WinFuture-Forum.de: PC schaltet sich automatisch aus. - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

PC schaltet sich automatisch aus. während Virenscan mit Windows Defender

#1 Mitglied ist offline   Fat Tony 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.099
  • Beigetreten: 28. September 08
  • Reputation: 21

geschrieben 06. Februar 2013 - 20:21

Hallo,
Ich habe heute meinen PC neuinstalliert.
Nachdem ich alle Updates und Programme installiert habe,habe ich zum
schluss den Windows Defender aktualisiert konfiguriert.
Im Anschluss habe ich einen Vollscan durchgeführt.
Während des Virenscans mit Windows Defender,schaltete sich mein PC automatisch ab,obwohl
der Virenscan noch nicht beendet war.

Ich nutze Windows 8 Pro x64.

Ist das normal,oder habe ich irgendwo ein Problem ?
Ich hatte dieses Problem noch nie gehabt,das ein PC sich automatisch während eines
Virenscans ausschaltet.
Eingefügtes BildEingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.925
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 231

geschrieben 06. Februar 2013 - 20:34

Ist er ganz normal heruntergefahren oder einfach aus gegangen?
Falls er einfach ausgegangen ist, könnte es sich um ein Hitzeproblem handeln.
0

#3 Mitglied ist offline   Fat Tony 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.099
  • Beigetreten: 28. September 08
  • Reputation: 21

geschrieben 06. Februar 2013 - 20:43

Er ist einfach ausgegangen.
Wie kann ich das Problem mit dem Hitzeproblem lösen ?
Eingefügtes BildEingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.580
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 323

geschrieben 06. Februar 2013 - 20:47

Dazu müsstest du erstmal deine Temps hier posten
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


Winfuture Styling Crew

"Google speichert meine Daten" SSL Suchergebnis bei google.de
ACTA || ! Stop CISPA + Stop IPRED + Stop CETA ! || Appell gegen das neue Meldegesetz
0

#5 Mitglied ist offline   Fat Tony 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.099
  • Beigetreten: 28. September 08
  • Reputation: 21

geschrieben 06. Februar 2013 - 21:04

sorry,bin heute nicht ganz da,aber wo finde ich meine Temps ?
Eingefügtes BildEingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.419
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 211

geschrieben 06. Februar 2013 - 21:10

Die kannst du mit einem geeigneten Diagnosetool auslesen, z.B. HWiNFO64

»Es gibt keinen Grund für irgendwen, einen Computer daheim zu haben.«
Ken Olson, 1977
»Wäre die EU ein Staat, der Aufnahme in die EU beantragen würde, müsste der Antrag zurückgewiesen werden, aus Mangel an demokratischer Substanz«
Martin Schulz, Präsident des Europaparlaments
Eingefügtes Bild
Es kann überhaupt nicht sein, daß PC-Spiele unsere Kinder beeinflussen. Nehmen wir einfach mal Pac-Man! Dann müßten ja heute lauter Leute in abgedunkelten Räumen eintönige Musik hören und Pillen schlucken
0

#7 Mitglied ist offline   Fat Tony 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.099
  • Beigetreten: 28. September 08
  • Reputation: 21

geschrieben 06. Februar 2013 - 21:22

Das Problem bei diesem Tool ist,das es in englisch ist,und ich kein englisch kann.
Gibt es auch eine deutsche Alternative ?
Eingefügtes BildEingefügtes Bild
0

#8 _DP455_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 06. Februar 2013 - 21:27

Möglicherweise war es auch eine Schutzschaltung des Netzteils, die die Abschaltung (ohne Runterfahren) ausgelöst hat...

@ Fat Tony

Laut deinem SysProfile ist bzw. war ein bequiet! Straight Power 80 Plus 450 W verbaut. Wenn es 80plus zertifiziert ist, müsste es eins aus der E6er Serie sein, ergo ein E6-450W. Ist dem so? Nutzt du dieses Netzteil immer noch oder wurde es zwischenzeitlich ersetzt? Wenn es noch verbaut ist, wie lange nutzt du es schon? Schau beim nächsten Rechnerstart mal im bitte im BIOS unter "HW-Monitor" vorbei, notiere dort alle Werte (oder mach ein (Handy)foto davon) und poste die Werte / das Foto anschließend hier...
0

#9 Mitglied ist offline   Fat Tony 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.099
  • Beigetreten: 28. September 08
  • Reputation: 21

geschrieben 06. Februar 2013 - 21:34

Ja,es ist noch das bequiet!Straight Power 80 Plus 450 W verbaut.
Und ja,es ist eines aus der E6er Serie,und ja,ich nutze es noch.
Gekauft habe ich es im Sommer 2008.

