WinFuture-Forum.de: Mailsicherung von OE6 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Browser & E-Mail
Seite 1 von 1

Mailsicherung von OE6


#1 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Februar 2013 - 09:00

Wie sichere ich meine OE6 Mails, um sie später nach einer Installation von WIN7 wieder auf WLM zurückzuspielen?

Axel
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.900
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 391

geschrieben 26. Februar 2013 - 10:32

Klick.
Ich würde das einfach mit einem IMAP Konto machen. Dann ist wenigstens das Programm unter Windows 7 egal, womit die Mail dann abgerufen werden sollen.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#3 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Februar 2013 - 13:26

Ok, aber wie mache ich das mit einem IMAP-Konto?
Gibt es irgendwo im Netz (gibt es sicherlich) eine Seite, wo ich mich schlau machen kann?

Axel
0

#4 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.900
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 391

geschrieben 26. Februar 2013 - 14:04

Welchen Anbieter für Mails nutzt Du denn. Bietet der eventuell IMAP an und je nach Anzahl/ Größe der zu sichernden Mails auch entsprechend Speicherplatz?
IMAP. Ist Dir hoffentlich nicht zu ausführlich.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#5 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Februar 2013 - 14:20

... einige Mails kommen über den Provider Domainfactory, einige via GMX und auch via WEB
Aber auch Yahoo und Gmail

Also, es gibt viel zu tun. Da frage ich mich, ob ich nicht doch bei POP bleiben soll
0

#6 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.900
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 391

geschrieben 26. Februar 2013 - 14:22

Zitat

und Gmail
Wie rufst Du das ab? Per POP oder IMAP.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#7 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Februar 2013 - 15:48

GMail rufe ich ab, indem ich über den Browser gehe. habe es also nicht im OE6 eingebunden. Aber OE6 istr ja in ein paar Tagen Geschichte, weil ich auf WIN7 umsteige
0

#8 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.900
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 391

geschrieben 26. Februar 2013 - 16:22

Na denn stelle doch Gmail mal in den Einstellungen auf IMAP um und lege es in OE als IMAP Konto an. Direkt in den Gmail Einstellungen findet sich auch die Anleitung, wie das genau geht. Dann legst Du Dir in Gmail für jedes zu sichernde POP Konto eine Label (Ordner) an. Nachdem dann das Gmail Konto in OE angelegt ist, markierst Du die zu sichernden Mails in den POP Konten und ziehst sie in OE einfach in die entsprechend angelegten Ordner (drag n drop).
Wenn Du dann ein Mailprogramm in Windows 7 installiert hast und die entsprechenden POP Konten und das Gmail IMAP Konto wieder angelegt hast, ziehst Du die Mails einfach wieder raus in die POP Konten.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0