WinFuture-Forum.de: Windows 8 - ständige Fehler beim starten - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 8 in unserem Special.
Seite 1 von 1

Windows 8 - ständige Fehler beim starten

#1 Mitglied ist offline   fraglich 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 22. Januar 13
  • Reputation: 1

geschrieben 22. Januar 2013 - 23:28

Hallo alle zusammen,

ich habe seit kurzem ein neues MSI-Notebook mit Windows 8 drauf.

Leider bekomme ich ständig beim Neustarten von Windows 8 den Fehler dass immer wieder die "Suche" gestartet wird ohne dass ich selbst schon etwas gemacht habe.
Starte ich z.B. Chrome dann springt hier auch automatisch die "Suche" auf, wie wenn jemand ständig STRG+F drücken würde.

Nachdem ich nun auch Windows 8 mal neu aufgesetzt habe und ein paar Programme installiert habe und dann für ca. 15-20min. mal gar nix gemacht habe ist mir aufgefallen dass das Notebook einfach einen Neustart durchgeführt hat, irgendwas aktualisiert wurde und danach immer wieder Probleme beim Neustarten vom Notebook auftreten.

Hat irgendjemand eine Idee wo das Problem liegen könnte bzw. mit was ich anfangen könnte wo der Fehler liegt?!

Ich habe gerade in einem anderen Beitrag gelesen dass man die Minidump Dateien hochladen soll, das hab ich jetzt mal gemacht, vielleicht hilft euch das was?

Danke schon mal für eure Hilfe.

VG

Angehängte Datei(en)


Dieser Beitrag wurde von fraglich bearbeitet: 22. Januar 2013 - 23:32

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.644
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 331

geschrieben 23. Januar 2013 - 05:01

Willkommen im Forum.
Schonmal gut das du gleich die dumps hochgeladen hast. Vielen muss man das erst sagen :thumbup:

Tue Jan 22 22:50
Probably caused by : aswnet.sys ( aswnet+313aa )
Unable to load image \SystemRoot\System32\Drivers\aswnet.sys, Win32 error 0n2

DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL (d1)
An attempt was made to access a pageable (or completely invalid) address at an
interrupt request level (IRQL) that is too high. This is usually
caused by drivers using improper addresses.

PROCESS_NAME: AvastSvc.exe
FAILURE_BUCKET_ID: X64_0xD1_aswnet+313aa

Lösung: aswnet.sys und AvastSvc.exe sind Teile von Avast. Das mal updaten oder deinstallieren.


Tue Jan 22 22:45
Probably caused by : ntkrnlmp.exe ( nt! ? ::FNODOBFM::`string'+13c4c )

DPC_WATCHDOG_VIOLATION (133)
The DPC watchdog detected a prolonged run time at an IRQL of DISPATCH_LEVEL

PROCESS_NAME: svchost.exe
IMAGE_NAME: ntkrnlmp.exe
FAILURE_BUCKET_ID: X64_0x133_nt!_?_::FNODOBFM::_string_+13c4c

Lösung: Mal sfc /scannow in einer Eingabeaufforderung mit Adminrechten ausführen.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)

Winfuture Styling Crew

"Google speichert meine Daten" SSL Suchergebnis bei google.de
ACTA || ! Stop CETA + Stop CISPA + Stop IPRED !
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

#3 Mitglied ist offline   fraglich 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 22. Januar 13
  • Reputation: 1

geschrieben 23. Januar 2013 - 06:47

Beitrag anzeigenZitat (d4rkn3ss4ev3r: 23. Januar 2013 - 05:01)

Willkommen im Forum.
Schonmal gut das du gleich die dumps hochgeladen hast. Vielen muss man das erst sagen :thumbup:

Tue Jan 22 22:50
Probably caused by : aswnet.sys ( aswnet+313aa )
Unable to load image \SystemRoot\System32\Drivers\aswnet.sys, Win32 error 0n2

DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL (d1)
An attempt was made to access a pageable (or completely invalid) address at an
interrupt request level (IRQL) that is too high. This is usually
caused by drivers using improper addresses.

