WinFuture-Forum.de: Win7 beim Dualboot an erster Stelle. Aktivierungszeitpunkt von Win8 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
Seite 1 von 1

Win7 beim Dualboot an erster Stelle. Aktivierungszeitpunkt von Win8

#1 Mitglied ist offline   horstg21 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 30. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Januar 2013 - 18:13

Hallo,
derzeit läuft auf meinem PC Win7 Pro. Wegen häufiger TV- und Hörspielaufnahmen mit dem Programm DVBViewer Pro fährt der PC immer in den Ruhezustand, startet von dort automatisch für eine Aufnahme und fällt danach wieder in den Ruhezustand. Das Win7-Kennwort ist im DVBViewer hinterlegt, so dass die Aufnahmen auch automatisch aus dem Ruhezustand heraus durchgeführt werden.

Nun habe ich mir das recht günstige Update auf Win8 Pro für 29,99€ besorgt und möchte es in den nächsten Tagen vorerst nur zum Test installieren. Installieren werde ich es auf einem freien Bereich meiner SSD, den ich noch erstellen muss. Win7 Pro wird erstmal weiterhin mein Standard-Betriebssystem bleiben. Dazu werde ich den Dualboot von Win8 benutzen.

Und hier meine Fragen:

1. Kann ich den Dualboot so einstellen, dass Windows 7 wie bisher immer automatisch bei Aufnahmen aus dem Ruhezustand startet, ohne dass ich etwas machen muss? D.h. kann ich die Bootreihenfolge so bestimmen, dass Win7 an erster Stelle steht und ohne weitere Nachfrage mit einer kleinen Verzögerung von z.B. ca. 3 Sekunden und dass ich Win8 bei Bedarf während dieser 3 Sekunden starten kann?

2. Muss ich die Installation und die Aktivierung von Win8 bis zum 31.1.13 abgeschlossen haben oder kann ich dies auch zu einem späteren Zeitpunkt machen, falls ich nicht unbedingt das kostenlose Windows Media benötige?

Gruß Horst

Dieser Beitrag wurde von horstg21 bearbeitet: 30. Januar 2013 - 20:36

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Mr Toastey 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 81
  • Beigetreten: 27. November 10
  • Reputation: 1

geschrieben 30. Januar 2013 - 19:12

Ja. Das sollte gehen. Ich glaube sogar dass Windows sich falls ein Ruhezustand gespeichert wurde in der boot-priorität automatisch nach oben drängt.
Falls doch etwas durcheinander gebracht wurde, kannst du die Bootreihenfolgen mit einem BCD editor Programm auch ändern.


Wenn du das update jetzt schon gekauft hast, und die Lizenz dafür hast. Wirst du diese auch nach dem 31.1 benutzen dürfen. (der ist ja schon morgen oO)

Lg, Toast

Dieser Beitrag wurde von Mr Toastey bearbeitet: 30. Januar 2013 - 19:13

Wer zuletzt lacht, hat den höchsten Ping
0

#3 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.929
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 231

geschrieben 30. Januar 2013 - 20:13

Zitat

2. Muss ich die Installation und die Aktivierung von Win8 bis zum 31.1.13 abgeschlossen haben oder kann ich dies auch zu einem späteren Zeitpunkt machen, falls ich nicht unbedingt das kostenlose Windows Media benötige?

Kannst du natürlich auch später machen.
0

#4 Mitglied ist offline   horstg21 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 30. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Januar 2013 - 20:37

Danke für die Infos.

Gruß Horst
0

#5 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.164
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 72

geschrieben 31. Januar 2013 - 08:25

1. Ich bevorzuge den Standby.
2. nähme BootUs als Bootmanager.

Dann würde ich raten:
Nimm den Recordingservice, installiere dir Viewer/Service auf eine in Win7/8 jeweils gemeinsame Partition z.b D:, setzte in der usermode.ini den UserMode=0.

Hat erstmal den Vorteil, daß du Deine Viewerkonfiguration, egal wo du sie änderst auf beiden Betriebsystemen gleich hast.


Dann wäre es im a-Teil sogar erstmal egal, welches BS hochfährt.
Da der Recordingsrervice als Service läuft wäre eine Benutzeranmeldung und ein Start des Viewers auch nicht nötig.

Ich befürchte bei deinem Konstellationswunsch Probleme beim herunterfahren/Ruhezustand von Win8, daß er dann die Aufnahme unter 7 durchführen wird/soll. Mit dem Service verringerst Du die Möglichkeiten möglicher Probleme.
BootUS lässt sich so einstellen, ob Letztes gewählte oder immer das Eine gestartet werden soll.
Wie es aber mit dem Microsoft Behelfs-Betriebsystemstarter aussieht wenn beide Systeme im Ruhezustand sind, weiß ich nicht. Ich befürchte da verpatzte Aufnahmen.
Desweiteren habe ich keine Zusatzoption gesetzt, was nach einer Aufnahme passieren soll.

Nach 10 Min gehen meine Systeme durch Windows in den Schlaf und in meinem Fall, weckt der Recordingservice Sie wieder auf.

Nebenbei, wie soll es nach Deinen Vorstellungen gut funktionieren, wenn du unter 7 eine Aufnahme die z.B. in 4 Tagen startet programmierst, diese vielleicht vergißt und zu diesem Zeitpunkt an deinem Win8 rumspielst.?

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 31. Januar 2013 - 09:27

0

#6 Mitglied ist offline   Blue Screen 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 16. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Februar 2013 - 13:40

Beitrag anzeigenZitat (horstg21: 30. Januar 2013 - 18:13)

Hallo,

derzeit läuft auf meinem PC Win7 Pro. ..............

Nun habe ich mir das recht günstige Update auf Win8 Pro für 29,99€ besorgt und möchte es in den nächsten Tagen vorerst nur zum Test installieren. Installieren werde ich es auf einem freien Bereich meiner SSD, den ich noch erstellen muss. Win7 Pro wird erstmal weiterhin mein Standard-Betriebssystem bleiben. Dazu werde ich den Dualboot von Win8 benutzen.

Und hier meine Fragen:

1. Kann ich den Dualboot so einstellen, dass Windows 7 wie bisher immer automatisch bei Aufnahmen aus dem Ruhezustand startet, ohne dass ich etwas machen muss? D.h. kann ich die Bootreihenfolge so bestimmen, dass Win7 an erster Stelle steht und ohne weitere Nachfrage mit einer kleinen Verzögerung von z.B. ca. 3 Sekunden und dass ich Win8 bei Bedarf während dieser 3 Sekunden starten kann?

Gruß Horst


Definitiv ja, aber... Du hast ja nur ein Upgrade! Streng genommen geht's nicht, weil Dein Win 7 beim Ugrade draufgehen würde.
Mit Sicherheit dümpelte bei Dir irgend ein Vista/XP-SP3 zum Abschuß rum. :wink:

Gib (G)Aids keine Chance,

Blue Screen
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0