Hier die Werte aus dem Bios (HW-Monitor)
Ich habe ein AMI-Bios

Chassis Intrusion [Disabled]
CPU Smart FAN Target [Disabled]

--------PC Health Status-------

CPU Temperature: 105°C / 221°F
System Temperature: 33°C / 91°F
CPU FAN Speed: 3325 RPM
SYS FAN 1Speed: 0 RPM
SYS FAN 2Speed: 1111 RPM
CPU Vcore: 1.352 V
3.3V: 3.312 V
5V: 5.017 V
12V: 12.300

Dieser Beitrag wurde von Fat Tony bearbeitet: 06. Februar 2013 - 22:04

Eingefügtes BildEingefügtes Bild
0

#10 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.580
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 323

geschrieben 06. Februar 2013 - 22:07

105° von der CPU?
Der Kühler muss ja grottig seien oder sehr dreckig, wennn der bei 3k Umdrehungen nicht kühlt.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


Winfuture Styling Crew

"Google speichert meine Daten" SSL Suchergebnis bei google.de
ACTA || ! Stop CISPA + Stop IPRED + Stop CETA ! || Appell gegen das neue Meldegesetz
0

#11 Mitglied ist offline   Fat Tony 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.099
  • Beigetreten: 28. September 08
  • Reputation: 21

geschrieben 06. Februar 2013 - 22:24

Also mal den PC von innen reinigen und vom Staub befreien.
Ich muß auch sagen,das der PC 15 Std.täglich am laufen ist.
Und wenn das nicht hilft,neuen Kühler kaufen ?
Bis auf die Grafikkarte ist alles aus dem Jahr 2008.
Eingefügtes BildEingefügtes Bild
0

#12 Mitglied ist online   M-i-s-t-e-r-x 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.430
  • Beigetreten: 18. Juni 09
  • Reputation: 69

geschrieben 06. Februar 2013 - 22:39

wenn es das system noch ist von Sysprofile - AM3

da genügt ne neue Wärmeleitpaste , nach 3 jahren kann die mal fast verbraucht sein .


kleiner tip , den Kühler vor den abmontieren leicht drehen

je nach wärmeleitpad oder paste kann die cpu dort fest hängen , dann ziehst du die CPU
sammt kühler aus dem sockel was verbogene pins geben kann
Ich habe ein Amtlich festgestellten und Beglaubigten IQ von 104
was aber nicht heißt das man auch fähig ist diesen zu nutzen!
Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen.
Ich hab nen Zwerg in der pfeife Geraucht und was dabei raus kamm seht selber
ich bin hier die nr 1
http://urlspion.de/w...future-forum.de
0

#13 Mitglied ist offline   Fat Tony 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.099
  • Beigetreten: 28. September 08
  • Reputation: 21

geschrieben 06. Februar 2013 - 23:03

Ja,es ist noch das System wie im Sysprofile steht.
Wo ich die ganze Hardware gekauft habe,war beim Lüfter keine Wärmeleitpaste
dabei,dementsprechend ist auch keine Wärmeleitpaste drauf,habe ich auch nie gehabt.
Was ich vergaß,den Prozessor der verbaut ist,habe ich 2010/2011 gekauft,auch da
war keine Wärmeleitpaste dabei.
Eingefügtes BildEingefügtes Bild
0

#14 Mitglied ist online   M-i-s-t-e-r-x 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.430
  • Beigetreten: 18. Juni 09
  • Reputation: 69

geschrieben 06. Februar 2013 - 23:31

Boxed versionen haben immer so was drauf zu 99 % ein wärmleitpad
gibt es aber auch bei anderen lüftern

Eingefügtes Bild


Kühler wie gesagt vorsichig abmachen , die paste enfernen vom Kühler und lüfter
neue Wärmeleitpaste besorgen und auftragen



das video zeigt gut was ich beschrieben habe und auch das auftragen
nur das er zuviel nimmt ---- und am schluss die CPU mit den resten des alten wärmepads drauf
macht der trottel ---

zum reinigen langt auch Klopapier - und zum säübern evenuell etwas glas reniger auf Klopapier


Ich habe ein Amtlich festgestellten und Beglaubigten IQ von 104
was aber nicht heißt das man auch fähig ist diesen zu nutzen!
Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen.
Ich hab nen Zwerg in der pfeife Geraucht und was dabei raus kamm seht selber
ich bin hier die nr 1
http://urlspion.de/w...future-forum.de
1

#15 Mitglied ist offline   Fat Tony 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.099
  • Beigetreten: 28. September 08
  • Reputation: 21

geschrieben 07. Februar 2013 - 00:35

OK´,Danke für die Hilfe.
Dann werde ich mir Wärmeleitpaste besorgen,und wie beschrieben ausführen.
Ist es egal welche Wärmeleitpaste ich nehme ?
Eingefügtes BildEingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0