PROCESS_NAME: AvastSvc.exe
FAILURE_BUCKET_ID: X64_0xD1_aswnet+313aa

Lösung: aswnet.sys und AvastSvc.exe sind Teile von Avast. Das mal updaten oder deinstallieren.


Tue Jan 22 22:45
Probably caused by : ntkrnlmp.exe ( nt! ? ::FNODOBFM::`string'+13c4c )

DPC_WATCHDOG_VIOLATION (133)
The DPC watchdog detected a prolonged run time at an IRQL of DISPATCH_LEVEL

PROCESS_NAME: svchost.exe
IMAGE_NAME: ntkrnlmp.exe
FAILURE_BUCKET_ID: X64_0x133_nt!_?_::FNODOBFM::_string_+13c4c

Lösung: Mal sfc /scannow in einer Eingabeaufforderung mit Adminrechten ausführen.


Schönen Guten Morgen, ich hab es mir schon gedacht dass es mit avast zusammen hängen könnte. Ich habe zufällig einen eintrag gefunden hier im forum wo auch der avast das problem sein könnte und es gibt für windows 8 einen patch für avast, genau für die version die ich installiert habe.

Den werd ich wohl auch mal installieren, aber zuerst teste ich es mal mit der Deinstallation.

Den zweiten Teil werd ich auch noch durchführen.

Im übrigen hab ich bei mir nachträglich eine msata eingebaut falls das auch noch wichtig ist?!

Sobald ich alles getestet habe melde ich mich nochmal.

Schönen Tag und bis wahrscheinlich später ;-)

So Hallo mal wieder,

also ich habe nun den avast zu Testzwecken mal deinstalliert.
Mal schauen ob es was hilft.

Den sfc /scannnow habe ich durchgeführt (siehe Anhang)

Die CBS.log datei ist allerdings 440 MB groß. Hat dies etwas zu bedeuten?
Des weiteren sind hier noch 4 weitere Dateien vorhanden wo zwei davon ca 300mb groß sind
und die anderen beiden 50mb bzw. 100 mb.
Kann ich diese Dateien löschen?

Die Suche startet allerdings weiterhin wenn ich den PC gestartet habe und anfange damit zu arbeiten.
Sobald ich am Desktop irgendwas anklicke dann wird zuerst das Suche Fenster geöffnet.

Ich muss auch mal überprüfen ob die übrigen Fehler nun verschwinden, die explorer.exe hatte nämlich auch immer wieder mal einen Speicherfehler angezeigt wenn ich den PC runtergefahren habe.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: win_8_scannow.jpg

Dieser Beitrag wurde von Urne bearbeitet: 23. Januar 2013 - 10:27
Änderungsgrund: Beiträge verbunden. Urne

0

#4 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.644
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 331

geschrieben 23. Januar 2013 - 17:45

Du kannst die Dateien mit 7Zip als .7z mit Ultra Kompression LZMA2 packen. Dann haben sie nur einen Bruchteil der Größe.

Welche Suche meinst du? Die Windowsinterne, wenn man strg+f drückt?

Hmm Speicherfehler..boote mal den Pc von einer Memtest Cd und lass deinen Arbeitsspeicher überprüfen. 2 Durchgänge reichen idR.

Viren kannst du ausschließen ja?
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)

Winfuture Styling Crew

"Google speichert meine Daten" SSL Suchergebnis bei google.de
ACTA || ! Stop CETA + Stop CISPA + Stop IPRED !
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

#5 Mitglied ist offline   fraglich 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 22. Januar 13
  • Reputation: 1

geschrieben 25. Januar 2013 - 12:04

Ja ich meine die Windows Suche wenn man rechts unten im Eck und dann auf Suchen klickt.
(siehe Bild).

Was soll ich denn am besten für einen Memtest machen? Hättest eine Empfehlung für mich? Memtest86+?

Viren kann ich ausschließen ja.

Ich habe gestern auch nochmal die Systempartition komplett neu installiert mit meinen Recovery CD's da ich davor z.b. auch 2 Windows Updates absolut nicht installieren konnte.

