WinFuture-Forum.de: Geforce GT 640 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Geforce GT 640

#1 Mitglied ist offline   Don Sebastiano 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 38
  • Beigetreten: 24. Dezember 12
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Januar 2013 - 13:26

Aloha!

Nachdem ich mein System nun auf Windows 7 64Bit geupdatet habe war ich dabei einige Komponenten geringfügig zu aktualisieren.
Da ich kein neues Gehäuse sowie Mainboard kaufen wollte und keine High-End Programme oder Spiele verwende können/müssen es keine neusten Teile sein.
Mein Rechner ist ein Dell XPS 600 mit Dell 0XH241 Mainboard (nForce 4 SLI - Chipsatz).
Momentan sind dort zwei Geforce 7800 GTX Grafikkarten im SLI-Modus verbaut.
Auf der Dell-Seite wird als kompatible Grafikkarte die Geforce GT 640 angegeben.
Also die Karte für wenig Geld gekauft und eingebaut (alte Treiber deinstalliert, alte Karten entfernt, neue Karte rein, Treiber installiert).
Läuft alles ganz prima, für kurze Zeit.
Nachdem Windows 7 gestartet ist dauert es etwa ein bis zwei Minuten, dann wird das Bild schwarz und das wars (im Ereignisprotokoll gibts keine Auffälligkeiten).
In der kurzen Zeit war es mir möglich CPU Z zu starten. Dort wird die Grafikkarte zwar korrekt erkannt aber mit 0 MB Grafikspeicher (hat aber 2 GB).

Gibts dazu eine konstruktive Idee oder Lösung?
Ich danke im Vorraus.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.026
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 31. Januar 2013 - 13:51

Ist der Bildschirm dann noch beleuchtet? Also wird einfach kein Bild wiedergegeben? Oder KOmmt überhaupt kein Signal am Monitor an?
Geh doch dann nochmal in den Abgesicherten Modus und lösch die Treiber mal komplett. Im gerätemanger rechts klick auf die Graka und Treier entfernen und auch den Haken setzten vom System entfernen. danach installierst du den Treiber nochmal mit der Option Neuinstallation. gehts dann?
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Don Sebastiano 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 38
  • Beigetreten: 24. Dezember 12
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Januar 2013 - 14:35

Werd die Treiber gleich noch mal neu installieren.
Der Monitor erhält kein Bild mehr und geht in "Standby".

Hab aber dennoch ein paar Fragen:

Die beiden 7800 GTX Karten besitzen je einen externen Stromanschluss.
Die GT 640 hat keinen. Könnte es ein Problem mit der Stromversorgung sein von Netzteil über Mainboard zur Karte? (der Lüfter läuft; Netzteil hat 650 Watt)
Könnte das Mainboard Probleme mit der Größe des Grafikkartenspeichers haben (ist nunmal nicht das Jüngste)?

Dieser Beitrag wurde von Don Sebastiano bearbeitet: 31. Januar 2013 - 14:50

0

#4 Mitglied ist online   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.142
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 184

geschrieben 31. Januar 2013 - 14:52

Beitrag anzeigenZitat (Don Sebastiano: 31. Januar 2013 - 14:35)

Hab aber dennoch ein paar Fragen:

Die beiden 7800 GTX Karten besitzen je einen externen Stromanschluss.
Die GT 640 hat keinen. Könnte es ein Problem mit der Stromversorgung sein von Netzteil über Mainboard zur Karte? (der Lüfter läuft; Netzteil hat 650 Watt)
Könnte das Mainboard Probleme mit der Größe des Grafikkartenspeichers haben (ist nunmal nicht das Jüngste)?


Der externe Stromanschluss ist nicht nur für die Lüfter, sondern vor allem für den Grafikchip. Der PCIe-Slot aum MAinboard liefert nämlich (laut Spezifikation) max. 75Watt was für Karten wie die 7800 nicht reicht.

Für die 640er mit 65Watt Leistungsaufnahme (lt. HErsteller) bzw 37W (gemessen) sollte das aber dicke reichen.

Dass die Stromversorgung via MAinboard nicht funktioniert, halte ich für unwahrscheinlich, wenn vorher zwei 7800er problemlos liefen.

»Es gibt keinen Grund für irgendwen, einen Computer daheim zu haben.«
Ken Olson, 1977
»Seit ich weiß, dass abgehört wird, rede ich etwas lauter, damit mich auch jeder versteht.«
Alexander Dobrindt
Eingefügtes Bild
Es kann überhaupt nicht sein, daß PC-Spiele unsere Kinder beeinflussen. Nehmen wir einfach mal Pac-Man! Dann müßten ja heute lauter Leute in abgedunkelten Räumen eintönige Musik hören und Pillen schlucken
0

#5 Mitglied ist offline   Don Sebastiano 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 38
  • Beigetreten: 24. Dezember 12
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Januar 2013 - 15:05

So, hab die Treiber noch mal neuinstalliert.
Das Problem besteht immer noch.
Auffällig ist, dass ich beim Öffnen des Startmenüs dort Grafikfehler habe (flackernde Schaltflächen). Kurz danach ist dann das Bild weg.
Werde jetzt gleich noch einen älteren Treiber versuchen.

