link klicken:
Angehängtes Bild: image.jpg

Man kommt dann auf eine (extrem gut) nachgebaute Paypal-Seite.
0

#3 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.214
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 199

geschrieben 08. März 2013 - 15:23

Gibts eigentlich ne Seite oder sonstige Info, wo man erfährt, ob das reines Phishing ist oder auch Virengefahr besteht? Ich mach bei Phishingversuchen ja auch gerne mal mit falschen Daten mit. Dann sind die beschäftigt.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
1

#4 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.655
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 212

geschrieben 08. März 2013 - 16:16

So eine Mail hatte ich vor ein paar Tagen auch mal wieder. Den Link kann man ruhig anklicken, passiert noch nichts, habe ich auch gemacht. Gut gemachte Seite, nur seine persönlichen Daten sollte man dort vielleicht doch nicht eingeben. :)
0

#5 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.970
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 234

geschrieben 08. März 2013 - 17:31

@Holger_N: Da wäre ich aber vorsichtig bezüglich der Speicherung von deiner IP-Adresse. :whistling:
0

#6 _DP455_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 08. März 2013 - 17:37

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 08. März 2013 - 15:02)

neben der Tatache, dass PayPal solche Anfragen nicht verfasst...

Mal abgesehen davon wirst du in Mails, die von Paypal stammen, auch immer mit Vor- und Nachnamen angesprochen...
0

#7 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.655
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 212

geschrieben 08. März 2013 - 17:50

Beitrag anzeigenZitat (WinFutAl10: 08. März 2013 - 17:31)

@Holger_N: Da wäre ich aber vorsichtig bezüglich der Speicherung von deiner IP-Adresse. :whistling:


Was soll da passieren ?
0

#8 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.214
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 199

geschrieben 08. März 2013 - 19:04

Beitrag anzeigenZitat (WinFutAl10: 08. März 2013 - 17:31)

@Holger_N: Da wäre ich aber vorsichtig bezüglich der Speicherung von deiner IP-Adresse. :whistling:


Du mußt doch wegen meiner IP nicht vorsichtig sein.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#9 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.768
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 861

geschrieben 08. März 2013 - 19:59

Abgesehen davon, daß da auch Trojaner und Keylogger & Co untergeschoben werden könnten - sozusagen als Vorrat, für später mal? :whistling:
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#10 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.712
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 315

geschrieben 08. März 2013 - 22:18

ich nutze Paypal schon seit etlichen Jahren aber so eine lustige Mail hatte ich bis jetzt noch nicht bekommen :blush:
0

#11 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.970
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 234

geschrieben 08. März 2013 - 22:24

@Doodle: Naja, sie könnten dir ja theoretisch wegen Falschangabe von Daten einen Anwalt aufhetzen.
@Holger_N: Ich meine, wenn ich an deiner Stelle wäre.
0

#12 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.040
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 176

geschrieben 08. März 2013 - 22:42

Beitrag anzeigenZitat (WinFutAl10: 08. März 2013 - 22:24)

@Doodle: Naja, sie könnten dir ja theoretisch wegen Falschangabe von Daten einen Anwalt aufhetzen.
@Holger_N: Ich meine, wenn ich an deiner Stelle wäre.


Ich mache mich also strafbar, wenn ich einem in Uniform verkleideten Polizisten meinen gefälschten Personalausweis gebe?
0

#13 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.970
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 234

geschrieben 09. März 2013 - 07:49

Grundsätzlich machst du dich strafbar, wenn du dich auf Internet-Seiten mit falschen Daten registrierst. Darauf wird man z. B. bei der Facebook-Anmeldung (ist jetzt nur ein Beispiel) hingewiesen.
0

#14 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.768
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 861

geschrieben 09. März 2013 - 08:04

Schei*** auf die Strafbarkeit; viel passender ist doch eher:

- Du triffst Dich bewußt mit zwielichtigen Gestalten, von denen Du genau weißt, daß sie Dich hinters Licht führen wollen....

--- Schon mal auf die Idee gekommen, daß die auch ne Knarre unter der Weste haben könnten?
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#15 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.655
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 212

geschrieben 09. März 2013 - 15:25

Beitrag anzeigenZitat (WinFutAl10: 09. März 2013 - 07:49)

Grundsätzlich machst du dich strafbar, wenn du dich auf Internet-Seiten mit falschen Daten registrierst. Darauf wird man z. B. bei der Facebook-Anmeldung (ist jetzt nur ein Beispiel) hingewiesen.


Gegen welchen Straftatbestand verstößt man, wenn man sich mit Phantasiedaten anmeldet?
2

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0