Hab jetzt also ein komplett frisches System und habe nur Google Chrome und alle verfügbaren Updates installiert. Auch nach der Neuinstallation habe ich immer noch den Fehler mit der Windows Suche. Diese springt auch während den laufenden Betrieb immer auf!

Zusätzlich hatte ich heute früh auch wieder die Fehlermeldung dass Windows nicht gestartet werden konnte(siehe Bild) Gestern Abend hatte ich einfach den PC nur heruntergefahren ohne Fehlermeldung und heute morgen dann eben diese Fehlermeldung erhalten.

Ansonsten kann ich ja z.B. ohne jeglichen Probleme mit den PC arbeiten (die bestehenden reichen sowieso).
Hatte auch Steam installiert und z.B. CS gezockt oder einige andere Programme installiert ohne Probleme oder abstürze.

Ich habe schön langsam das Gefühl dass vielleicht auch meine Recovery CD's fehlerhaft sind?
Denn es treten ja immer die selben Fehler auf?!

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Bild_1.jpg
  • Angehängtes Bild: Bild_2.jpg

0

#6 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.644
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 331

geschrieben 25. Januar 2013 - 16:32

Memtest86 ja.

Hast du die Logdateien schon hochgeladen?
Dann kann man sich das genauer angucken
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)

Winfuture Styling Crew

"Google speichert meine Daten" SSL Suchergebnis bei google.de
ACTA || ! Stop CETA + Stop CISPA + Stop IPRED !
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

#7 Mitglied ist offline   fraglich 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 22. Januar 13
  • Reputation: 1

geschrieben 25. Januar 2013 - 17:58

meinst du die minidump dateien? oder welche soll ich hochladen?

minidump ordner gibt es bei mir noch nicht unterm windows verzeichnis?!

meine cbs.log datei hat mittlerweile 1,1 gb!!!

wenn ich die aktuelle 4.20 iso datei runterlade und brenne dann ist auf der cd einen "BOOT" ordner und von der cd kann ich nicht booten?!
(habe die iso-datei per cd-burnerxp gebrannt)

Dieser Beitrag wurde von fraglich bearbeitet: 25. Januar 2013 - 18:18

0

#8 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.644
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 331

geschrieben 25. Januar 2013 - 19:07

Ich meinte die cbs Dateien.
Wie groß sind sie denn wenn du sie nach meiner Anweisung packst?

Hmm wo hast du die iso denn herruntergeladen?
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)

Winfuture Styling Crew

"Google speichert meine Daten" SSL Suchergebnis bei google.de
ACTA || ! Stop CETA + Stop CISPA + Stop IPRED !
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

#9 Mitglied ist offline   fraglich 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 22. Januar 13
  • Reputation: 1

geschrieben 26. Januar 2013 - 09:36

Also gestern wurde eine neue CBS.log angelegt.

Die andere Dateien im CBS-Ordner hätten zusammen gepackt übe 600mb gehabt! Da war nix mit hochladen, sorry.
Ich habe die übrigen .log dateien nun mal alle aus dem CBS Ordner gelöscht da diese alle zusammen ca. 1,8 GB hatten.

Die aktuele CBS.log habe ich jetzt mit hochgeladen.

Die .iso hab ich hier runter geladen http://www.memtest.org/#downiso
.zip-File entpackt und die .iso mit cd-burner xp gebrannt und dann wird von der cd erst gar nicht gebootet.
Auf der CD sind dann eine "Readme.txt" und ein "BOOT" Ordner. In dem Boot Ordner sind wiederum eine .img Datei und eine .cat Datei.

Angehängte Datei(en)

  • Angehängte Datei  CBS.txt (7,38K)
    Anzahl der Downloads: 123

Dieser Beitrag wurde von fraglich bearbeitet: 26. Januar 2013 - 09:41

0

#10 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.644
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 331

geschrieben 26. Januar 2013 - 10:03

Hmm schade, da standen sicher gute Infos drin.
In dieser Log findet sich kein Problem.