EDIT:
Das Problem scheint immer dann aufzutreten, wenn Windows 7 bestimmte grafische Effekte aktiviert.
Der letzte "Blackscreen" trat beim Öffnen von Firefox auf, just in dem Moment, in dem sich das Fenster "aufbaute".

EDIT2:
So, hab sowohl ältere als auch die neusten BETA-Treiber probiert.
Das Problem besteht weiterhin.

Dieser Beitrag wurde von Don Sebastiano bearbeitet: 31. Januar 2013 - 15:33

0

#6 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.026
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 31. Januar 2013 - 15:39

Kannst du den im abgesicherten Modus Firefox ooder ähnliches starten?
Wenn nein, wo hast du die Karte her? Bucht?
Eventuell zurück schicken.

EDIT:
Du hast die alten Treiber aber vorher richtig deinstalliert?

Dieser Beitrag wurde von sermon bearbeitet: 31. Januar 2013 - 15:41

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   Don Sebastiano 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 38
  • Beigetreten: 24. Dezember 12
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Januar 2013 - 15:46

Sowohl im abgesicherten Modus als auch im Standardmodus (sofern dort nur der Standard-VGA-Treiber verwendet wird) treten keine "Blackscreens" auf.
Das Prozedere: alte Treiber deinstallieren -> neustarten -> neue Treiber installieren -> neustarten
habe ich stets eingehalten.

Die Karte habe ich von einem Onlinehändler und werde sie auch zurückschicken.
0

#8 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.380
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 31. Januar 2013 - 17:35

Versuch mal die PCIe Bandbreite des Slots im BIOS zu verringern. Also z.B. von x16 auf x8 oder von x8 auf x4, wenn das geht. Oder teste einen anderen Slot.
Eingefügtes Bild
0

#9 Mitglied ist offline   Don Sebastiano 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 38
  • Beigetreten: 24. Dezember 12
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Januar 2013 - 17:43

Im BIOS lässt sich dahingehend nichts verändern.
Anderen Slot habe ich probiert und glücklicherweise tritt das Problem auch dann auf.
(glücklicherweise, weil sonst der PCIe Slot für meine Soundkarte blockiert werden würde)
0

#10 _DP455_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 31. Januar 2013 - 19:49

Beitrag anzeigenZitat (Don Sebastiano: 31. Januar 2013 - 13:26)

nForce 4 SLI - Chipsatz

Dann dürfte es sich bei den auf dem Board verbauten PCIe-Slots um solche der ersten Generation (PCIe1.0 bzw. PCIe1.0a) handeln, da Boards mit nForce4-Chipsatz auch die allerersten waren, die PCIe unterstützten. Möglicherweise besteht hier auch deshalb eine Inkompatibilität zu neueren NVIDIA-Karten (zu ATI-Karten ab HD5xxx aufwärts sowieso)...
0

#11 Mitglied ist offline   Don Sebastiano 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 38
  • Beigetreten: 24. Dezember 12
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Januar 2013 - 20:14

Das könnte natürlich sein.
Würde mich mal interessieren, welche PCIe Version mein MB wirklich hat.
Andererseits steht die GT 640 in der Liste kompatibler Grafikkarten.
0

#12 _DP455_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 31. Januar 2013 - 20:20

Beitrag anzeigenZitat (Don Sebastiano: 31. Januar 2013 - 20:14)

Andererseits steht die GT 640 in der Liste kompatibler Grafikkarten.

Hast du da mal 'nen Link?
0

#13 Mitglied ist offline   Don Sebastiano 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 38
  • Beigetreten: 24. Dezember 12
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Januar 2013 - 20:48

Aber sich dat:

http://accessories.u...19&sku=A6170213
(dort unter "Compatibility")

und

http://accessories.u...34&stype=2&Tab=
dort einfach unter Graphic Cards gucken. Steht mit dabei; bisschen nach rechts scrollen.

Dieser Beitrag wurde von Don Sebastiano bearbeitet: 31. Januar 2013 - 20:48

0

#14 Mitglied ist offline   Don Sebastiano 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 38
  • Beigetreten: 24. Dezember 12
  • Reputation: 0

geschrieben 01. Februar 2013 - 21:58

So, hab mich noch ein wenig durchs Netz gewühlt und Ausschau nach einer anderen Grafikkarte gehalten.
Laut der Seite memory4less.com , die kompatible Hardware verkauft, ist die Geforce GTX560 TI kompatibel zu meinem System.
Ist die Karte grundsätzlich die bessere Entscheidung?

Eingefügtes Bild
0

#15 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.380
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 02. Februar 2013 - 08:51

Die GTX 560Ti ist eine völlig andere Art von Grafikkarte und zwar eine zum spielen aus der oberen Mittelklasse der letzten Generation. Das siehst du ja alleine schon am Stromverbrauch. Kannst du vielleicht nochmal genau(!) beschreiben was die Grafikkarte nun können/darstellen soll? Also abgesehen vom Desktop und weniger rechenintensivem Zeugs, welche Spiele in welcher Auflösung bei welchen Details?
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0