WinFuture-Forum.de: VTX3D RADEON HD 7950 X-Edition V3 Boost - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Hardware
Seite 1 von 1

VTX3D RADEON HD 7950 X-Edition V3 Boost Overclocking

#1 Mitglied ist offline   Stone_0815 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 226
  • Beigetreten: 27. April 05
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Februar 2013 - 20:03

Hallo!

Bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer einer VTX3D RADEON HD 7950 X-Edition V3 Boost.
Hab jetzt gelesen das die Karte standardmäßig mit 925 MHZ läuft (Boost).

Jetzt hab ich aber diese Karte im Net gefunden Gigabyte Radeon HD 7950 OC Windforce III (die soll mit 1000MHZlaufen) und auch bis 1200 kein Problem haben.

Wär die (Gigabyte Radeon HD 7950 OC Windforce III) besser gewessen?
Kann man die VTX3D RADEON HD 7950 X-Edition V3 Boost auch übertakten?
Hat jemand schon Erfahrungen gemacht?

Danke Leute

LG
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 10.925
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 267

geschrieben 12. Februar 2013 - 21:06

is ist ja die selbe Karte - bis ja bis auf den Kühler/Lüfter.

Gigabyte wird schon wissen wesshalb ein Model mit 3 Lüftern zum Einsatz kommt. Ernsthaft sehe ich auch nicht den Sinn ob die Karte nun 925MHz oder 1000MHz hat - abgesehen von mehr Hitze und mehr Stromhunger.
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Stone_0815 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 226
  • Beigetreten: 27. April 05
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Februar 2013 - 21:16

Glaubst du nicht das man hier mit der Gigabyte um einiges mehr Frames rausholt?

lg
0

#4 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. Februar 2013 - 23:57

Wozu? Man sollte sowieso jedes Spiel mit Vsync laufen lassen, um Auslastung und Strom zu sparen. Was bringen dir 100 oder 200 Bilder/Sekunde, wenn dein Auge sowieso nicht mehr als max. 30 Bilder/Sekunde mit bekommt?

Sollte ein Spiel im Grenzbereich ~25 Bilder/Sekunde laufen, könnte man eine Übertaktung bei besserer Kühlung in Erwägung ziehen.
0

#5 Mitglied ist offline   Stone_0815 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 226
  • Beigetreten: 27. April 05
  • Reputation: 0

geschrieben 13. Februar 2013 - 07:15

Die Frage ist aber auch ob die Gigabyte wirklich so viel mehr Leistung hat, da der Preis ja ziemlich gleich ist und dann ein Umtausch rentabel wär!

Lg
0

#6 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 10.925
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 267

geschrieben 13. Februar 2013 - 07:50

Rechnerisch: ja
merklich (also wahrnehmbar): nein

das Übertakten von Highend-Komponenten ist in der Regel nur Verkaufsargument/Verkaufsfördernd.

Wenn ich die Tests so lese ist die "Standard" mit 925MHz vollkommen ausreichend.

Das einzige was du real mehr davon hast ist mehr Energiebedarf und mehr Hitzeentwicklung.
Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.380
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 13. Februar 2013 - 08:25

Ja, bitte tausch die Grafikkarte sofort um. Die Gigabyte Windforce ist mindestens 3 Mal so schnell (deswegen hat sie auch 3 Lüfter).
Eingefügtes Bild
1

#8 Mitglied ist offline   Stone_0815 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 226
  • Beigetreten: 27. April 05
  • Reputation: 0

geschrieben 13. Februar 2013 - 09:39

Beitrag anzeigenZitat (Daniel: 13. Februar 2013 - 08:25)

Ja, bitte tausch die Grafikkarte sofort um. Die Gigabyte Windforce ist mindestens 3 Mal so schnell (deswegen hat sie auch 3 Lüfter).


Das Kommentar hättest du dir auch gleich sparen können!
Ich wollte wissen ob hier wirklich ein paar Prozent mehr Leistung drin sind und ob es sich auszahlt, nicht mehr und nicht weniger!

Fürs nächste mal kannst du ja hier was reinschreiben (http://board.zuxxez....che-quot-Thread!) :wink: :wink: :wink:

Lg :P
0

#9 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.380
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 13. Februar 2013 - 10:08

Und du hättest dir und uns diesen ganzen thread ersparen können, indem du einfach mal google o.ä. benutzt.

Hier gibt's einen Test und da siehst du wie viel dir das mit dem Übertakten bringt und mit welchen Konsequenzen bzgl. erhöhter Lautstärke/Temperatur und höherem Stromverbrauch du zu rechnen hast.

Ansonsten gilt bei jeder GPU das selbe wie bei jeder CPU - du kannst niemals von den Ergebnissen die andere erzielen auf dich schließen. Alles was du machen kannst, ist diese Ergebnisse als groben Richtwert zu nehmen, denn mal lässt sich eine Grafikkarte besser und mal schlechter übertakten.

Wenn es denn wenigstens einen nennenswerten Unterschied geben würde, aber den gibt es nicht. Ich würds einfach lassen, die paar frames bringen es absolut nicht und wenn du deine Hardware auf Dauer außerhalb der Spezifikationen betreibst, dann sinkt auch die Lebensdauer.

Wenn du unbedingt mehr frames willst, weil dir die 7950 nicht reicht, dann hättest du dir gleich eine schnellere Grafikkarte kaufen sollen (GTX 670/680 oder HD7970 GHz).
Eingefügtes Bild
1

#10 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 13. Februar 2013 - 10:12

Beitrag anzeigenZitat (Daniel: 13. Februar 2013 - 08:25)

Ja, bitte tausch die Grafikkarte sofort um. Die Gigabyte Windforce ist mindestens 3 Mal so schnell (deswegen hat sie auch 3 Lüfter).

Beitrag anzeigenZitat (Stone_0815: 13. Februar 2013 - 09:39)

Das Kommentar hättest du dir auch gleich sparen können!
Ich wollte wissen ob hier wirklich ein paar Prozent mehr Leistung drin sind und ob es sich auszahlt, nicht mehr und nicht weniger!

Fürs nächste mal kannst du ja hier was reinschreiben (http://board.zuxxez....che-quot-Thread!) :wink: :wink: :wink:

Lg :P

Beitrag anzeigenZitat (Member_ZERO: 12. Februar 2013 - 23:57)

Wozu? Man sollte sowieso jedes Spiel mit Vsync laufen lassen, um Auslastung und Strom zu sparen. Was bringen dir 100 oder 200 Bilder/Sekunde, wenn dein Auge sowieso nicht mehr als max. 30 Bilder/Sekunde mit bekommt?

Sollte ein Spiel im Grenzbereich ~25 Bilder/Sekunde laufen, könnte man eine Übertaktung bei besserer Kühlung in Erwägung ziehen.

1. heißt das den Kommentar...
2. hat Daniel vollkommen recht...
3. wurde deine Frage mehrfach beantwortet.
0

#11 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.924
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 231

geschrieben 13. Februar 2013 - 12:13

Bevor dieser Thread voll im Offtopic ausartet, mache ich hier mal zu.
Die Frage wurde ja schon ausreichend beantwortet.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0