Müssten wir wohl abwarten.

Hmm kannst du denn von Cds booten? Wie sind deine BIOS Einstellugen? Du musst das Laufwerk vor der Festplatte setzen
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)

Winfuture Styling Crew

"Google speichert meine Daten" SSL Suchergebnis bei google.de
ACTA || ! Stop CETA + Stop CISPA + Stop IPRED !
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

#11 Mitglied ist offline   fraglich 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 22. Januar 13
  • Reputation: 1

geschrieben 26. Januar 2013 - 15:03

Ich hätte es gerne zur Verfügung gestellt aber wie gesagt die waren wahnsinnig groß ...

Ja ich kann von cd's booten, habe auch die boot-reihenfolge geändert und auch beim starten kann
ich f11 drücken um auszuwählen von wo ich booten will aber da wird mir das cd-rom erst gar nicht
angeboten obwohl die cd drin wäre.

ich hätte nun auch einen usb-stick erstellen lassen von dem ich booten kann (kann man ja auch runterladen).
diesen kann ich zwar beim starten dann auch auswählen dass ich davon booten will aber starten tut er letzten endes dann doch wieder von der festplatte und startet mein windows 8.

ich hab echt keine ahnung mehr an was es liegen könnte... ich überleg mir schon ob ich die ssd einfach mal wieder ausbaue und mit den recovery cd's den usprungszustand wieder herstelle. ich gehe aber fast davon aus dass es das gleiche problem bleiben wird... wäre noch zum überlegen ob ich mir vom notebook hersteller msi neue recovery cd's schicken lasse... vielleicht haben die echt einen fehler?!
0

#12 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.644
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 331

geschrieben 26. Januar 2013 - 15:11

Trotzdem musst du ja von Cd booten können.

Nimm mal ein anderes Programm zum Cd brennen. InfraRecorder zb
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)

Winfuture Styling Crew

"Google speichert meine Daten" SSL Suchergebnis bei google.de
ACTA || ! Stop CETA + Stop CISPA + Stop IPRED !
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

#13 Mitglied ist offline   fraglich 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 22. Januar 13
  • Reputation: 1

geschrieben 26. Januar 2013 - 15:38

waaaaaahnsinn!!!!

Ich bin durch Zufall wohl jetzt auf mein Problem gestoßen bzw. den Auslöser!!!
Ich hab mein Problem auch nebenher im MSI-Forum gepostet und dort war der Tipp von einen User
dass ich doch mal ein Tool installieren soll das meine Tastatur "überwacht" und gerade in diesem Moment als ich das Tool gestartet hatte
habe ich gesehen dass auf einmal immer die "F3" Taste gedrückt wird!!!

Im Chrome wenn die "F3" Taste gedrückt wird springt die Suche auf, am Desktop wenn die "F3" Taste gedrückt wird springt die Suche auf und wenn das Laptop Neu gestartet wird und die Recovery Seite aufspringt dann ist die "F3" Taste beim Booten gedrückt!!!

Genau das sind alles mein Probleme die bei mir auftauchen!!!

Heißt also dass anscheinend meine Tastatur defekt sein könnte weil hier anscheinend, aus welchen Gründen auch immer, die "F3" Taste "gedrückt" ist....

Ich hoffe und denke dass mein Problem somit gefunden und hoffentlich gelöst werden kann(vielleicht wird ja mein Notebook umgetauscht)


Ich gebe dir aber recht dass ich trotz allem von CD booten können müsste.
Das ganze muss ich jetzt auch noch testen wieso das nicht funktioniert.

Dieser Beitrag wurde von fraglich bearbeitet: 26. Januar 2013 - 15:39

1

#14 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.644
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 331

geschrieben 26. Januar 2013 - 16:14

Danke für die Rückmeldung.
Dann kannst du ja den Thread ein {gelöst} vorne ran setzen
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)

Winfuture Styling Crew

"Google speichert meine Daten" SSL Suchergebnis bei google.de
ACTA || ! Stop CETA + Stop CISPA + Stop IPRED !
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0